Ausbildung mit Frau und 2 Kinder?

Auswahlverfahren und Ausbildung
ThaXo
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Do 27. Jun 2013, 12:00

Ausbildung mit Frau und 2 Kinder?

Beitragvon ThaXo » So 7. Jul 2013, 15:13

Hi,

Polizist zu werden ist schon immer mein Wunsch gewesen.
Ich arbeite schon seit Jahren als ITler.
Nun wollte ich mein Glück versuchen und mich bei der Polizei zu bewerben.

Zur Zeit verdiene ich sagen wir mal so 1600€ Netto.

Meine Sorge:

Wenn ich mich nun für die Polizei entscheide und eine Ausbildung absolviere würde ich in der Ausbildungszeit weniger verdienen oder?
Oder kriegt man irgendwelche Zuschüsse oder Hilfe?
Meine Frau kann erstmal noch nicht Arbeiten gehen, da unser Baby noch zu jung ist. (Bin sozusagen der Alleinverdiener).


(noch eine Frage) Wann muss man eine Schwimmübung vorweisen? (200m schwimmen)

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe :)

Benutzeravatar
Bosper
Corporal
Corporal
Beiträge: 323
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Ausbildung mit Frau und 2 Kinder?

Beitragvon Bosper » So 7. Jul 2013, 19:32

ThaXo hat geschrieben:Hi,

Polizist zu werden ist schon immer mein Wunsch gewesen.
Ich arbeite schon seit Jahren als ITler.
Nun wollte ich mein Glück versuchen und mich bei der Polizei zu bewerben.

Zur Zeit verdiene ich sagen wir mal so 1600€ Netto.

Meine Sorge:

Wenn ich mich nun für die Polizei entscheide und eine Ausbildung absolviere würde ich in der Ausbildungszeit weniger verdienen oder?
Oder kriegt man irgendwelche Zuschüsse oder Hilfe?
Meine Frau kann erstmal noch nicht Arbeiten gehen, da unser Baby noch zu jung ist. (Bin sozusagen der Alleinverdiener).


(noch eine Frage) Wann muss man eine Schwimmübung vorweisen? (200m schwimmen)

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe :)
Da es keine Lebens älteren Dienst Anfänger (LDA) mehr gibt wirst du das Übliche Ausbildungsgehalt bekommen, da bist du netto bei ~850€ dazu dein Kindergeld etc. vielleicht noch Wohngeld aber sonst, wieso sollte es auch extra Zuschüsse geben?

Schwimmen kommt erst in der Ausbildung an die reihe, der Test und die Sportprüfungen haben erst einmal nichts mit Schwimmen Zutun, sollte man aber können und auch das eher gut als schlecht!

lindros83
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: Do 4. Jul 2013, 14:12

Re: Ausbildung mit Frau und 2 Kinder?

Beitragvon lindros83 » So 7. Jul 2013, 19:58

Ich hab genau das gleiche Problem!
Warum er auch mehr bekommen soll? Weil er zu Hause noch 3 Mäuler zu Stopfen hat und nicht wie ein 20 Jähriger Abiturient sich nur um seinen eigen Spaß kümmern muß?!

FlashBang
Corporal
Corporal
Beiträge: 279
Registriert: Mi 11. Jan 2006, 00:00
Wohnort: Bayern / RLP

Re: Ausbildung mit Frau und 2 Kinder?

Beitragvon FlashBang » So 7. Jul 2013, 20:01

Deswegen bekommt er halt die üblichen Zuschüsse für Verheiratete mit Kindern... Das gilt natürlich auch in der Ausbildung...

Benutzeravatar
Bosper
Corporal
Corporal
Beiträge: 323
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Ausbildung mit Frau und 2 Kinder?

Beitragvon Bosper » So 7. Jul 2013, 20:11

lindros83 hat geschrieben:Ich hab genau das gleiche Problem!
Warum er auch mehr bekommen soll? Weil er zu Hause noch 3 Mäuler zu Stopfen hat und nicht wie ein 20 Jähriger Abiturient sich nur um seinen eigen Spaß kümmern muß?!
Die 3 Mäuler hat er sich allerdings, naja 2 davon, selber zuzuschreiben die er nicht einfach so vernachlässigen sollte und wie über mir schon geschrieben bekommt er dafür schon Hilfe vom Staat...

Benutzeravatar
Kathi_bln
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 701
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 12:59
Wohnort: Berlin

Re: Ausbildung mit Frau und 2 Kinder?

Beitragvon Kathi_bln » So 7. Jul 2013, 20:53

Bosper hat geschrieben:
Die 3 Mäuler hat er sich allerdings, naja 2 davon, selber zuzuschreiben die er nicht einfach so vernachlässigen sollte und wie über mir schon geschrieben bekommt er dafür schon Hilfe vom Staat...
Was ist denn das für eine Aussage? :stupid:

Für die Kinder wirst Du nur das Kindergeld erhalten aber da Du verheiratet bist, sind Deine Antwärterbezüge etwas höher.

Kannst Du aber auch auf der HP der Berliner Polizei einsehen:

http://www.berlin.de/polizei/beruf/ausbildung/md.html
"Hinter den Wolken scheint immer die Sonne"

Benutzeravatar
Bosper
Corporal
Corporal
Beiträge: 323
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Ausbildung mit Frau und 2 Kinder?

Beitragvon Bosper » So 7. Jul 2013, 21:19

Kathi_bln hat geschrieben:
Bosper hat geschrieben:
Die 3 Mäuler hat er sich allerdings, naja 2 davon, selber zuzuschreiben die er nicht einfach so vernachlässigen sollte und wie über mir schon geschrieben bekommt er dafür schon Hilfe vom Staat...
Was ist denn das für eine Aussage? :stupid:

Für die Kinder wirst Du nur das Kindergeld erhalten aber da Du verheiratet bist, sind Deine Antwärterbezüge etwas höher.

Kannst Du aber auch auf der HP der Berliner Polizei einsehen:

http://www.berlin.de/polizei/beruf/ausbildung/md.html
Das Kinder einem nicht so zufliegen und es immer eigene Wünsche sind :zunge:

Benutzeravatar
Kathi_bln
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 701
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 12:59
Wohnort: Berlin

Re: Ausbildung mit Frau und 2 Kinder?

Beitragvon Kathi_bln » So 7. Jul 2013, 21:29

Mag ja sein aber dann schreib es doch bitte auch so...das klang doch etwas unter der Gürtellinie :polizei10:
"Hinter den Wolken scheint immer die Sonne"

knochi
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 684
Registriert: Fr 3. Feb 2012, 14:25
Wohnort: Berlin

Re: Ausbildung mit Frau und 2 Kinder?

Beitragvon knochi » So 7. Jul 2013, 22:43

Bosper hat geschrieben:
ThaXo hat geschrieben:Hi,

Polizist zu werden ist schon immer mein Wunsch gewesen.
Ich arbeite schon seit Jahren als ITler.
Nun wollte ich mein Glück versuchen und mich bei der Polizei zu bewerben.

Zur Zeit verdiene ich sagen wir mal so 1600€ Netto.

Meine Sorge:

Wenn ich mich nun für die Polizei entscheide und eine Ausbildung absolviere würde ich in der Ausbildungszeit weniger verdienen oder?
Oder kriegt man irgendwelche Zuschüsse oder Hilfe?
Meine Frau kann erstmal noch nicht Arbeiten gehen, da unser Baby noch zu jung ist. (Bin sozusagen der Alleinverdiener).


(noch eine Frage) Wann muss man eine Schwimmübung vorweisen? (200m schwimmen)

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe :)
Schwimmen kommt erst in der Ausbildung an die reihe, der Test und die Sportprüfungen haben erst einmal nichts mit Schwimmen Zutun, sollte man aber können und auch das eher gut als schlecht!
Naja Bronze-schwimmabzeichen muss man nachweisen - bei der PÄU.

Gast

Re: Ausbildung mit Frau und 2 Kinder?

Beitragvon Gast » So 7. Jul 2013, 23:17

hallo,
hab auch gerade angefangen und habe ebenfalls frau und zwei kinder und war bisher alleinernährer da baby noch zu klein. es geht irgendwie. sparen kannst du vermutlich bereits, da auch 1600€ ja nicht wirklich viel ist wenn vier leute davon leben müssen. wohngeld könnte deine frau auf jeden fall noch beantragen. ansonsten bekommst du noch familienzuschläge. am geld würde ich es nicht scheitern lassen, irgendwie gehts!
grüße aus bawü........

Benutzeravatar
Berlin85
Corporal
Corporal
Beiträge: 248
Registriert: Do 4. Okt 2012, 12:10

Re: Ausbildung mit Frau und 2 Kinder?

Beitragvon Berlin85 » Mo 8. Jul 2013, 20:54

@ThaXO: Ich bin seit April im gd und lebe mit meiner Lebensgefährtin und unserem Sohn zusammen.
Du bekommst zu deiner Vergütung 111€ Familienzuschlag + für jedes Kind 95 € Kinderzuschlag. Hoffe konnte dir helfen.

Benutzeravatar
os6
Cadet
Cadet
Beiträge: 33
Registriert: Do 4. Okt 2012, 12:04

Re: Ausbildung mit Frau und 2 Kinder?

Beitragvon os6 » Di 9. Jul 2013, 07:30

Guten Morgen,

theoretisch steht der Familie des TE doch eine Aufstockung des Einkommens mittels ALG2 zu, oder nicht?

Es wäre zB möglich aufstocken zu lassen:
Ausbildungsvergütung (incl Zuschläge) + Kindergeld + Elterngeld => Summe x

Der Familie steht theoretisch folgendes zu:
TE: 382 Eur.
+ Frau: 345 Eur
+ je Kind (unter 6 Jahre): 244 Eur
+ die Zahlung einer angemessenen Wohnung
=> Summe y

Summe y - Summe x ergibt dann den Betrag der vom Staat übernommen wird.
( entsprechendes Vermögen, Eigentum usw. wird angerechnet, hier gibt es aber auch Freibeträge).


Alternativ könnte er Wohngeld beantragen.

Das wäre als Übergangslösung möglich. Ist natürlich nicht optimal, aber mein Traumberuf wäre es mir Wert über diese Möglichkeit nachzudenken.
Sobald der Zwerg in eine Krippe oder eine Kita gehen kann wäre die Angelegenheit dann ja erledigt.

http://www.arbeitsagentur.de/nn_549712/ ... g-Nav.html



Alles Gute

ThaXo
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Do 27. Jun 2013, 12:00

Re: Ausbildung mit Frau und 2 Kinder?

Beitragvon ThaXo » Di 9. Jul 2013, 11:36

Hi ;)
Erstmal vielen Dank für die Antworten.
Ich hab erstmal den Vortest bestanden und muss nun einen Termin bestätigen ;)
Hoffentlich klappts.
Ich wollte schon immer Polizist werden. Bin mal gespannt.
Schwimmen muss ich noch viel besser werden, aber die 200m ohne Pause ist kein Problem. Ich hab irgendwie irgendwo hier gelesen, dass man auch Rettungsschwimmen macht. Also länger tauchen oder rückwärts schwimmen und jemanden ziehen ist so ne sache.
Wenn man da nicht schafft ist man draußen?
Meiner Frau geht ja auch arbeiten, wenn das Kind in die Kita kommt.
Freue mich schon drauf und vllt sieht man sich ja im Jahr 2014 ^^

Benutzeravatar
Berlin85
Corporal
Corporal
Beiträge: 248
Registriert: Do 4. Okt 2012, 12:10

Re: Ausbildung mit Frau und 2 Kinder?

Beitragvon Berlin85 » Di 9. Jul 2013, 17:55

Ja Schwimmen ist ein Durchfall Grund.Bei uns im gd ist es so das du bis zum 4 Semester es bestanden haben musst.Sonst ist man raus.Wir hatten unsere Schwimmprüfung vor kurzem.

Taishi
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 122
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: Ausbildung mit Frau und 2 Kinder?

Beitragvon Taishi » Di 9. Jul 2013, 19:53

Die Schwimmprüfung besteht aus zwei Teilen:

1. 300 Meter Schwimmen in maximal 6.45 Minuten (gD)
2. 15 Meter Brustschwimmen, 10 Meter Tauchen (dabei zwei Ringe aufheben), Abschleppen einer Person mittels Rückenschwimmens.

Es ist glaube ich noch nie vorgekommen, dass jemand wegen Sport rausgeflogen ist. Alle nichtbestandenen Prüfungen laufen im Ausbildungsbüro auf und irgendwann wird man zu Nachhilfeunterricht verdonnert bis man es kann ;)

Korrigiert mich wenn ich irgendwo falsche Informationen gestreut habe, hab die Zeiten nicht mehr ganz im Kopf :D


Zurück zu „Berlin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende