Länderwechsel Hessen -> Bayern

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: bernd, bernd

FLX097
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Di 16. Feb 2021, 18:34

Länderwechsel Hessen -> Bayern

Beitragvon FLX097 » Di 16. Feb 2021, 18:40

Hey!

Kurze Vorgeschichte, habe mich Anfang diesen Jahres bei diversen Polizeien für den g.D beworben. Hessen hatte da auch schon gleich das Auswahlverfahren, welches ich mit Erfolg durchlaufen konnte. Das Studium in Hessen würde am 22.02.2021 losgehen, in Bayern wäre der Start September 2022. Da ich ursprünglich aus Bayern komme bin ich nun am hadern, ob ich das Studium in Hessen anfangen sollte. Auf den ganzen Tauschseiten möchte jeder von Hessen weg und keiner von Bayern weg. Weiß jemand von euch, wie die Chancen für einen Wechsel zwischen Hessen und Bayern im g.D stehen? Ich würde mein Leben ungern in Hessen verbringen, da meine Familie und natürlich ein Großteil meiner Freunde in Bayern wohnen.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Gruß

Felix

Benutzeravatar
Proud
Corporal
Corporal
Beiträge: 301
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 11:59

Re: Länderwechsel Hessen -> Bayern

Beitragvon Proud » Di 16. Feb 2021, 22:02

Für sehr viele Kollegen ist, wie auch die Tauschgesuche hier im Forum zeigen, eine heimatnahe Verwendung das A&O.

Schichtdienst sowie Polizeiarbeit ist anstrengend, das hört man immer wieder. Die Familie und seine Freunde in so einem Beruf um sich zu haben, wäre für mich unbezahlbar.

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6867
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: Länderwechsel Hessen -> Bayern

Beitragvon 1957 » Mi 17. Feb 2021, 11:19

:zustimm:

Das soziale Umfeld muss stimmen. Klar kann man sich ein neues aufbauen. Das dauert aber und gelingt nicht immer. Die meisten Kollegen und Kolleginnen, die nicht heimatnah arbeiten, nehmen immer wieder lange Fahrten und viel Zeit in Kauf, um "nach Hause" zu kommen.
Aus meiner persönlichen Sicht ist es in unserem Beruf von Vorteil, die örtlichen Gegebenheiten zu kennen. Damit meine ich nicht unbedingt Ortskenntnisse, sondern Kultur, Sprache, Lokales.

calvinbanani
Constable
Constable
Beiträge: 79
Registriert: Di 7. Jul 2015, 17:38

Re: Länderwechsel Hessen -> Bayern

Beitragvon calvinbanani » Mi 17. Feb 2021, 15:01

Bayern!

Benutzeravatar
WhiskyCharlie
Cadet
Cadet
Beiträge: 21
Registriert: Fr 10. Mai 2019, 18:10

Re: Länderwechsel Hessen -> Bayern

Beitragvon WhiskyCharlie » Mi 17. Feb 2021, 16:03

Moin,

indirekt sagst du doch schon was du möchtest!
Du kommst aus Bayern und möchtest nah bei deiner Family sein, dann nimm Bayern! Was sind schon 6 Monate länger warten zu 40 Jahren Dienstzeit die auf dich zukommen? Warte bis September..

Gruß Whisky

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk


Benutzeravatar
Vollzugsbub
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 711
Registriert: Di 15. Nov 2011, 20:03

Re: Länderwechsel Hessen -> Bayern

Beitragvon Vollzugsbub » Mi 17. Feb 2021, 18:06

WhiskyCharlie hat geschrieben:
Mi 17. Feb 2021, 16:03
Moin,

indirekt sagst du doch schon was du möchtest!
Du kommst aus Bayern und möchtest nah bei deiner Family sein, dann nimm Bayern! Was sind schon 6 Monate länger warten zu 40 Jahren Dienstzeit die auf dich zukommen? Warte bis September..

Gruß Whisky

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
:zustimm: :zustimm:
es gibt viele fettnäpfchen, so viele das sie für alle reichen............

Schandi00
Cadet
Cadet
Beiträge: 35
Registriert: Di 9. Feb 2010, 10:35

Re: Länderwechsel Hessen -> Bayern

Beitragvon Schandi00 » Mi 17. Feb 2021, 20:24

Hat ja Bayern im Zweifelsfall schon genug Distanz zu bieten...

FLX097
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Di 16. Feb 2021, 18:34

Re: Länderwechsel Hessen -> Bayern

Beitragvon FLX097 » Do 18. Feb 2021, 10:41

Hey Leute!

Vielen Dank für den Zuspruch, werde wahrscheinlich in den sauren Apfel beißen und es doch nächstes Jahr in der Heimat probieren.
Das gute ist, dass wir in der Nähe von Nürnberg wohnen und der Ersteinsatz dort also kein Problem wäre :).

Werde vielleicht als Überbrückung einfach meinen FWD ableisten, oder hättet ihr vielleicht einen Vorschlag zum Überbrücken?

VG

Benutzeravatar
Proud
Corporal
Corporal
Beiträge: 301
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 11:59

Re: Länderwechsel Hessen -> Bayern

Beitragvon Proud » Do 18. Feb 2021, 19:28

gute Idee!
Kannst du dir dann vielleicht auf deine Erfahrungsstufen anrechnen lassen.
Vielleicht gibt es auch etwas im Rettungsbereich (FSJ etc.).


Zurück zu „Bayern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende