Bewerbung für Einstellung Frühjahr 2017

Auswahlverfahren und Ausbildung
Pablo3
Constable
Constable
Beiträge: 75
Registriert: Di 6. Sep 2016, 20:40

Re: Bewerbung für Einstellung Frühjahr 2017

Beitragvon Pablo3 » Mo 14. Nov 2016, 16:04

The-Funky-Beast hat geschrieben:Meines Wissens nach ist das eine täglich aktualisierte Rangliste.
Aber es macht natürlich mehr Sinn diese Aktualisierung später am Nachmittag durchzuführen als am frühen Morgen. ;)

EDIT:
Nochmal kurz nachgeguckt... wer sich seine Mail bezüglich der Rangliste genau anguckt, wird die Frage darin beantwortet finden.


So viel zur "täglichen" Aktualisierung... Glaube es wird nur aktualisiert wenn es Änderungen gibt :)

IndianaBln
Corporal
Corporal
Beiträge: 200
Registriert: Do 18. Aug 2016, 11:46

Re: Bewerbung für Einstellung Frühjahr 2017

Beitragvon IndianaBln » Mo 14. Nov 2016, 16:27

Rangliste kam auch (bei mir) erst 16:45 Uhr. Warum sollte man Sie aktualisieren, wenn es nix zu aktualisieren gibt? Keine Veränderung=keine Aktualisierung. Klingt für mich zumindestens logisch :)
„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Bertolt Brecht

The-Funky-Beast
Corporal
Corporal
Beiträge: 437
Registriert: Di 24. Jan 2012, 18:52
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Bewerbung für Einstellung Frühjahr 2017

Beitragvon The-Funky-Beast » Mo 14. Nov 2016, 17:05

Ich gehe im Zweifelsfall davon aus, dass das eintritt, was die Behörde mir mitteilt.^^
Unabhängig davon ob die Liste heute aktualisiert wird/wurde oder nicht, gehe ich aber an sich stark davon aus, dass es täglich etwas zu aktualisieren gäbe.

Wenn ich mir alleine beim gD Schupo die Liste angucke, dann sind da beim Großteil der Bewerber noch Häkchen zu setzen. :verweis:
"Nur auf das Ziel zu sehen, verdirbt die Lust am Reisen."

IndianaBln
Corporal
Corporal
Beiträge: 200
Registriert: Do 18. Aug 2016, 11:46

Re: Bewerbung für Einstellung Frühjahr 2017

Beitragvon IndianaBln » Mo 14. Nov 2016, 17:30

Es gibt sicher einen Grund warum sie nicht aktualisiert wurden. Kann mir auch nicht vorstellen, dass soviel passiert ist seit Freitag 17 Uhr (auch bei der Masse an Bewerbern).
Sie wird sicher aktualisiert, wenn es Wert ist sie zu aktualisieren. :zustimm:
„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Bertolt Brecht

mistam
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3722
Registriert: Do 19. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Bewerbung für Einstellung Frühjahr 2017

Beitragvon mistam » Mo 14. Nov 2016, 17:53

The-Funky-Beast hat geschrieben:Ich gehe im Zweifelsfall davon aus, dass das eintritt, was die Behörde mir mitteilt.^^
Unabhängig davon ob die Liste heute aktualisiert wird/wurde oder nicht, gehe ich aber an sich stark davon aus, dass es täglich etwas zu aktualisieren gäbe.

Wenn ich mir alleine beim gD Schupo die Liste angucke, dann sind da beim Großteil der Bewerber noch Häkchen zu setzen. :verweis:
Völlig sinnfreie Aktionen dürfen aber vielleicht doch unterbleiben, oder?

The-Funky-Beast
Corporal
Corporal
Beiträge: 437
Registriert: Di 24. Jan 2012, 18:52
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Bewerbung für Einstellung Frühjahr 2017

Beitragvon The-Funky-Beast » Mo 14. Nov 2016, 18:57

Das bleibt euch überlassen. :D
"Nur auf das Ziel zu sehen, verdirbt die Lust am Reisen."

furkanb
Cadet
Cadet
Beiträge: 6
Registriert: So 13. Nov 2016, 13:30

Re: Bewerbung für Einstellung Frühjahr 2017

Beitragvon furkanb » Mi 16. Nov 2016, 15:28

Nur 2 Plätze bisher gutgemacht... Ich hoffe das wird noch was. :)

IndianaBln
Corporal
Corporal
Beiträge: 200
Registriert: Do 18. Aug 2016, 11:46

Re: Bewerbung für Einstellung Frühjahr 2017

Beitragvon IndianaBln » Mi 16. Nov 2016, 15:39

Hab 1 Platz gut gemacht. Wobei das relativ Wurst ist, weil ich einen Einstellungsrang habe.
Mir fehlt jedoch noch das Ja beim Leumund. Musste ein Ermittlungsverfahren von 2004 angeben. Hatte am Montag wegen einer anderen Frage angerufen und in Zuge des Telefonats nachgefragt und die Dame meinte nur, das wohle die Akte von damals vernichtet wurde. Bisher aber noch kein ja :/
„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Bertolt Brecht

The-Funky-Beast
Corporal
Corporal
Beiträge: 437
Registriert: Di 24. Jan 2012, 18:52
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Bewerbung für Einstellung Frühjahr 2017

Beitragvon The-Funky-Beast » Mi 16. Nov 2016, 15:46

furkanb hat geschrieben:Nur 2 Plätze bisher gutgemacht... Ich hoffe das wird noch was. :)
Selbst wenn du nur alle 2 Tage einen Platz aufrückst würde das ja bis zum Einstellungstermin reichen. :polizei2:
Felix B. hat geschrieben:Mir fehlt jedoch noch das Ja beim Leumund. Musste ein Ermittlungsverfahren von 2004 angeben. Hatte am Montag wegen einer anderen Frage angerufen und in Zuge des Telefonats nachgefragt und die Dame meinte nur, das wohle die Akte von damals vernichtet wurde. Bisher aber noch kein ja :/
Musstest du dich denn nochmal gesondert dazu äußern?
"Nur auf das Ziel zu sehen, verdirbt die Lust am Reisen."

IndianaBln
Corporal
Corporal
Beiträge: 200
Registriert: Do 18. Aug 2016, 11:46

Re: Bewerbung für Einstellung Frühjahr 2017

Beitragvon IndianaBln » Mi 16. Nov 2016, 15:49

The-Funky-Beast hat geschrieben:
furkanb hat geschrieben:Nur 2 Plätze bisher gutgemacht... Ich hoffe das wird noch was. :)
Selbst wenn du nur alle 2 Tage einen Platz aufrückst würde das ja bis zum Einstellungstermin reichen. :polizei2:
Felix B. hat geschrieben:Mir fehlt jedoch noch das Ja beim Leumund. Musste ein Ermittlungsverfahren von 2004 angeben. Hatte am Montag wegen einer anderen Frage angerufen und in Zuge des Telefonats nachgefragt und die Dame meinte nur, das wohle die Akte von damals vernichtet wurde. Bisher aber noch kein ja :/
Musstest du dich denn nochmal gesondert dazu äußern?
Nein. Keine Aufforderung vom EB bekommen. Kündigungstag (mitte Dezember) rückt auch näher. :/
„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Bertolt Brecht

Pablo3
Constable
Constable
Beiträge: 75
Registriert: Di 6. Sep 2016, 20:40

Re: Bewerbung für Einstellung Frühjahr 2017

Beitragvon Pablo3 » Mi 16. Nov 2016, 15:56

Felix B. hat geschrieben:
The-Funky-Beast hat geschrieben:
furkanb hat geschrieben:Nur 2 Plätze bisher gutgemacht... Ich hoffe das wird noch was. :)
Selbst wenn du nur alle 2 Tage einen Platz aufrückst würde das ja bis zum Einstellungstermin reichen. :polizei2:
Felix B. hat geschrieben:Mir fehlt jedoch noch das Ja beim Leumund. Musste ein Ermittlungsverfahren von 2004 angeben. Hatte am Montag wegen einer anderen Frage angerufen und in Zuge des Telefonats nachgefragt und die Dame meinte nur, das wohle die Akte von damals vernichtet wurde. Bisher aber noch kein ja :/
Musstest du dich denn nochmal gesondert dazu äußern?
Nein. Keine Aufforderung vom EB bekommen. Kündigungstag (mitte Dezember) rückt auch näher. :/


Also ich warte auch auf das "Ja" beim Leumund... Ich hatte auch ein Ermittlungsverfahren dazu angegeben und musste eine Stellungnahme schreiben, wie wird letztendlich entschieden? mit den Akten die eingefordert sind oder wozu dient die Stellungnahme genau?

The-Funky-Beast
Corporal
Corporal
Beiträge: 437
Registriert: Di 24. Jan 2012, 18:52
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Bewerbung für Einstellung Frühjahr 2017

Beitragvon The-Funky-Beast » Mi 16. Nov 2016, 15:59

Hmm...
Naja, auch wenn's schwer ist, dann kannst du wohl nicht mehr tun als warten. Am besten einfach mal noch bis Ende des Monats, Ranglisten sind ja grade recht frisch da und selbst die PC-Tests sind ja erst ein paar Tage vorbei.
Leumund und Arzt ist ja noch bei verhältnismäßig vielen offen, da denke ich wird zumindest Leumund in den nächsten Tagen auch verstärkt nachgereicht, sollte ja nicht so viel Aufwand verursachen wie ärztliche Tests.

Und dann Notfalls Anfang Dezember nochmal beim EB nachfragen, schaden kann das ja nicht.

@Pablo:
Ich würde mal spekulieren eine Mischung aus beidem, da die Stellungnahme sonst irgendwie unnötig wäre. Aber wissen tue ich das natürlich nicht. :'D
"Nur auf das Ziel zu sehen, verdirbt die Lust am Reisen."

IndianaBln
Corporal
Corporal
Beiträge: 200
Registriert: Do 18. Aug 2016, 11:46

Re: Bewerbung für Einstellung Frühjahr 2017

Beitragvon IndianaBln » Mi 16. Nov 2016, 16:04

The-Funky-Beast hat geschrieben:Hmm...
Naja, auch wenn's schwer ist, dann kannst du wohl nicht mehr tun als warten. Am besten einfach mal noch bis Ende des Monats, Ranglisten sind ja grade recht frisch da und selbst die PC-Tests sind ja erst ein paar Tage vorbei.
Leumund und Arzt ist ja noch bei verhältnismäßig vielen offen, da denke ich wird zumindest Leumund in den nächsten Tagen auch verstärkt nachgereicht, sollte ja nicht so viel Aufwand verursachen wie ärztliche Tests.

Und dann Notfalls Anfang Dezember nochmal beim EB nachfragen, schaden kann das ja nicht.

@Pablo:
Ich würde mal spekulieren eine Mischung aus beidem, da die Stellungnahme sonst irgendwie unnötig wäre. Aber wissen tue ich das natürlich nicht. :'D
Was anderes bleibt mir wohl nicht übrig.
Die Dame am Telefon war auch sehr nett und meinte Ich soll Anfang Dezember nochmal anrufen, wenn bis dahin kein Ja bei Leumund steht.

Hoffe auch das durch Ende der Pc Tests und Ranglistenveröffentlichung sich die Arbeitsschwerpunkt verlagern. Sie haben aber auch jede Menge zu tun. Es bleibt spannend :/
„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Bertolt Brecht

Benutzeravatar
Kathi_bln
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 701
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 12:59
Wohnort: Berlin

Re: Bewerbung für Einstellung Frühjahr 2017

Beitragvon Kathi_bln » Mi 16. Nov 2016, 16:56

Pablo3 hat geschrieben:Ich hatte auch ein Ermittlungsverfahren dazu angegeben und musste eine Stellungnahme schreiben, wie wird letztendlich entschieden? mit den Akten die eingefordert sind oder wozu dient die Stellungnahme genau?
Was denkst Du denn, warum Du eine Stellungnahme abgeben musst? Das EB möchte gewiss auch Deine Sicht der Dinge wissen. Die Entscheidung fällt soweit ich weiß nach der Akte.

Weswegen hattest Du ein Ermittlungsverfahren?
"Hinter den Wolken scheint immer die Sonne"

Benutzeravatar
PolizeiBln
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 18:19

Re: Bewerbung für Einstellung Frühjahr 2017

Beitragvon PolizeiBln » Mi 16. Nov 2016, 18:34

Guten Tag,
erstmal möchte ich alle beglückwünschen die eine Zusage bei der Berliner Polizei erhalten haben.
Ich selbst wurde leider auf einen schlechteren Platz platziert sodass ich auf der Warteliste bin.
Insgesamt sind ca. 60 Personen vor mir... weiß jemand in etwa wie viele Bewerber die ärztliche Untersuchung bzw von der Rangliste abspringen in einer Bewerbungsperiode ?
Es handelt sich dabei um den mittleren Dienst.
Über eine Antwort würde ich mich freuen .. vielleicht kehrt dann etwas ruhe im Kopf ein :stupid:


Zurück zu „Berlin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende