Unterschied mD und gD

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: bernd, bernd

TheC0P
Cadet
Cadet
Beiträge: 16
Registriert: Fr 29. Jun 2007, 00:00

Unterschied mD und gD

Beitragvon TheC0P » Sa 8. Sep 2007, 09:21

[quote=""BGS""]Ja, verstehst du richtig !

wenn die Entwicklung (wie Trooper es vorschlug) in 2 Geteilte oder eine Polizeilaufbahn sich entwickelt, dann Einstellungsvoraussetzung Abitur.

Das kommt aber der höheren Anforderung an den Polizeiberuf nach ![/quote]

..... was den nachteil hat das noch weniger PVB zu verfügung stehen als jetzt , und das ist denke ich ein dickes manko :?: :!:
IHR LACHT ÜBER MICH WEIL ICH ANDERS BIN?
ICH LACHE ÜBER EUCH WEIL IHR ALLE GLEICH SEID

Stowasser-geloescht
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5406
Registriert: So 11. Mär 2007, 00:00

Unterschied mD und gD

Beitragvon Stowasser-geloescht » Sa 8. Sep 2007, 16:24

glaub ich nicht :!:

Bewerberzahlen sind hoch genug :!:

da kann man ganz einfach Abi als Grundvoraussetzung nehmen !

würde sogar noch genügend geben, wenn nur noch blauäugige Frauen eingestellt würden, mit nem 1er Schnitt :!:
Auf eigenen Wunsch gelöscht.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25797
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Unterschied mD und gD

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Sa 8. Sep 2007, 16:32

Das ist zumindest für NRW in den nächsten Jahren falsch. Zumindest, wenn man vernünftig sieben will.
:lah:

Stowasser-geloescht
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5406
Registriert: So 11. Mär 2007, 00:00

Unterschied mD und gD

Beitragvon Stowasser-geloescht » Sa 8. Sep 2007, 16:52

is in NRW nicht Abi schon Voraussetzung ?
Auf eigenen Wunsch gelöscht.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25797
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Unterschied mD und gD

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Sa 8. Sep 2007, 16:58

Oder FH Reife, ja. Seit 2002.

Und weil wir die nächsten Jahre 1100 Leute einstellen wollen, aber zu wenige Bewerber haben, kommen wieder ganz merkwürdige Menschen in die Kandidatenauswahl.
:lah:

Stowasser-geloescht
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5406
Registriert: So 11. Mär 2007, 00:00

Unterschied mD und gD

Beitragvon Stowasser-geloescht » Sa 8. Sep 2007, 17:07

aber desswegen kein Wiederspruch - oben ging es ja darum, keine Realschüler mehr !

und da sagte ich: geht locker :!:

und NRW stellt ja auch keine ein
Auf eigenen Wunsch gelöscht.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25797
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Unterschied mD und gD

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Sa 8. Sep 2007, 17:11

Der Widerspruch ist, dass das zwar locker geht, aber zu mangelnder Bewerberselektion führt. Aber sei es drum.
:lah:

Benutzeravatar
bernd
Moderator
Moderator
Beiträge: 1485
Registriert: So 25. Jul 2004, 00:00
Wohnort: Bayern

Unterschied mD und gD

Beitragvon bernd » Sa 8. Sep 2007, 17:37

Drum gibt es in Bayern noch den mittleren Dienst und das bleibt auch so.

Was hilft es, wenn ich 10 Jahre PK bleibe, da alle den Dienstrang haben und steigen wollen........


Ein guter Polizist muß keine Abi haben, er muß seinen Beruf lieben.... :ja:

Stowasser-geloescht
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5406
Registriert: So 11. Mär 2007, 00:00

Unterschied mD und gD

Beitragvon Stowasser-geloescht » Sa 8. Sep 2007, 17:41

[quote=""bernd""]...er muß seinen Beruf lieben.... :ja:[/quote]


das sowieso :!:


über das andere lässt sich streiten... :ja:
Auf eigenen Wunsch gelöscht.

Balko
Constable
Constable
Beiträge: 91
Registriert: Sa 11. Sep 2004, 00:00
Wohnort: München

Unterschied mD und gD

Beitragvon Balko » Sa 8. Sep 2007, 20:53

Ein guter Polizist muß keine Abi haben, er muß seinen Beruf lieben....
So ist es! In Bayern ist es beispielsweise keine Seltenheit, dass ein höherer Beamter kein Abitur hat und aus dem mittleren Dienst aufgestiegen ist. Außerdem bietet die dreigeteilte Laufbahn in meinen Augen viel bessere Möglichkeiten, gute und motivierte Kollegen zu fördern und andere "auszubremsen".

Stowasser-geloescht
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5406
Registriert: So 11. Mär 2007, 00:00

Unterschied mD und gD

Beitragvon Stowasser-geloescht » Sa 8. Sep 2007, 21:14

nö - da bietet die Einheitslaufbahn bessere Möglichkeiten !

dem kommt die 2 geteilte dem im Moment am nächsten
Auf eigenen Wunsch gelöscht.

nixfrei
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 153
Registriert: Fr 11. Mai 2007, 00:00

Unterschied mD und gD

Beitragvon nixfrei » Mo 10. Sep 2007, 09:32

Bei einer reinen Beschränkung auf Abiturienten besteht aber bei einer hohen Einstellungszahl zwangsläufig die Gefahr viele schlecht, oder zumindest wenig, geeignete Bewerber mit an Land zu ziehen. Schließlich wird die Zahl der Bewerber duch die Vorausetzung Abitur eingeschränkt. Folglich müssten eventuell Leute genommen werden die zwar Abitur besitzen, aber den Einstellungstest gerade so geschafft haben. :nein:

Und nur weil jemand Abitur hat wird er nicht zwangsläufig ein besserer Polizist.

Gruß

Stowasser-geloescht
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5406
Registriert: So 11. Mär 2007, 00:00

Unterschied mD und gD

Beitragvon Stowasser-geloescht » Mo 10. Sep 2007, 10:14

Und nur weil jemand Abitur hat wird er nicht zwangsläufig ein besserer Polizist.

aber er hat den höheren Bildungsablschluss

(der steht jedem frei das zu machen)


und es ist Grundvoraussetzung für den gehobenen Verwaltungsdienst

und wenn Einhietslaufbahn, dann sollte das ja die Grundlage sein; denn Polizeidienst ist eine gehoben Verwaltungstätigkeit !
Auf eigenen Wunsch gelöscht.

Benutzeravatar
cosmic
Corporal
Corporal
Beiträge: 595
Registriert: Fr 19. Aug 2005, 00:00

Unterschied mD und gD

Beitragvon cosmic » Mo 10. Sep 2007, 10:29

Ich kann mich nur wiederholen:

[quote=""cosmic""]Hauptsache, der PB beherrscht die Rechtschreibung und die Grammatik! Es soll da auch bei so einigen Abiturienten Probleme geben, wie man hier immer wieder feststellt.[/quote]
:lupe:

klaudi75
Corporal
Corporal
Beiträge: 465
Registriert: Do 10. Mai 2007, 00:00
Wohnort: BN

Unterschied mD und gD

Beitragvon klaudi75 » Mo 10. Sep 2007, 11:04

Die Erfahrung hat es deutlich gezeigt: die allgemeine Hochschulreife (Abitur) wird ÜBERBEWERTET :!: :!: :!:
Intelligenz impliziert die Fähigkeit, sich dümmer zu stellen, als man in Wahrheit ist. Umgekehrt wird es verdammt schwer.


Zurück zu „Bayern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende