SoPo München

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: bernd, bernd

Hegeison
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Di 25. Mär 2014, 10:19

SoPo München

Beitragvon Hegeison » Di 25. Mär 2014, 10:26

Hallo,

ich wollte mich über das Sonderprogramm München erkundigen.
Ausbildungsverkürzung usw ist mir klar.
Einstellungstest wird auch der gleiche sein.

- Verwendung nach der Ausbildung. Wird es immer noch so gehandhabt, dass eine lebenslange Verwendung in München Pflicht ist?
- Kann man nach der Ausbildung zb. zur Hubschrauberstaffel oder der gleichen?
- Wie stehen die Chancen, dass man genommen wird? Vor zwei Jahren hatte ich in der RL Bayern die Note 2,72

Besten Dank


Gruß
Andi

missmarple007
Captain
Captain
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 00:00

Re: SoPo München

Beitragvon missmarple007 » Di 25. Mär 2014, 12:04

wie der name schon sagt SOPRO

Skyman
Cadet
Cadet
Beiträge: 14
Registriert: So 29. Mär 2009, 00:00

Re: SoPo München

Beitragvon Skyman » Di 25. Mär 2014, 19:33

Die Suchfunktion hilft dir schon um einiges weiter! :lupe:

1.
Verweildauer mindestens 10 Jahre (Ausbildugn wird mit angerechnet)

2.
Nein, da die Hubschrauberstaffel der Bereitschaftspolizei angehört und nicht dem Polizeipräsidium München.

3.
Der Schnitt lag 2013 bei ca 2,2-2,3


Angaben ohne Gewähr!!

SaDe
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 16:26
Wohnort: München

Re: SoPo München

Beitragvon SaDe » Fr 23. Mai 2014, 18:29

Ich hab eine ähnliche Frage. Kann man trotz SoPro noch später in den gehobenen Dienst aufsteigen?
Würde gern irgendwann beim K12 landen. Jetzt findet man aber nicjt wirklich Infos dazu.
Schon mal vielen Dank für jede Antwort. :)
[*]'When nothing goes right, go left' [*]

Supa-Falli-1
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1006
Registriert: Mi 24. Okt 2007, 00:00

Re: SoPo München

Beitragvon Supa-Falli-1 » Fr 23. Mai 2014, 20:45

Naja, theoretisch schon, dürften aber die wenigsten schaffen, die gerade so vom Alter her noch eingestellt werden beim Sopro.

Wenn du 28 bist, dann klappts! Gute Leistung vorausgesetzt natürlich

Bommel
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 141
Registriert: Di 1. Nov 2005, 00:00

Re: SoPo München

Beitragvon Bommel » So 25. Mai 2014, 21:52

SaDe hat geschrieben:Ich hab eine ähnliche Frage. Kann man trotz SoPro noch später in den gehobenen Dienst aufsteigen?
Würde gern irgendwann beim K12 landen.
Kannst du... Liegt aber an deinen Leistungen und den daraus folgernden Beurteilungen. Der Aufstieg in den gehobenen Dienst ist demnach möglich. K12 ist nach erfolgreichem Studium grundsätzlich möglich, ABER KFD1 soll wohl ziemlich wählerisch sein, was neue Kollegen angeht.

UND

Die Arbeit bei der KriPo will wohl überlegt sein. Deutlich mehr hinterm Schreibtisch und deutlich uninteressanter als es die Medien vermuten lassen. Muss man mögen.
Supa-Falli-1 hat geschrieben:
Wenn du 28 bist, dann klappts! Gute Leistung vorausgesetzt natürlich
Wie auch immer du auf das Alter kommst... Grundsätzlich für den Direkteinsteiger 25 Jahre und beim Aufsteiger ists meines Wissens egal...
http://www.polizei.bayern.de/wir/beruf/ ... html/82027


Greetz
Bommel

Supa-Falli-1
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1006
Registriert: Mi 24. Okt 2007, 00:00

Re: SoPo München

Beitragvon Supa-Falli-1 » Mo 26. Mai 2014, 09:18

@Bommel:

Die 28 war darauf bezogen, dass ein Sopronese mit 34 zur Einstellungsbeginn wohl nicht mehr nach Bruck kommt, weil bis FF / Beurteilung etc erfolgt ist, die derzeitige Altersgrenze wohl überschritten wäre.

DEM REST VON BOMMELS AUSSAGE: volle Zustimmung!

Ich würd ned bei K12 arbeiten wollen!

SaDe
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 16:26
Wohnort: München

Re: SoPo München

Beitragvon SaDe » Di 27. Mai 2014, 12:41

Ich bin immer froh, dass es dieses Forum gibt. Vieles steht leider nicht in den öffentlichen Seiten der Polizei. ..daher danke :) :polizei4:

@Supa-Falli-1:

Ich bin gerade 26 geworden und damit leider ins SoPro gefallen (lange Geschichte mit Tattoo om sichtbaren Bereich) ;) und SoPro=Ausbildung mittlerer Dienst

@Bommel:

Ja stimmt...die Leistung sollte schon stimmen, wenn man dahin möchte. Daher werd ich mich natürlich bemühen und dann mal schauen. Natürlich ist mir bewusst, dass sehr viel Schreibkram dahinter steckt ;D
Aber wenn der Aufstieg möglich ist, dann wird es ja trotzdem noch ein paar Jährchen dauern bis dies überhaupt passieren könnte.


Also nochmals vielen Danke! Ihr seid die Besten!
[*]'When nothing goes right, go left' [*]

Wozee
Cadet
Cadet
Beiträge: 18
Registriert: Di 25. Jan 2011, 13:15

Re: SoPo München

Beitragvon Wozee » So 12. Okt 2014, 20:53

Wie sieht es eigentlich mit einem Bundeslandwechsel während dem Sonderprogramm aus? Es kommt ja dann theoretisch ein anderer Kollege nach München, wo anscheinend Beamtenmangel herrscht.

Bommel
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 141
Registriert: Di 1. Nov 2005, 00:00

Re: SoPo München

Beitragvon Bommel » So 12. Okt 2014, 21:24

Stellentausch während der Ausbildung funktioniert glaube ich nicht.... Nach der Ausbildung soll es wohl möglich sein, obwohl ich noch niemanden kennenlernen durfte, der einen Bundeslandwechsel tatsächlich vollzogen hat...

Wenn du in ein anderes Bundesland wechseln willst, wäre es wohl das Klügste, sich direkt dort zu bewerben...

Wozee
Cadet
Cadet
Beiträge: 18
Registriert: Di 25. Jan 2011, 13:15

Re: SoPo München

Beitragvon Wozee » So 12. Okt 2014, 22:00

Ja, während der Ausbildung geht das nicht und normalerweise gehört die Zeit bei der BePo, auch wenn man ausgebildet ist, noch mit dazu. Heißt nach der BePo Zeit kann man normalerweise erst tauschen.



Wie das im SoPo ist weiß ich leider nicht. In BW bin leider für untauglich erklärt worden. Aber diesbezüglich sind auch noch ein paar Fragen zu klären.

Bommel
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 141
Registriert: Di 1. Nov 2005, 00:00

Re: SoPo München

Beitragvon Bommel » So 12. Okt 2014, 22:20

Da das SoPro auch "Ausbildung" ist, wird sich daran nichts ändern... Wie gesagt, ich kenne viele die gerne tauschen würden, aber niemanden der hat tauschen können... Zumal du ganz realistisch betrachtet, kaum einen Tauschpartner finden wirst, der freiwillig nach München geht... Stichwort Mietpreise/Lebenshaltungskosten etc.. Es gab schon einige Suchanzeigen die 4-5-stellige Beträge angeboten haben um aus München wegzukommen.

Oder was glaubst du, warum es das Sonderprogramm und eine Rangliste München gibt? Keiner will in München Dienst tun, weil von deinem Gehalt nicht soviel übrig bleibt wie irgendwo auf dem Land - Da hilft auch die Ballungsraumzulage von ~75,-€(?) nicht viel.

Für weitergehende Informationen empfehle ich einfach mal www.immobilienscout.de - erklärt einiges..

Close1086
Corporal
Corporal
Beiträge: 344
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 00:00

Re: SoPo München

Beitragvon Close1086 » Mo 13. Okt 2014, 13:55

2.
Nein, da die Hubschrauberstaffel der Bereitschaftspolizei angehört und nicht dem Polizeipräsidium München.
Stimmt nicht. Die Hubschrauberstaffel nimmt jeden geeigneten Bewerber. Mindestverweildauern werden dann i.d.R. schon geregelt.

ABER: Die Bewerber des SoPro sind nach der Ausbildung meist zu alt für eine Bewerbung bei der Hubschrauberstaffel. Aber das kann man sich dann noch anschauen, wenn man erst mal mit der normalen Ausbildung fertig ist.

Skyman
Cadet
Cadet
Beiträge: 14
Registriert: So 29. Mär 2009, 00:00

Re: SoPo München

Beitragvon Skyman » Mo 13. Okt 2014, 16:56

Ok, danke für die Info. :zustimm:

Close1086 hat geschrieben:
2.
Nein, da die Hubschrauberstaffel der Bereitschaftspolizei angehört und nicht dem Polizeipräsidium München.
Stimmt nicht. Die Hubschrauberstaffel nimmt jeden geeigneten Bewerber. Mindestverweildauern werden dann i.d.R. schon geregelt.

ABER: Die Bewerber des SoPro sind nach der Ausbildung meist zu alt für eine Bewerbung bei der Hubschrauberstaffel. Aber das kann man sich dann noch anschauen, wenn man erst mal mit der normalen Ausbildung fertig ist.

mrgoblin
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Di 15. Okt 2013, 14:25

Re: SoPo München

Beitragvon mrgoblin » Do 6. Nov 2014, 13:14

Danke fuer die ganze Info!

@SaDe: Habe lustiger Weise das gleiche Problem, habe auch ein Tattoo im sichtbaren Bereich, welches ich entfernen lasse, und bin daher gerade 'zu alt' und werde vorraussichtlich fuer das SoPro im Juli 2015 mitlaufen. Beginnst du Januar oder Juli?

Ich habe heute auch bei der 'Sonderprogrammstelle' angerufen, um die Ranglistennote fuer Juli zu erfahren, da ich meine Tests schon alle hinter mir habe und nur noch das Tattoo entfernen muss. Mir wurde gesagt, dass diese nicht vor Ende Maerz stehen wird. Fuer Januar ist sie bei etwas ueber 2.6


Zurück zu „Bayern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende