Seite 2 von 4

Re: Einstellung mD März 2020

Verfasst: Do 4. Jul 2019, 10:36
von Jimmy Recard
Ist ja praktisch. Wobei, wenn das mit September nichts werden sollte, hättest du sogar noch ein wenig Zeit, den Einstellungstest zu wiederholen. Durch die zusätzliche Erfahrung kannst du dein Ergebnis bestimmz um ein paar Punkte pushen.
Bringt zwar wenig Spaß, aber sicher ist sicher. ;)

Re: Einstellung mD März 2020

Verfasst: Do 4. Jul 2019, 10:51
von Empi
Ja, das stimmt. Das habe ich mir schon überlegt, weil ich eigentlich gD machen wollte. 🙈

Re: Einstellung mD März 2020

Verfasst: Do 4. Jul 2019, 11:04
von snowx
Empi hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 08:46
So sieht es aus. Wenn es nicht klappt, werde ich gefragt, ob ich für März Interesse hätte. Der ganze Testergebnis Plus Arzt sind insgesamt 18 Monate gültig. :)
Das würde ja bedeuten, dass ich mit meinen Testergebnissen bis September 2020 warten könnte.

Re: Einstellung mD März 2020

Verfasst: Do 4. Jul 2019, 11:25
von Empi
Ja. Aber hoffentlich muss keiner von uns solang warten...😭

Re: Einstellung mD März 2020

Verfasst: Do 4. Jul 2019, 11:26
von Empi
Mir wurde gesagt, dass die in Prinzip alle nehmen wollen, die die Tests und Arzt bestanden haben 😏

Re: Einstellung mD März 2020

Verfasst: Do 4. Jul 2019, 11:28
von snowx
Empi hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 11:25
Ja. Aber hoffentlich muss keiner von uns solang warten...😭
Meines Erachtens nach wäre der einzige Grund für die nächste Einstellungsrunde zu warten der Grund, dass man mir keine Auflage zum Abnehmen(bis Einstellung 1.9) gibt und daher "übergewichtig" bin.
Aber mal abwarten :)

Re: Einstellung mD März 2020

Verfasst: Do 4. Jul 2019, 14:44
von Jimmy Recard
Empi hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 10:51
Ja, das stimmt. Das habe ich mir schon überlegt, weil ich eigentlich gD machen wollte. 🙈
Ja denn!
Wenn nicht im Moment, dann denkst du dir vielleicht in 10 Jahren, dass du in den gD steigen willst. Oder du wirst unglücklicherweise PDU, dann erwartet dich in jedem Fall eine Art Studium, damit du in der Verwaltung weiter arbeiten kannst. (wenn ich das richtig verstanden habe - k.a. wie es in BW geregelt ist).
Und mit A9 einzusteigen ist auch kein Nachteil, außer du kannst Geld nicht leiden.

Ob Ausbildung mD oder duales Studium gD, gerackert wird so oder so. Der Lehrplan beinhaltet zum Glück weder höhere Mathematik, noch Quantenphysik - d.h., soweit ich weiß - und man wird das mit etwas Armschmalz auch hinkriegen, wenn man nicht auf den Kopf gefallen ist.

Verschlechtern wirst du dich beim EAV kaum, außer du fällst auf den Kopf, also am Besten immer 'nen Helm tragen. Klappt es mit dem gD nicht, besteht nach wie vor die Option, in den mD zu gehen.

Re: Einstellung mD März 2020

Verfasst: Do 4. Jul 2019, 15:01
von Empi
Klar, schon. Aber man weiß nicht wie es in die Zukunft aussehen wird, weil die eher mD abschaffen wollen und dann ?
Ich warte jetzt mal September ab. mD ist nicht schlecht, aber gD wäre schon besser.
Ich würde halt lieber studieren, da ich schon selber ein Studium abgeschlossen habe und jetzt mach ich noch nächstes. Aber mD würde mir ja auch reichen. Hauptsache muss ich nicht mehr von diesem Beruf träumen, sondern ihm auch ausüben 😍

Re: Einstellung mD März 2020

Verfasst: Do 4. Jul 2019, 16:31
von Jimmy Recard
Die Abschaffung des mD steht fürs Erste noch in den Sternen. Sollte es dazu kommen, glaube ich aber kaum, dass die, die die Wahl hatten, dann ihre Entscheidung bereuen... Zumal das von den Details einer solchen Umstrukturierung abhinge.

Ich bin jetzt erstmal gespannt auf das eigene Auswahlverfahren. Hab mir vor Kurzem doch tatsächlich was am Knie getan, wär blöd, wenn das was Längerfristiges ist...

Re: Einstellung mD März 2020

Verfasst: Do 4. Jul 2019, 20:47
von Empi
Oh man. Das klingt echt nicht gut. Schnelle und gute Besserung dir !

Re: Einstellung mD März 2020

Verfasst: Mo 4. Nov 2019, 13:44
von Empi
Hat jemand Ahnung was da los ist dieses Jahr mit Punkten ? Die liegen noch bei 105 und es war noch nie so hoch in diesem Zeitraum ( November) für die März Einstellung. 😖

Re: Einstellung mD März 2020

Verfasst: Mo 4. Nov 2019, 16:50
von Alex2106
Hallo,
105 wow, hat jemand Erfahrung damit ob das noch sinken kann? Lt. telefonischer Rücksprache mit Böblingen hieß es der Wert kann immer noch sinken.
Stimmt?

Re: Einstellung mD März 2020

Verfasst: Mo 4. Nov 2019, 22:04
von Tess93
Empi hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 13:44
Hat jemand Ahnung was da los ist dieses Jahr mit Punkten ? Die liegen noch bei 105 und es war noch nie so hoch in diesem Zeitraum ( November) für die März Einstellung. 😖
Hast du auch für März 20 mit deinen Punkten weitergemacht? :polizei1:
Ich auch und warte ebenfalls ungeduldig auf eine Senkung! :(
Mache mir deshalb auch schon super die Gedanken! :/
Zu mir wurde gesagt, falls es im September doch nichts wird (was ja jetzt eingetreten ist), dann auf jeden Fall März ...
Bin mal gespannt was daraus wird. :polizei13:

Re: Einstellung mD März 2020

Verfasst: Mo 4. Nov 2019, 23:04
von Coffee1998
Ich bin auch mit dem September Wert auf März gerutscht, wäre in der Nacheinstellung was geworden aber ging von meiner Seite aus leider nicht mehr....

Zu mir hieß es damals auch das man im März allgemein bessere Chancen hat, aber der Wert ist ja echt noch ziemlich hoch. Aber mal sehen sind ja noch knappe 4 Monate...

Re: Einstellung mD März 2020

Verfasst: Mo 11. Nov 2019, 11:00
von Empi
Punkte nur um 0,5 Punkte heute gesunken...