Seite 1 von 4

2. QE Ausbildungsbeginn März 2020

Verfasst: Mi 13. Mär 2019, 15:10
von dox20
Hallo zusammen,
wollte mal nachfragen, ob hier noch mehr Leute sind, die sich für die 2.QE mit Ausbildungsbeginn 2020 beworben haben? Wie weit seid ihr? Habt ihr schon eine Einladung oder seid ihr evtl. schon beim Test gewesen? Ein kleiner Austausch wäre ganz nett :-)

Re: 2. QE Ausbildungsbeginn März 2020

Verfasst: Do 4. Apr 2019, 01:55
von Tom_K
Servus miteinander,
habe mich ebenfalls für März 2020 vor Kurzem beworben. Warte also derzeit noch auf die Einladung zum Test.
Momentan sind 600 Einstellungen bei einem Schnitt von 2,4 beabsichtigt. Hoffe mal, dass sich das noch erhöhen wird.

Re: 2. QE Ausbildungsbeginn März 2020

Verfasst: Mo 8. Apr 2019, 07:45
von dox20
Servus Tom,

ja, hoffen wir mal, dass sich der Schnitt wirklich noch erhöhen wird. Wäre schon sehr bitter, nachdem der Schnitt diesen März bei 3,15 lag... Hoffentlich steigt auch die Zahl an Einstellungen... Hat da jemand Erfahrungen? Wird vielleicht immer zunächst eine gerinigere Einstellungszahl angegeben?

Re: 2. QE Ausbildungsbeginn März 2020

Verfasst: Mo 8. Apr 2019, 13:55
von Franconia
Der Schnitt steigt praktisch immer, ist nur die Frage wie hoch. Einstellungszahlen hingegen werden nicht immer erhöht.

Re: 2. QE Ausbildungsbeginn März 2020

Verfasst: Do 11. Apr 2019, 09:38
von xyz2
Servus, ich habe nächste Woche meinen Einstellungstest in Nürnberg. Bin gespannt :)
Also die Einstellungszahl wird definitiv noch erhöht.
Im März 20 wird zusätzlich auch in Nürnberg ausgebildet, d.h. in jedem Seminar sind ungefähr 130-140 Auszubildende. Heißt es werden mindestens 750-850 eingestellt. Das wird bestimmt noch geändert in den nächsten Wochen. :flehan:

Re: 2. QE Ausbildungsbeginn März 2020

Verfasst: Fr 12. Apr 2019, 08:52
von dox20
Dein Wort in Gottes Ohren ;-) Drücke dir die Daumen für deinen Einstellungstest :-)

Re: 2. QE Ausbildungsbeginn März 2020

Verfasst: Sa 25. Mai 2019, 10:54
von pol_chris97
Hallo :)

ich habe im nächsten Monat mein Auswahlverfahren in Nürnberg und bereite mich schon fleißig darauf vor. Der Sporttest sollte eigentlich klappen. Das Bankdrücken und den Pendellauf bekomme ich hin, lediglich das Kleinbankspringen habe ich noch nicht speziell geübt, was aber in der nächsten Zeit ansteht. Für den Coopertest trainiere ich auf dem Laufband, was aber teilweise echt tagesformabhängig ist... manchmal gehts ohne Probleme, teilweise hab ich damit doch ganz schön zu kanbbern.

Meine Frage bezieht sich nun auf das Belastungs-EKG. Es gibt dazu schon viele Fragen und auch passende Antworten, was die Wattzahl und die Umdrehungen angeht. Ich wollte aber mal wissen, ob das Ergometer mit einem Trainingsgerät aus dem Studio vergleichbar ist? Ich hatte anfangs gedacht: "Joa, des bisl dastramplst du schon" und habe mich dann doch mal zum Test auf so ein Ding gesetzt... was soll ich sagen: Es war wahnsinnig schwer und die 225 Watt, die ich strampeln müsste, gingen nicht ansatzweise. Ich bekomme es bis max. 200 W hin, aber danach glühen die Oberschenkel und die 200 W kann ich maximal für eine Minute halten.
Das Gerät ist von Technogym und man kann dort die Stufen von eins bis zehn einstellen. Im unteren Bereich zeigt es die Wattzahl an, die man gerade tritt. Diese ändert sich aber immer nach der entsprechenden Umdrehungszahl.

Re: 2. QE Ausbildungsbeginn März 2020

Verfasst: Mo 3. Jun 2019, 16:22
von Supergut97
Heute eine erfreuliche E-Mail erhalten:

gerne informieren wir Sie über die neueste Prognose zum Einstellungstermin März 2020.

Es erfolgt voraussichtlich eine Erhöhung der Zahl der Ausbildungsplätze von 562 auf ca. 725.

Es ist zu erwarten, dass die Einstellungsnote über 3,00 steigen wird.

Gerne stehen wir Ihnen für Anfragen zur Verfügung.

Ich hatte die Note 2,95 somit bin ich wohl dabei! :polizei1:

Re: 2. QE Ausbildungsbeginn März 2020

Verfasst: Di 4. Jun 2019, 11:38
von Giorgi
Servus,

von wem hast du diese E-Mail erhalten?
Von einer sicheren Quelle?

Re: 2. QE Ausbildungsbeginn März 2020

Verfasst: Mi 5. Jun 2019, 12:50
von xyz2
Also es ist jetzt Offiziell auf der Bevi.de Seite das es über 700 Einstellungen sind. Aber steht auch dabei das es wahrscheinlich nochmal deutlich erhöht wird. Jetzt heißt es warten und hoffen 🙏🏼

Re: 2. QE Ausbildungsbeginn März 2020

Verfasst: Do 6. Jun 2019, 13:46
von Supergut97
Giorgi hat geschrieben:
Di 4. Jun 2019, 11:38
Servus,

von wem hast du diese E-Mail erhalten?
Von einer sicheren Quelle?
Sers,

von meinem EB. :zustimm:

Re: 2. QE Ausbildungsbeginn März 2020

Verfasst: Do 6. Jun 2019, 14:00
von Giorgi
Sehr gut :ja:
Hab auch vorhin mit meinem EB gesprochen und er meinte dass meine schriftliche Zusage ca. Ende August/Anfang September kommen müsste. Hab ein Schnitt von 2,7 :ja:
Hoffentlich komme ich nach Würzburg :)

Re: 2. QE Ausbildungsbeginn März 2020

Verfasst: Mo 24. Jun 2019, 14:10
von fedor93
Hallo zusammen, hatte auch mitte Juni meine Einstellungstests in München und mit einer Gesamtnote von 2,67 bestanden. Hoffe ebenfalls, dass ich nach Würzburg komme.. Grüße aus NRW

Re: 2. QE Ausbildungsbeginn März 2020

Verfasst: Sa 29. Jun 2019, 12:50
von Bavaria2019
Hallo Zusammen,
hatte vor kurzem mein EAV und wurde nachdem ich den Zettel vom Zahnarzt hingeschickt habe PDT geschrieben. :polizei1: Jetzt stellt sich für mich die Frage, ob wir alle bei der Untersuchung beim Dienstantritt noch mal von Zahnarzt untersucht werden, oder ob wir mit dem Antrittsbescheid einen Zettel für den Zahnarzt bekommen, in dem wir nochmal bestätigen müssen, dass mit den Zähnen alles i.O. ist.(Hab die Suchfunktion schon benutzt, finde aber keine einheitliche Antwort. Von Beitrag zu Beitrag stehen dort die verschiedensten Versionen :polizei13:)
Wäre echt super wenn da jemand mehr weiß und mir einen Antwort geben könnte

Euch Allen ein schönes Wochenende

Re: 2. QE Ausbildungsbeginn März 2020

Verfasst: Mo 1. Jul 2019, 09:36
von fedor93
Hi, in der Regel denke ich nicht, dass man vor dem Dienstantritt nochmal dahin muss.

Vielleicht bei gewissen Ausnahmen, wenn man irgendwelche Auflagen bekommen hat.

Ich habe von der Polizeiärztin die Auflage bzw. den Hinweis bekommen, dass ich nicht weiter zunehmen darf ;D weil mein BMI sonst zu hoch wäre. Ich werde auf jeden vor dem Antritt nochmal gewogen.

Grüße...