Bewerbung & Einstellung - 2. QE September 2012

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: bernd, bernd

Gast

Re: Bewerbung & Einstellung - 2. QE September 2012

Beitragvon Gast » So 8. Jan 2012, 15:57

In manchen Regionen/Bundesländer dürfen Polizisten mit getragener Uniform kostenlose Bus und Bahn benutzten.

Captain George
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 162
Registriert: Fr 29. Jul 2011, 11:02

Re: Bewerbung & Einstellung - 2. QE September 2012

Beitragvon Captain George » So 8. Jan 2012, 16:21

@ _barry_: chigurh bittet glaube ich um aufklärung hinsichtlich der regelungen zum mitführen eines schlagstockes im zug. Ich traf neulich einen freund von mir in uniform auf dem heimweg im zug, und er führte das Rsg mit. Ich fragte, ob das legitim sei und er meinte dass er im falle einer straftat handlungsfähig sein und einschreiten müsste, dafür dürfe er als PM in uniform dann kostenlos die bahn innerhalb von bayern nutzen. Interessant wäre mal zu wissen, ob das der wahrheit entspricht und ob selbiges für den schlagstock gilt...?!? Schließlich sollte man gerüstet sein, wenn man als PM anwärter im zug mal auf einen auftragskiller stößt, oder was meinst du chigurh?? ;D

Ps. Bitte korrigieren, falls ich das mit dem "Bahnfahren in uniform" falsch verstanden hatte :polizei2:
Kopf oder Zahl... Friend-O?!?

Fab le Grand
Cadet
Cadet
Beiträge: 29
Registriert: Sa 27. Aug 2011, 17:50

Re: Bewerbung & Einstellung - 2. QE September 2012

Beitragvon Fab le Grand » So 8. Jan 2012, 18:39

@ George: Es geht doch weder um Bahnfahrten als PM, noch als PMA (sowieso verboten), sondern als POW :!:

Mich würde das Thema, was Chigurh angesprochen hat, nämlich auch interessieren.
Hoffe auf ein paar Antworten von Leuten, die sich schon in der Ausbildung befinden und nicht auf irgendwelche Vermutungen von irgendwelchen Bewerbern, die es noch gar nicht wissen können (wie es leider oft der Fall ist) :!: Danke :)
Zuletzt geändert von Fab le Grand am So 8. Jan 2012, 18:44, insgesamt 1-mal geändert.
18. AS Königsbrunn
Schnitt: 2,25 pdt
09/12 RL München

Benutzeravatar
chigurh
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1183
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 19:28

Re: Bewerbung & Einstellung - 2. QE September 2012

Beitragvon chigurh » So 8. Jan 2012, 18:41

Captain George hat geschrieben:@ _barry_: chigurh bittet glaube ich um aufklärung hinsichtlich der regelungen zum mitführen eines schlagstockes im zug. Ich traf neulich einen freund von mir in uniform auf dem heimweg im zug, und er führte das Rsg mit. Ich fragte, ob das legitim sei und er meinte dass er im falle einer straftat handlungsfähig sein und einschreiten müsste, dafür dürfe er als PM in uniform dann kostenlos die bahn innerhalb von bayern nutzen. Interessant wäre mal zu wissen, ob das der wahrheit entspricht und ob selbiges für den schlagstock gilt...?!?
Ps. Bitte korrigieren, falls ich das mit dem "Bahnfahren in uniform" falsch verstanden hatte :polizei2:[/quote]
Ich habe mich auch zunächst gewundert und dachte das meint er noch nich ernst als Antwort auf meinen Beitrag. Aber das ganze is wohl auf joseff bezogen. Lässt sich durchs zitieren vermeiden.

Folgendes ist richtig:

Außerhalb vom Dienst darf geführt werden...

...Schusswaffe & RSG (Pfeffer) ab bestandener Qualifikationsprüfung (Studium / Ausbildung bestanden). Das ist in der Regel ab PM / PK, hat jedoch nicht zwingend etwas damit zu tun. Wer bereits die Qualifikationsprüfung 2. QE hat und nun als Verkürzer in der 3. QE beginnt, verliert deswegen meiner Ansicht nach (die der des BPP entspricht) richtigerweise nicht die Befugnis, das RSG zu führen, auch wenn er kein PM mehr ist...aber das wird nun eh bissel speziell.

Beim Schlagstock gehen die Meinungen offenbar auseinander. Meine Meinung ist: Ja. Ich bin auf die Gegenmeinungen samt Begründung gespannt.

Ich kann aus eigener Erfahrung nur sagen: nehmt alles mit, wenn ihr in Uniform unterwegs seit. Hab alles schon gebraucht.

Captain George hat geschrieben:Schließlich sollte man gerüstet sein, wenn man als PM anwärter im zug mal auf einen auftragskiller stößt, oder was meinst du chigurh?? ;D
Als PMAnwärter (kein Stern) darfst so in Uniform eh nich und so sollte man vor allem chigurh nicht im Zug begegnen, denn vor dem haben selbst Auftragskiller respekt... ;) (<< das ist ein Link)
http://www.mit-sicherheit-anders.de
Ab 2018 Bewerbungen bis 31J möglich!

Captain George
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 162
Registriert: Fr 29. Jul 2011, 11:02

Re: Bewerbung & Einstellung - 2. QE September 2012

Beitragvon Captain George » Mo 9. Jan 2012, 13:57

Danke für die aufklärung chigurh!! :) darauf wird in der ausbildung denk ich mal eh nochmal genauer eingegangen.

Übrigens, cooler link chigurh ;D
Kopf oder Zahl... Friend-O?!?

Socke34
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 111
Registriert: So 9. Okt 2011, 14:12

Re: Bewerbung & Einstellung - 2. QE September 2012

Beitragvon Socke34 » Mo 9. Jan 2012, 19:58

Wann könnte es oder wann wird es voraussichtlich eine Änderung bezüglich der Einstellungszahlen oder des Schnittes geben?
Düfte doch eigentlich nicht mehr allzulange dauern. Sind ja nur noch ca 2,5 Monate Einstellungstests.

Gruß
Wer nichts weiß, muss alles glauben.

Gast

Re: Bewerbung & Einstellung - 2. QE September 2012

Beitragvon Gast » Mo 9. Jan 2012, 20:40

Bis alles zu 100 Prozent feststeht!

Socke34
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 111
Registriert: So 9. Okt 2011, 14:12

Re: Bewerbung & Einstellung - 2. QE September 2012

Beitragvon Socke34 » Mo 9. Jan 2012, 20:42

Dass die zusätzlichen Stellen kommen, ist doch sicher. Zumindest glaube ich das. Nur wohin sie die zusätzlichen Leute hinstecken sollen wissen sie noch nicht.
Wer nichts weiß, muss alles glauben.

Gast

Re: Bewerbung & Einstellung - 2. QE September 2012

Beitragvon Gast » Mo 9. Jan 2012, 20:45

Genau! :)

Einfach abwarten!

Am Anfang habe ich mich auch verrückt gemacht, aber es bringt alles nichts. :)

Socke34
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 111
Registriert: So 9. Okt 2011, 14:12

Re: Bewerbung & Einstellung - 2. QE September 2012

Beitragvon Socke34 » Mo 9. Jan 2012, 21:03

Mir ist aber aufgefallen, dass wenn die Einstellungszahlen über 500 liegen, dann steigt der Schnitt bisher immer über 2,80.
Wir sind ja (sofern die zusätzlichen Stellen kommen) bei knapp 700 Einstellungen.
Gibt auch mal weniger Einstellungen und der Schnitt steigt noch höher.
Bis auf 09/2011 (Durch den doppelten Gymnasiumabgang) ist es immer so gewesen. War halt mal die Ausnahme, aber Ausnahmen bestätigen die Regel. :)

Mir ist schon klar, dass es auch von der Bewerberzahl und von der Schwierigkeit des Tests abhängt und vielleicht noch an anderen Faktoren liegt, aber es geht nur darum, dass er ab einer gewissen Einstellungszahl immer eine gewisse Höhe erreicht. In diesem Fall 2,80.
Wer nichts weiß, muss alles glauben.

Gast

Re: Bewerbung & Einstellung - 2. QE September 2012

Beitragvon Gast » Mo 9. Jan 2012, 21:13

Das ist klar! :)

Wenn alle Einstellungstests rum sind, dann fehlen immer noch alle Polizeidiensttauglichkeiten.

Also es dauert noch. :polizei7:

Hurricane94
Cadet
Cadet
Beiträge: 30
Registriert: Di 13. Sep 2011, 15:30

Re: Bewerbung & Einstellung - 2. QE September 2012

Beitragvon Hurricane94 » Di 10. Jan 2012, 14:26

Also Leute, wie es im Moment aussieht, wird es wohl auf 675 Einstellungen rauslaufen. :zustimm:

"Einstellungstermin September 2012: 675 Stellen"


Quelle: http://www.polizei.bayern.de/wir/beruf/info/index.html
EAV: 2,45 Rl Bayern // Sport 2,0 // PDT
--> 09/2013 Sulzbach.

Gast

Re: Bewerbung & Einstellung - 2. QE September 2012

Beitragvon Gast » Di 10. Jan 2012, 14:52

Danke für die Information! :)

Stradale
Cadet
Cadet
Beiträge: 32
Registriert: Sa 5. Nov 2011, 14:01

Re: Bewerbung & Einstellung - 2. QE September 2012

Beitragvon Stradale » Di 10. Jan 2012, 16:16

Ahh, jetzt ist es also amtlich, dass die 225 zusätzlich bewilligten Stellen dem Ausbildungsbeginn September 2012 zugerechnet wurden.
Rangliste Bayern 2. QE (September 2012)
Notenschnitt nach 2 von 4 Prüfungen: 1,6

...to be continued...

Socke34
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 111
Registriert: So 9. Okt 2011, 14:12

Re: Bewerbung & Einstellung - 2. QE September 2012

Beitragvon Socke34 » Di 10. Jan 2012, 16:28

Fehlt nur noch, dass auch der Schnitt nach oben steigt. Find ich schade, dass er nicht nach oben gegangen ist, obwohl die 225 Stellen jetzt offiziell auf der Homepage deklariert sind.
Wer nichts weiß, muss alles glauben.


Zurück zu „Bayern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende