Seite 1 von 2

Politische Bildung => Klausur versemmelt!

Verfasst: Do 12. Jul 2007, 17:00
von Trexon
Hey...

hab ma ein problem, hab die klausur gestern vermasselt...

was isn jetzt ... ich rechne mal mit was zwischen 1 und hmm ka... max 5-6 Punkte! Is halt sau dumm gelaufen, hat übelsten stress mit meinen ganzen freunden am vortag.. naja und dann ging nix mehr mit lernen und jetzt steh ich da..!

Also naja hab schon was gewusst, aber Teilweise eben total vermasselt!

wenn ich jetzt 1 punkt hab oder so, was is dann? also ich weiß nur dass ma wenn ma 0 punkte hat, weg is... !?

grüße trexon

Politische Bildung => Klausur versemmelt!

Verfasst: Do 12. Jul 2007, 17:27
von Andy
Um dir erstmal wieder etwas Mut zu machen:
Man wird doch sicherlich die Chance bekommen von der Note "6" (bzw. 0 Punkten) in der Klausur, mit Hilfe von mündlichen Noten wieder auf eine bessere Note zu kommen?!
Also ich habe bis jetzt von niemandem gehört der wegen Politischer Bildung durchgefallen wäre...

Zumindest wird dir das wohl eine Lehre sein! Die Ausrede, einen Tag vor der Klausur keine Zeit zum lernen gehabt zu haben, wird dir wohl niemand abnehmen. Lerne kontinuierlich mit und bereite dich RECHTZEITIG auf deine Klausuren vor - dann passiert sowas auch nicht wieder!

OK, PB kann man schonmal vernachlässigen - aber auch dieses Fach zählt zu einem gewissen Teil in deine Endnote rein und kann somit auch ein paar Plätze in der Rangliste ausmachen :)


Trotzdem viel Erfolg für die nächsten Klausuren!

Re: Politische Bildung => Klausur versemmelt!

Verfasst: Do 12. Jul 2007, 17:54
von AngstFabrik
[quote=""Trexon""]Is halt sau dumm gelaufen, hat übelsten stress mit meinen ganzen freunden am vortag.. naja und dann ging nix mehr mit lernen und jetzt steh ich da..![/quote]
....ähm, du hast also vom kompletten ersten Ausbildungsabschnitt so gut wie nix gewusst und hättest am Tag vorher alles lernen wollen?

Politische Bildung => Klausur versemmelt!

Verfasst: So 22. Jul 2007, 21:37
von polizistenchrissi
dachte auch immer, man is nur weg, wenn man 0 punkte hat, aber wurde eines besseren belehrt -> siehe LERN- UND LEHRPORTAL :D
man is sofort weg, sobald man 0 und 1 punkt in ner klausur hat (zettelarbeit zählt nicht dazu), desweiteren hat man den ausbildungsabschnitt nicht bestanden, wenn man in mehr als 2 fächern in der gesamtnote (zettelarbeiten etc mit eingerechnet) schlechter als 5 punkte is
-> 4 gewinnt ;)

notfalls kommt ja das 9.as ;)

Politische Bildung => Klausur versemmelt!

Verfasst: Mo 23. Jul 2007, 07:59
von Delayla-geloescht
ja wie jetzt.



das heißt, wenn ich in deer Ausbildung 1x zwei 5er oder - KANN ja MAL passieren - ne 6 schreibe, flieg ich und steh da?? :o


Kalr.....mit kontinuerlichem LErnen SOLLTE das nciht passieren, aber wie gesagt, es kann ja mal sein...und man bekommt keine zweite Chance??????? Wenn man eine einzige Prüfung vergeigt?????? :o


Hilfe

Politische Bildung => Klausur versemmelt!

Verfasst: Mo 23. Jul 2007, 08:12
von Ticca
Ich gehe mal eher davon aus das dabei nicht um ne einfache Arbeit geht sondern um ne Lehrabschnittsklaussur und die sollte man nicht versemmeln.

Politische Bildung => Klausur versemmelt!

Verfasst: Mo 23. Jul 2007, 08:25
von Delayla-geloescht
ja is klar :ja:

Politische Bildung => Klausur versemmelt!

Verfasst: Mo 23. Jul 2007, 21:33
von ravenblood
also mit anderen Worten: Wenn man einmal ein Black-Out hat kann man seine Sachen packen und gehen oda wie?

Politische Bildung => Klausur versemmelt!

Verfasst: Mo 23. Jul 2007, 22:33
von AngstFabrik
Es geht dabei um die Endnote im Fach bzw. später im Leitthema.
Hier zählt die Klausur zu zwei Drittel und die "mündliche" Note die sich aus "Zettelarbeiten" und PE (früher Einsatztraining) Noten aus dem ganzen Jahr zusammensetzt.
Wenn also dann jemand noch so schlecht ist, was soll man groß dazu sagen...vielleicht bekommt er eine neue Chance in einem anderen nachfolgenden Seminar, darüber wird im Einzelfall entschieden.

Politische Bildung => Klausur versemmelt!

Verfasst: Di 24. Jul 2007, 20:10
von Holzhaeuser
Etwas zur Beruhigung:

es ist höchst unwahrscheinlich, dass jemand 0 oder 1 Punkt schreibt, da muss man schon mehr oder weniger absichtlich danebenhauen. Die Klausuren am Ende des 1. AAb werden ohne Hilfsmittel (d.h. ohne Gesetz) geschrieben, also muss man das relevante auswendig wissen. Das ist aber, sofern man im Unterricht halbwegs aufpasst, absolut zu schaffen. Zusätzlich kommt in jeder Klausur noch ein "taktisch/praktischer Teil" und ein "Bildungsteil" mit vor. Wer also rechtlich danebengehauen hat, kann durch diese beiden anderen Bereich sich locker noch mindestens auf 3 Punkte schreiben - mindestens!
In den Leitthemenklausuren ab dem 2. AAb kommen im rechtlichen Teil dann die wichtigen Paragraphen bzw. Maßnahmen dran, die in dem jeweiligen Leitthema unterrichtet wurden - man kann es also einigermaßen gut eingrenzen. Auch hier gibt es dann wieder die beiden zusätzlichen Teile.

Also keine Panik... :)

Politische Bildung => Klausur versemmelt!

Verfasst: Mo 30. Jul 2007, 09:53
von Close1086
ist doch wie in der schule. wenn du 2x 5 hast, war das jahr net bestanden. und mit 1x 6 auch net. von dem her ist nix anderst, bis auf die tatsache, dass du hier im halbjahr daneben langen kannst. und na ja...wenn man nach dem unterricht nix mach, dann ist es glaub ich net sonderlich schwer in einer klausur nur 1 punkt zu schreiben.

Politische Bildung => Klausur versemmelt!

Verfasst: Mo 30. Jul 2007, 09:57
von Delayla-geloescht
Aber ist es dann echt so, dass wenn man jetz 0 oder 1 Punkt hat GEHEN kann bzw muss??


ich mein...bei uns im Amt haben auch ein paar Azubis die Abschlusprüfung verhauen...sprich sind durchgefallen...und dürfen die Prüfung in nem halben JAhr nochmal scchreiben.


und in der Schule fliegt man ja auch nciht, wenn man ein Jahr wiederholen muss.


hm...

aber dass im Unterricht aupassen alleine nicht hilft ist logisch...da muss man danach schon noch lernen!

Politische Bildung => Klausur versemmelt!

Verfasst: Mo 30. Jul 2007, 21:05
von Tomalak
Das ist nicht die Hauptschule. Wer in ner Prüfung so schlecht abschneidet dass man zurückgestuft wird hats verdient, weil er dann nichts gelernt hat. Ich denke für einen Beruf den man wirklich ausüben will und in dem man wirklich gut sein will, kann man auch mal bissl was tun und net auf 5 Fangnetze hoffen.

Politische Bildung => Klausur versemmelt!

Verfasst: Mo 30. Jul 2007, 21:23
von Andre525
also ich kann dich da nur beruhigen. ich hatte in meiner politischen bildungsklausur eine glatte 6, und ich habe die ausbildung dennoch gut abgeschlossen. habe dann in der facharbeit ne zwei bekommen und die zwei noten haben mir gereicht, damit ich das ausbildungsziel bestanden habe.

:D

Politische Bildung => Klausur versemmelt!

Verfasst: Mo 30. Jul 2007, 23:49
von LuckyK
Servus Leute

Wenn ich mir den Beitrag so durchlese weiß ich nicht was manche Leute hier für Vorstellungen von dieser Ausbildung haben.

Aber überlegt doch mal logisch!

Ihr macht eine Ausbildung in der Ihr sogar recht ordentlich bezahlt werdet, freie Heilfürsorge geniest und eine Unterkunft habt.

Das einzige was von euch verlangt wird ist im Unterricht aufzupassen und sich nach dem Unterricht hinzuhocken und seine Sachen zu lernen!

Mir ist es unbegreiflich wie jemand sagen kann: "Ich hab in einer KLAUSUR nur 1 oder 0 Punkte gehabt" Das bedeutet im Klartext, du bis ein halbes Jahr nur in der Klasse gehockt, hast nichts gearbeitet und einem Anderen, der diesen Job mit voller Hingabe gemacht hätte die Chance genommen diesen Beruf zu erlernen?

Sorry, aber ausgerechnet bei einem Fach wie PB, bei dem man zum Teil stundenlang frei interpretieren kann, ne 5 oder 6 zu bekommen ist echt übel.

Hoffe für dich das es nochmal gut ausgeht und das dir das für die POW-Prüfung eine Lehre ist.


PS für die Anderen: Wer in einer Klausur eine 6 (0-1 Punkt) bekommt ist automatisch weg vom Fenster und kann (nur wenn dies das Seminar genehmigt) nochmal mit den "neuen" anfangen...