Einstellung gD Juli 2019

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Brot, Old Bill

A320
Cadet
Cadet
Beiträge: 17
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 13:12

Re: Einstellung gD Juli 2019

Beitragvon A320 » Do 18. Okt 2018, 19:33

Die Bewerbungsfrist für den gD Juli 2019 und den mD September 2019 wurde auf den 31.12.2018 verlängert.https://nachwuchswerbung.polizei-bw.de/ ... rlaengert/

Else Tetzlaff
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 15:40

Re: Einstellung gD Juli 2019

Beitragvon Else Tetzlaff » Di 30. Okt 2018, 21:07

A320 hat geschrieben:
Do 18. Okt 2018, 19:33
Die Bewerbungsfrist für den gD Juli 2019 und den mD September 2019 wurde auf den 31.12.2018 verlängert.
Es gibt wohl zu wenig qualifizierte Bewerber.

Angesichts dessen ist mir nicht ganz klar, weshalb man den Mindestnotendurchschnitt 3,0 beibehält.
(Und dieser Schnitt dann noch seltsam berechnet im Falle dass das Bewerbungszeugnis kein Abizeugnis ist ...)

Bei BKA, Bundespolizei, Zoll und (allen?) anderen Länderpolizeien gibt es diese anachronistische Restriktion nicht.

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3461
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Re: Einstellung gD Juli 2019

Beitragvon Brot » Mi 31. Okt 2018, 13:13

Else Tetzlaff hat geschrieben:
Di 30. Okt 2018, 21:07
Angesichts dessen ist mir nicht ganz klar, weshalb man den Mindestnotendurchschnitt 3,0 beibehält.
(Und dieser Schnitt dann noch seltsam berechnet im Falle dass das Bewerbungszeugnis kein Abizeugnis ist ...)

Bei BKA, Bundespolizei, Zoll und (allen?) anderen Länderpolizeien gibt es diese anachronistische Restriktion nicht.
Weil Herr IM Strobel die Ansprüche nicht senken will, wie z.B. hier erwähnt:
Die Ansprüche an die Bewerber wolle man trotzdem nicht senken, sagte Strobl. „Wir drücken kein Auge zu. Polizist zu sein, ist ein besonderer Beruf.“
Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit, sich im mD zu bewerben. Dort gibt es, wenn man das Abitur oder die Fachhochschulreife besitzt, keinen Mindestnotendurchschnitt.

Else Tetzlaff
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 15:40

Re: Einstellung gD Juli 2019

Beitragvon Else Tetzlaff » Mi 31. Okt 2018, 16:42

Brot hat geschrieben:
Mi 31. Okt 2018, 13:13
Weil Herr IM Strobel die Ansprüche nicht senken will, wie z.B. hier erwähnt:
Die Ansprüche an die Bewerber wolle man trotzdem nicht senken, sagte Strobl. „Wir drücken kein Auge zu. Polizist zu sein, ist ein besonderer Beruf.“
Ich denke nicht, dass z.B. das BKA irgendwo "ein Auge zudrückt".

Strobl verwechselt da meines Erachtens zwei Dinge:
Ansprüche an Bewerber und Ansprüche an Polizisten.

Die letzteren sollte man meines Erachtens hoch halten bzw. "nicht senken". Das hält das BKA sicherlich auch so.

Die Ansprüche an Bewerber (vor dem AC) sind meines Erachtens relativ willkürlich und bevorzugen weibliche Bewerber.

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3461
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Re: Einstellung gD Juli 2019

Beitragvon Brot » Mi 31. Okt 2018, 17:42

Wie gesagt, ein Einstieg bei der Polizei BW ist mit Abitur auch ohne Mindestnotendurchschnitt möglich. Will man allerdings bei der Polizei BW studieren, so benötigt man für den Direkteinstieg eine 3,0 oder besser. Ansonsten gibt es (wenn auch schwieriger) immernoch den Weg über den mD in den gD.

Ich weiß nicht, wo das Problem liegt. Niemandem wird wegen einem Abischnitt über 3,0 der Weg zur Polizei BW verbaut. Zwar reicht dies nicht für einen Direkteinstieg gD, aber mit dieser Einstellung könnte man auch in Frage stellen, warum man überhaupt Abitur für die Einstellung gD benötigt. In der Schule anstrengen, dann klappt es auch mit dem Direkteinstieg gD :polizei2:
Else Tetzlaff hat geschrieben:
Mi 31. Okt 2018, 16:42
Ich denke nicht, dass z.B. das BKA irgendwo "ein Auge zudrückt".
Polizei ist Ländersache und wenn einem die Einstellungsvoraussetzungen nicht zusagen, steht es jedem frei, sich an einer anderen Stelle zu bewerben. Oder in BW eben den Weg über den mD zu gehen.

Die "Ansprüche an Polizisten" hat man in den letzten Jahren meiner Meinung nach schon gesenkt (z.B. Abschaffung Diktat und Ersatz durch Lückentext). Das ist aber ein anderes Thema.

Else Tetzlaff
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 15:40

Re: Einstellung gD Juli 2019

Beitragvon Else Tetzlaff » Mi 31. Okt 2018, 18:38

Brot hat geschrieben:
Mi 31. Okt 2018, 17:42
Ich weiß nicht, wo das Problem liegt.
Das Land hat Probleme genug Bewerber zu bekommen, weshalb die Fristen verlängert wurden. Siehe Beitrag oben von @A320.
Brot hat geschrieben:
Mi 31. Okt 2018, 17:42
In der Schule anstrengen, dann klappt es auch ...
Das Land besucht keine Schule.

Ich übrigens auch nicht.

Gleichwohl möchte ich dem Land das alte Adenauer Zitat © "Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht." ans Herz legen.

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15309
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Einstellung gD Juli 2019

Beitragvon MICHI » Mi 31. Okt 2018, 19:18

Else Tetzlaff hat geschrieben:
Brot hat geschrieben:
Mi 31. Okt 2018, 17:42
Ich weiß nicht, wo das Problem liegt.
Das Land hat Probleme genug Bewerber zu bekommen, weshalb die Fristen verlängert wurden. Siehe Beitrag oben von @A320.
Brot hat geschrieben:
Mi 31. Okt 2018, 17:42
In der Schule anstrengen, dann klappt es auch ...
Das Land besucht keine Schule.

Ich übrigens auch nicht.

Gleichwohl möchte ich dem Land das alte Adenauer Zitat Bild "Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht." ans Herz legen.
Es gibt nun einmal Mindestanforderungen und die sollte man nun wirklich nicht nach unten aufweichen, zumal die beruflichen Anforderungen stetig steigen.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Waldi42

Re: Einstellung gD Juli 2019

Beitragvon Waldi42 » Mi 31. Okt 2018, 20:00

//gelöscht//
Zuletzt geändert von Waldi42 am Mi 9. Jan 2019, 17:56, insgesamt 1-mal geändert.

A320
Cadet
Cadet
Beiträge: 17
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 13:12

Re: Einstellung gD Juli 2019

Beitragvon A320 » Do 1. Nov 2018, 14:33

Vielleicht möchte das Land dieses Mal, dass der Testwert nicht so schnell fällt und lässt daher erstmal mehr Bewerber zu.
Eventuell auch damit man nochmal bei den Abiturienten/-innen (Jahrgang 2019) mehr Bewerbungen bekommt, ein Jahr vor dem Abi denken schließlich viele, dass "man ja noch genug Zeit habe für alles, was danach kommt".

Insgesamt wird es aber bestimmt wieder mehr als genug Bewerber geben, zumindest liest man das in den Zeitungen ja immer wieder.

A320
Cadet
Cadet
Beiträge: 17
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 13:12

Re: Einstellung gD Juli 2019

Beitragvon A320 » Di 13. Nov 2018, 15:24

Mittlerweile war ich auch beim medizinischen Dienst und habe alle Auflagen bei den Ärzten abarbeiten können.
Bin jetzt echt mal gespannt, wann der Brief mit der verbindlichen Zusage kommt.
Immer wenn der Postbote kommt, dann hoff' ich so sehr, dass er dabei ist. :D

mars
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Mo 28. Nov 2011, 10:19

Re: Einstellung gD Juli 2019

Beitragvon mars » Sa 24. Nov 2018, 17:05

Hallo zusammen,

hatte nach erfolgreichem Einstellungstest letzte Woche die Untersuchung beim PÄD und wurde für tauglich befunden. Jetzt hab ich nach Aufforderung durch die HfPol noch Arbeitszeugnisse und ein Führungszeugnis nach Böblingen geschickt.
Meine Frage ist nun, ob man in Baden-Württemberg vor dem Einstellungstag am 1. Juli auch noch den Auftrag kriegt, einen Zahnarztbefund einzureichen? Das Gebiss wurde ja eigentlich schon bei der Einstellungsuntersuchung gecheckt... Hab das aber von anderen Bundesländern irgendwie im Kopf gehabt, dass man da nochmal einen Zahnarztbefund einreichen muss.

Viele Grüße

Benutzeravatar
Morty
Corporal
Corporal
Beiträge: 280
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:02

Re: Einstellung gD Juli 2019

Beitragvon Morty » So 25. Nov 2018, 13:28

Wenn du bei der ärztlichen Untersuchung ohne Auflagen für tauglich befunden wurdest musst du dahingehend nichts mehr einreichen

mars
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Mo 28. Nov 2011, 10:19

Re: Einstellung gD Juli 2019

Beitragvon mars » So 25. Nov 2018, 17:00

Ja, wurd für tauglich befunden, ohne Auflagen. Ok ich dacht, da könnte dann vielleicht noch so ne "Zusatzauflage" kommen, unabhängig von der polizeiärztlichen Untersuchung. Puh, mach mir die ganze Zeit Gedanken, was noch passieren könnte, bis das am 1. Juli in trockenen Tüchern ist.
Danke :)

Starter2018
Cadet
Cadet
Beiträge: 14
Registriert: Fr 1. Dez 2017, 12:30

Re: Einstellung gD Juli 2019

Beitragvon Starter2018 » Mo 26. Nov 2018, 09:41

Wie geht es denn nach einer Zusage denn weiter? Muss man vorher nochmal nach Böblingen? Also vor dem 01.07. Wenn ja, was kommt auf einen zu?

A320
Cadet
Cadet
Beiträge: 17
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 13:12

Re: Einstellung gD Juli 2019

Beitragvon A320 » Di 27. Nov 2018, 17:45

Der Testwert wurde erstmals gesenkt und liegt nun bei 105,0 Punkten.
Habe mittlerweile auch meine endgültige Zusage bekommen :)


Zurück zu „Baden Württemberg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende