Eingestellte Ermittlungsverfahren

Auswahlverfahren und Ausbildung
Benutzeravatar
very
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8047
Registriert: Di 25. Apr 2006, 00:00
Wohnort: da, wos laut challenger am schönsten ist.....

Re: Eingestellte Ermittlungsverfahren

Beitragvon very » Fr 21. Okt 2016, 20:59

Pablo3 hat geschrieben:
Diag hat geschrieben:Wie ist denn die Frage auf dem Bogen genau?

"Wurde gegen Sie polizeilich, gerichtlich (und noch was mit finanzen) jemals ermittelt"?
Und noch was mit finanzen.

Dir ist schon klar, dass Diag Dir helfen wollte?!
"In den Krimis wird aber nicht gezeigt, dass man vielen Schutzpolizisten die Arbeit bei der Kripo als Sanktion androhen könnte.
Für weitere Fragen diesbezüglich bitte auch die Suchfunktion nutzen."

Kaeptn_Chaos, Juli 2008

Pablo3
Constable
Constable
Beiträge: 75
Registriert: Di 6. Sep 2016, 20:40

Re: Eingestellte Ermittlungsverfahren

Beitragvon Pablo3 » Fr 21. Okt 2016, 21:40

very hat geschrieben:
Pablo3 hat geschrieben:
Diag hat geschrieben:Wie ist denn die Frage auf dem Bogen genau?

"Wurde gegen Sie polizeilich, gerichtlich (und noch was mit finanzen) jemals ermittelt"?
Und noch was mit finanzen.

Dir ist schon klar, dass Diag Dir helfen wollte?!


Ja ist mit klar, oder hast du gedacht das der Ton meiner Schreibweise unhöflich wäre?

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25251
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Eingestellte Ermittlungsverfahren

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Fr 21. Okt 2016, 21:53

Nee...aber wenn man dich bittet, die Frage genau zu beantworten und du dann noch immer nicht präzise wirst....
:lah:

Pablo3
Constable
Constable
Beiträge: 75
Registriert: Di 6. Sep 2016, 20:40

Re: Eingestellte Ermittlungsverfahren

Beitragvon Pablo3 » Fr 21. Okt 2016, 21:57

Kaeptn_Chaos hat geschrieben:Nee...aber wenn man dich bittet, die Frage genau zu beantworten und du dann noch immer nicht präzise wirst....

Ich denke es ist präzise genung! Owi's haben nichts mit Finanzen zu tun, deshalb ist der Punkt irrelevant

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25251
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Eingestellte Ermittlungsverfahren

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Fr 21. Okt 2016, 22:01

Na...denn. Viel Erfolg.
:lah:

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Eingestellte Ermittlungsverfahren

Beitragvon Diag » Fr 21. Okt 2016, 22:02

:zustimm:

mistam
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3660
Registriert: Do 19. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Eingestellte Ermittlungsverfahren

Beitragvon mistam » Fr 21. Okt 2016, 22:03

Ok Pablo, die Frage richtet sich auf "strafrechtliche Ermittlungsverfahren".
Ob das mit der Owi abgeschlossene Verfahren möglicherweise auch mal ein Strafverfahren war (z.B. fahrlässige Körperverletzung) kann hier niemand außer Dir wissen.
Irrelevant ist übrigens, ob etwas vor Gericht verhandelt wirde.

naturian
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 124
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 15:47

Re: Eingestellte Ermittlungsverfahren

Beitragvon naturian » Fr 21. Okt 2016, 22:06

Echt? Also ich wurde dazu befragt. Ich meine: Es gab anscheinend ja ein Hauptverfahren. Also muss es ja auch n Vor- und Zwischenverfahren gegeben haben. Aber gut, dann wie mistam sagt.

Pablo3
Constable
Constable
Beiträge: 75
Registriert: Di 6. Sep 2016, 20:40

Re: Eingestellte Ermittlungsverfahren

Beitragvon Pablo3 » Fr 21. Okt 2016, 22:12

mistam hat geschrieben:Ok Pablo, die Frage richtet sich auf "strafrechtliche Ermittlungsverfahren".
Ob das mit der Owi abgeschlossene Verfahren möglicherweise auch mal ein Strafverfahren war (z.B. fahrlässige Körperverletzung) kann hier niemand außer Dir wissen.
Irrelevant ist übrigens, ob etwas vor Gericht verhandelt wirde.


Es geht bei mir um
Owi's im Strassenverkehr!!! Meine Frage war ob ich das angeben sollte oder nicht? eine ganz einfache Ja oder Nein antwort reicht !!!!!!!
Ich persönlich denke: Nein! Da diese keine Straftaten sind oder sonstiges.. Es ging ja schliesslich auf dem Fragebogen um Ermittlungsverfahren

mistam
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3660
Registriert: Do 19. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Eingestellte Ermittlungsverfahren

Beitragvon mistam » Fr 21. Okt 2016, 22:17

Ich habe dir die Antwort so klar gegeben, wie es möglich ist. Die fahrlässige Körperverletzung hätte ja z.B. durch eine Verletzung beim Verkehrsunfall entstanden sein können.
Einfach nur ja/Nein ist in Rechtsangelegenheiten selten mögluch.

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Eingestellte Ermittlungsverfahren

Beitragvon Diag » Fr 21. Okt 2016, 22:18

Maria, es schmeckt ihm nicht!!11elf!!

Pablo3
Constable
Constable
Beiträge: 75
Registriert: Di 6. Sep 2016, 20:40

Re: Eingestellte Ermittlungsverfahren

Beitragvon Pablo3 » Fr 21. Okt 2016, 22:18

mistam hat geschrieben:Ich habe dir die Antwort so klar gegeben, wie es möglich ist. Die fahrlässige Körperverletzung hätte ja z.B. durch eine Verletzung beim Verkehrsunfall entstanden sein können.
Einfach nur ja/Nein ist in Rechtsangelegenheiten selten mögluch.

Es gab keine Verletzen beim Unfall

Benutzeravatar
DerLima
Moderator
Moderator
Beiträge: 4949
Registriert: Di 30. Jun 2009, 00:00
Wohnort: 167**

Re: Eingestellte Ermittlungsverfahren

Beitragvon DerLima » Fr 21. Okt 2016, 23:49

Weil ich sehr geduldig bin, eine letzte Antwort und Chance für dich:
- steht dort "gab es Ermittlungsverfahren gegen Sie." -> OWi, Straftat, Steuerermittlung angeben
- steht dort "gab es ein Strafverfahren gegen Sie?" -> OWi dann interessant, wenn sie aus einem Strafverfahren 'übrig' geblieben ist.
Das kann nach Verletzten bei einem Unfall sein, jedoch auch nach einer Gefährdung des Straßenverkehrs nach §315c der Fall sein.
- gleiches gilt bei "strafrechtlichen Ermittlungsverfahren"

Daher ist der Wortlaut der Frage interessant und die OWi. Nur aus beiden zusammen kann dir hier eine fundierte Antwort gegeben werden.
1. Kalenderführer und Nachkoster von Kaept`n´s WtjTBdageuM-Club

projekt:UNVERGESSEN

Pablo3
Constable
Constable
Beiträge: 75
Registriert: Di 6. Sep 2016, 20:40

Re: Eingestellte Ermittlungsverfahren

Beitragvon Pablo3 » So 23. Okt 2016, 16:25

DerLima hat geschrieben:Weil ich sehr geduldig bin, eine letzte Antwort und Chance für dich:
- steht dort "gab es Ermittlungsverfahren gegen Sie." -> OWi, Straftat, Steuerermittlung angeben
- steht dort "gab es ein Strafverfahren gegen Sie?" -> OWi dann interessant, wenn sie aus einem Strafverfahren 'übrig' geblieben ist.
Das kann nach Verletzten bei einem Unfall sein, jedoch auch nach einer Gefährdung des Straßenverkehrs nach §315c der Fall sein.
- gleiches gilt bei "strafrechtlichen Ermittlungsverfahren"

Daher ist der Wortlaut der Frage interessant und die OWi. Nur aus beiden zusammen kann dir hier eine fundierte Antwort gegeben werden.


Danke erstmal für die einfache Erklärung!!! Ich zitiere nun was auf dem Bogen stand:
"Ich erkläre wahrheitsgemäß und vollständig, dass gegen mich keine polizeiliche, staatsanwaltschaftliche oder gerichtliche Ermittlungsverfahren wegen der Begehung von Straftaten geführt oder. jemals geführt wurden"

Habe da ein kleines Detail übersehen, ich nehme an das Owi's mit Bußgeld nicht angegeben werden müssen bzw diese garnicht gefragt sind
Zuletzt geändert von Pablo3 am So 23. Okt 2016, 20:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
fox3-13
Cadet
Cadet
Beiträge: 26
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 13:00

Re: Eingestellte Ermittlungsverfahren

Beitragvon fox3-13 » So 23. Okt 2016, 18:02

Ja und was ist daran nicht zu verstehen? Davon abgesehen, das sicherlich sowas wie eine Erklärung irgendwo aufgedruckt war?

Eine Owi ist kein Strafverfahren. Sondern, wie es der Name schon sagt, ein Ordnungswidrigkeitsverfahren. Andere Baustelle.

Wenn allerdings gegen dich in einem Strafverfahren ermittelt wurde und du quasi mit einer Owi davon kamst, dann musst du es angeben.

Wurde dir aber hier schon 3x versucht zu erklären.


Zurück zu „Berlin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende