Einstellungsrunde Polizei Berlin Frühjahr 2016

Auswahlverfahren und Ausbildung
SchoenerThunfisch
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 631
Registriert: Sa 9. Aug 2014, 16:01
Wohnort: Berlin

Re: Einstellungsrunde Polizei Berlin Frühjahr 2016

Beitragvon SchoenerThunfisch » Di 27. Okt 2015, 17:37

Derneue1989 hat geschrieben:Hallo Leute,

ich bin hier neu im Chat und wollte eigentlich nur eine kleine Sache von euch wissen.

Ich habe die Bestätigung bekommen, dass ich im mD der Berliner Polizei anfangen kann.

Das einzige was bei mir noch aussteht, ist die Leumundsprüfung. Aktuell bin ich auf dem 164 Platz. ich wurde 2010 angezeigt ( alles wurde fallen gelassen ), nun hab ich die Befürchtung, dass die mich nicht nehmen, aufgrund der Tatsache, dass ich Angezeigt wurde, wegen angeblichen Diebstahls. Die Liste ist ja schon seit Anfang Oktober draussen. Da ich nicht warten konnte und ungeduldig geworden bin, hab ich dort mal angerufen. Die meinten, dass sie sich meine Akte holen wollen bon dem vorfall. Bis jetzt hab ich immernoch kein "Ja" bei Leumund.

Weis einer von euch wie das ganze aussieht?

Mache mir Sorgen. Soweit gekommen und dann daran scheitern ;-(
Würde mal ganz stark vermuten, dass die deine Akte holen und dann darüber entscheiden?

Benutzeravatar
Derneue1989
Cadet
Cadet
Beiträge: 17
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:11

Re: Einstellungsrunde Polizei Berlin Frühjahr 2016

Beitragvon Derneue1989 » Di 27. Okt 2015, 18:32

:pfeif:
Zuletzt geändert von Derneue1989 am Mi 28. Okt 2015, 14:23, insgesamt 1-mal geändert.
Dickes B, home an der Spree, im Sommer tust du gut und im Winter tut's weh

vanymo
Corporal
Corporal
Beiträge: 553
Registriert: Mo 24. Jun 2013, 14:12

Re: Einstellungsrunde Polizei Berlin Frühjahr 2016

Beitragvon vanymo » Di 27. Okt 2015, 18:55

Ich kann dir mit Sicherheit sagen, dass sowas vielleicht zum Ausschluss führen kann.
Ich vermute jetzt mal, dass die deine Akte holen und dann darüber entscheiden.

Benutzeravatar
fab131
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 141
Registriert: Mi 17. Sep 2014, 13:54

Re: Einstellungsrunde Polizei Berlin Frühjahr 2016

Beitragvon fab131 » Di 27. Okt 2015, 18:58

Derneue1989 hat geschrieben:Das haben dir mir vom Einstellungsbüro ( der Herr war auch echt sehr freundlich )auch schon gesagt ( mit der Aussage, dass das dauern kann ) und das konnte ich mir auch denken. Es kam auch nie zu einer Verurteilung. Musste lediglich eine Aussage machen, mehr zum Glück nicht.

Und deswegen meine Frage, weis das jmd ob ich damit nicht durchkomme. Hab es natürlich auch angegeben bei dem PC Test :polizei1:

Wenn du alles pflicht- und wahrheitsgemäß angegeben hast, dann sollte eigentlich alles glattgehen.

Benutzeravatar
Derneue1989
Cadet
Cadet
Beiträge: 17
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:11

Re: Einstellungsrunde Polizei Berlin Frühjahr 2016

Beitragvon Derneue1989 » Di 27. Okt 2015, 19:33

Ok. Hört sich beides plausibel an.

Was ich nur nicht verstehe ist, dass ich vor der Prüfung bei der Polizei Berlin zur Bundeswehr gehen wollte. Ich hatte auch schon die Zusage für SaZ 12 Feldwebellaufbahn. Und dann auch noch in einem militärischen Sicherheitsbereich als S2 Soldat bei dem Feldnachrichtendienst und die haben genau das gleiche gemacht. Mit dem erweitertem Führungszeugnis usw..

Ich hab meine Bestätigung bekommen, dass ich im Oktober jetzt anfangen hätte können.
Dickes B, home an der Spree, im Sommer tust du gut und im Winter tut's weh

Benutzeravatar
Beverly Hills Cop
Corporal
Corporal
Beiträge: 401
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 17:34

Re: Einstellungsrunde Polizei Berlin Frühjahr 2016

Beitragvon Beverly Hills Cop » Di 27. Okt 2015, 19:44

Derneue1989 hat geschrieben:Das haben dir mir vom Einstellungsbüro ( der Herr war auch echt sehr freundlich )auch schon gesagt ( mit der Aussage, dass das dauern kann ) und das konnte ich mir auch denken. Es kam auch nie zu einer Verurteilung. Musste lediglich eine Aussage machen, mehr zum Glück nicht.

Und deswegen meine Frage, weis das jmd ob ich damit nicht durchkomme. Hab es natürlich auch angegeben bei dem PC Test :polizei1:
Also es wurde gegen dich ermittelt oder? Dann muss es auch eingestellt worden sein...Einstellung nach welchem §?

Bund ist Bund, Polizei ist Polizei :polizei1:
„Der Utopist sieht das Paradies, der Realist das Paradies plus Schlange.“

vanymo
Corporal
Corporal
Beiträge: 553
Registriert: Mo 24. Jun 2013, 14:12

Re: Einstellungsrunde Polizei Berlin Frühjahr 2016

Beitragvon vanymo » Di 27. Okt 2015, 19:47

Ich glaube, dass wird nix...

Benutzeravatar
Derneue1989
Cadet
Cadet
Beiträge: 17
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:11

Re: Einstellungsrunde Polizei Berlin Frühjahr 2016

Beitragvon Derneue1989 » Di 27. Okt 2015, 20:55

:)
Zuletzt geändert von Derneue1989 am Mi 28. Okt 2015, 14:20, insgesamt 1-mal geändert.
Dickes B, home an der Spree, im Sommer tust du gut und im Winter tut's weh

Benutzeravatar
Derneue1989
Cadet
Cadet
Beiträge: 17
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:11

Re: Einstellungsrunde Polizei Berlin Frühjahr 2016

Beitragvon Derneue1989 » Di 27. Okt 2015, 20:57

:pfeif:
Zuletzt geändert von Derneue1989 am Mi 28. Okt 2015, 14:21, insgesamt 1-mal geändert.
Dickes B, home an der Spree, im Sommer tust du gut und im Winter tut's weh

Benutzeravatar
Derneue1989
Cadet
Cadet
Beiträge: 17
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:11

Re: Einstellungsrunde Polizei Berlin Frühjahr 2016

Beitragvon Derneue1989 » Di 27. Okt 2015, 21:06

Was meintest du mit Einstellung nach welchem Paragraphen? :?: ;D
Dickes B, home an der Spree, im Sommer tust du gut und im Winter tut's weh

vanymo
Corporal
Corporal
Beiträge: 553
Registriert: Mo 24. Jun 2013, 14:12

Re: Einstellungsrunde Polizei Berlin Frühjahr 2016

Beitragvon vanymo » Di 27. Okt 2015, 21:12

Ich hätte auch schreiben können, dass du auf jeden Fall eingestellt wirst. Ich weiß das nämlich nicht - wie alle hier übrigens. Ich weiß auch nicht, was du mit deinen ständigen Nachfragen erreichen willst. Frag doch mal, wie die Lottozahlen nächste Woche werden. Da bekommst du genauso qualifizierte Antworten, aber da interessieren sich wenigstens noch mehr Leute für.

Warte halt einfach ab!!! Das haben vor dir schon Hunderttausende geschafft. Geduld sollte man im Polizeidienst nämlich nicht zu knapp haben.

Benutzeravatar
Derneue1989
Cadet
Cadet
Beiträge: 17
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:11

Re: Einstellungsrunde Polizei Berlin Frühjahr 2016

Beitragvon Derneue1989 » Di 27. Okt 2015, 21:28

:polizei7:
Zuletzt geändert von Derneue1989 am Mi 28. Okt 2015, 14:22, insgesamt 1-mal geändert.
Dickes B, home an der Spree, im Sommer tust du gut und im Winter tut's weh

vanymo
Corporal
Corporal
Beiträge: 553
Registriert: Mo 24. Jun 2013, 14:12

Re: Einstellungsrunde Polizei Berlin Frühjahr 2016

Beitragvon vanymo » Di 27. Okt 2015, 21:34

Nein! Auf deine Frage kannst du eben keine normale Antwort erwarten! Jedenfalls nicht in einem Internetforum.

[ ] Nein, du wirst nicht eingestellt. :nein:
[ ] Ja, natürlich klappt das. :zustimm:

Such dir die Antwort raus, die du gerne hören möchtest.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25251
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Einstellungsrunde Polizei Berlin Frühjahr 2016

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 28. Okt 2015, 07:36

Derneue1989 hat geschrieben:Was meintest du mit Einstellung nach welchem Paragraphen? :?: ;D
Es gibt unterschiedliche Arten, wie die StA ein Verfahren einstellt.

Google mal Einstellung erster und zweiter Klasse.

Und ansonsten kann dir hier niemand verlässlich sagen, ob dass was wird.
:lah:

mistam
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3653
Registriert: Do 19. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Einstellungsrunde Polizei Berlin Frühjahr 2016

Beitragvon mistam » Mi 28. Okt 2015, 09:03

Derneue1989 hat geschrieben: Und vielleicht liest das einer von den hunderttausenden und kann mir eine plausible Aussage dazu machen.

Dachte das ein Forum dazu da ist um sich auszutauschen. Wer weis, vielleicht ist jemand sogar schon sowas passiert. Da musst du doch aber nicht gleich "angegriffen" zurückschreiben.
Das ist ganz sicher schon Vielen passiert und trotzdem hat vanymo Recht.
Es wird Dir hier niemand sagen können, es sei denn Du möchtest hier ausführlich schildern, wer wann was wo wie getan hat, welche Fragen und Antworten es in der Vernehmung gab, was im Schlussbericht der Polizei stand, wie die Staatsanwaltschaft die Sache eingestellt hat, wie alt Du zur "Tatzeit" warst, ...

Dann könnte vielleicht jemand, der sich regelmäßig damit beschäftigt und deshalb die Art der Ermessensausübung kennt, Dir eine halbwegs verlässliche Antwort geben.

Der beste und sinnvollste Rat aber ist: Warte einfach ab! Wenn die Entscheidung zu Dir und Deinem Leumund getroffen wurde, wirst Du es sehen. Nach außen getragene Ungeduld ist eine äußerst unangenehme und für einen angehenden Polizisten ziemlich negative Eigenschaft.


Zurück zu „Berlin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende