Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Auswahlverfahren und Ausbildung
The-Funky-Beast
Corporal
Corporal
Beiträge: 437
Registriert: Di 24. Jan 2012, 18:52
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon The-Funky-Beast » Mi 22. Feb 2017, 11:06

VBbln hat geschrieben:Lief der test bei ihm auch in berlin ab ja? Und es gab keine weiteren Probleme diesbezüglich? Lg und danke :)
Mindestwerte bei der Sehkraft müssen in jedem Land sowohl mit als auch ohne nachgewiesen werden. ;)
IndianaBln hat da schon das maßgebliche aufgeführt. Je nach Alter 30% Sehkraft ist schon mal als "Blind wie ein Fisch" zu verbuchen, allerdings muss es auch mit konkreten Messwerten unterlegt werden.
Ich musste in Berlin auch einen kleinen Teil ohne Brille testen lassen, der zwar schnell abgefrühstückt war... aber eben auch niemals unter den Tisch zu fallen hat.
"Nur auf das Ziel zu sehen, verdirbt die Lust am Reisen."

SchoenerThunfisch
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 631
Registriert: Sa 9. Aug 2014, 16:01
Wohnort: Berlin

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon SchoenerThunfisch » Mi 22. Feb 2017, 12:31

SaschaBB hat geschrieben:Hallo Vbbln
Ein Kumpel von mir hatte den Sehtest mit Brille. Ohne ist er blind wie eine Maulwurf.
:-)

Eine andere Frage:
Weiß jemand von euch wann die Rangliste raus kommt und hat jemand von euch schon eine E-Mail bekommen zum Besuch des ärzlichen Dienstes ?

Mein pc und Sporttest sind mittlerweile 5 Wochen her :-(
Hat der Herr beim PC-Test keine Info darüber gegeben, wann die Rangliste kommt?
Und in der Mail, die nach dem Test kam, müsste eigentlich auch stehen, wann sie voraussichtlich kommt.

Alexwalker
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 10:57

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon Alexwalker » Sa 25. Feb 2017, 12:11

Sind die PC-Tests vor Ort in Berlin eigentlich für gD und mD SchuPo KriPo von den Aufgaben her gleich? Oder gibt es für jede Laufbahn einen eigenen PC-Test?

In BW sind die Tests von den Aufgaben her für alle gleich, die Punktzahl entscheidet dann am Ende.

naturian
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 124
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 15:47

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon naturian » Sa 25. Feb 2017, 13:28

Alexwalker hat geschrieben:Sind die PC-Tests vor Ort in Berlin eigentlich für gD und mD SchuPo KriPo von den Aufgaben her gleich? Oder gibt es für jede Laufbahn einen eigenen PC-Test?

In BW sind die Tests von den Aufgaben her für alle gleich, die Punktzahl entscheidet dann am Ende.
Genau so ist es hier auch.

mistam
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3724
Registriert: Do 19. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon mistam » Sa 25. Feb 2017, 14:03

Weitgehend ...
Die Tests für den gD enthalten zusätzliche Aufgaben zum ansonsten gleichen Test für den mD.

Marco8517
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 09:45

Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon Marco8517 » Sa 25. Feb 2017, 18:14

Wo läuft man die 2 Kilometer? In der Halle oder auf der Laufbahn? Ich frage nur da in meiner Einladung nichts von Laufschuhen für Außen gesagt wird.

Es existieren widersprüchliche Aussagen darüber. Habe von einer Bewerberin gehört, dass sie nochmals kommen musste weil die Laufbahn im Januar noch vereist war.

Gesendet von iPad mit Tapatalk

mistam
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3724
Registriert: Do 19. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon mistam » Sa 25. Feb 2017, 18:22

Nun, mit Hallenschuhen kann man doch problemlos draußen laufen.
Gelaufen wird grundsätzlich draußen - nur bei sehr schlechtem Wetter in der Halle

The-Funky-Beast
Corporal
Corporal
Beiträge: 437
Registriert: Di 24. Jan 2012, 18:52
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon The-Funky-Beast » Sa 25. Feb 2017, 19:30

mistam hat geschrieben:Nun, mit Hallenschuhen kann man doch problemlos draußen laufen.
Soll ja Leute geben die Hallen-/Sportschuhe für drinnen und Laufschuhe für draußen haben. Ersteres für eine Aktion eindrecken für die eigentlich letzteres vorgesehen ist muss ja nicht zwingend sein, außerdem sind nicht alle Sportschuhe zwingend die besten Laufschuhe. :polizei2:
Auch wenn die Bahn an sich natürlich ziemlich sauber ist in meiner Erinnerung...
"Nur auf das Ziel zu sehen, verdirbt die Lust am Reisen."

Alexwalker
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 10:57

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon Alexwalker » So 26. Feb 2017, 11:41

Danke @naturian und @mistam, eure Antworten haben mir geholfen

ringli
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 19:42

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon ringli » Mo 27. Feb 2017, 20:38

Hey, morgen ist ja Bewerbungsschluss - dazu eine Frage. Könnte ich auch morgen noch meine Bewerbung abschicken? Ich hätte nämlich noch eine Frage/Sache, die ich gerne per Telefon mit jemanden aus der "Hotline" besprechen würde, um auf Nummer sicher zu gehen. Falls jemand von Euch eine wenigstens 99%ige Antwort darauf hat wäre das genug und ich könnte sie heute abschicken. Lange Rede kurzer Sinn - hier die Frage :

Im Online Formular wird nach den beruflichen Beschäftigungszeiten gefragt. Ich habe dort meine Nebenjobs eingetragen. Nun wie verhält es sich mit meinem Studium ? Ich bin noch Student- will aber sozusagen zur Polizei wechseln. Gehört dieses Studium auch in dieses Formular? Einige sagen ja andere wiederum nein. Deswegen auch die erste Frage meines Beitrages. Dieses "Problem" würde ich gerne direkt mit einem Mitarbeiter der Polizei/Hotline klären, nur bin ich mir jetzt nicht sicher, ob ich bis heute 23:59 Uhr die Bewerbung abschicken muss oder morgen (28.02) 23:59 Uhr.

Ohje Pardon für den riesen Text ...

MfG :polizei10:

mistam
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3724
Registriert: Do 19. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon mistam » Mo 27. Feb 2017, 22:09

Ein Studium interessiert nur als Bildungsabschluss, wenn es abgeschlossen wurde.
Es ist keine Berufstätigkeit.

ringli
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 19:42

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon ringli » Mo 27. Feb 2017, 22:29

Das war auch mein erster Gedanke, wollte trotzdem mal hier auch nachfragen.
Dankeschön !

amateur
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Di 28. Feb 2017, 06:32

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon amateur » Di 28. Feb 2017, 06:42

Guten morgen Community,
ich habe zwei kleine Fragen. Ich habe nun erfolgreich den Einstellungstest absolviert und war auch schon beim Polizei ärztlichen Dienst.
Dann komm ich direkt mal zu meine Frage:
wie wahrscheinlich ist es dort angenommen zu werden nach erfolgreichen absolvieren des Einstellungsverfahren? Kann man das ungefähr aufgrund der Einstellungstermine um Frühjahr bzw. der Jahre davor absehen?

Davon abgesehen habe ich noch eineine Frage. Ich habe ein paar Leute beim Einstellungstest kennengelernt die mir sehr sympatisch waren. Diese haben aber seit ungefähr 5 Wochen keinen Termin zur ärztlichen Untersuchung bekommen. Wie wird entschieden wer wie schnell einen Termin dort beim Arzt bekommt?

Danke für eure Antworten :ja:

Benutzeravatar
Beverly Hills Cop
Corporal
Corporal
Beiträge: 401
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 17:34

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon Beverly Hills Cop » Di 28. Feb 2017, 08:33

amateur hat geschrieben:Guten morgen Community,
ich habe zwei kleine Fragen. Ich habe nun erfolgreich den Einstellungstest absolviert und war auch schon beim Polizei ärztlichen Dienst.
Dann komm ich direkt mal zu meine Frage:
wie wahrscheinlich ist es dort angenommen zu werden nach erfolgreichen absolvieren des Einstellungsverfahren? Kann man das ungefähr aufgrund der Einstellungstermine um Frühjahr bzw. der Jahre davor absehen?

Davon abgesehen habe ich noch eineine Frage. Ich habe ein paar Leute beim Einstellungstest kennengelernt die mir sehr sympatisch waren. Diese haben aber seit ungefähr 5 Wochen keinen Termin zur ärztlichen Untersuchung bekommen. Wie wird entschieden wer wie schnell einen Termin dort beim Arzt bekommt?

Danke für eure Antworten :ja:
Umso früher man einen Termin beim Arzt bekommt, desto besser war dein Ergebnis was Du beim PC-Einstellungstest erreicht hast. Die Leute die Du dort kennengelernt hast, haben höchstwahrscheinlich nicht so ein gutes Ergebnis wie du erzielt.

Wenn Du bereits beim Arzt warst, dann warst Du auch beim Gespräch und dort merkt man ja ob man sein "Ja" bekommen hat oder nicht. (So war es zumindestens damals bei mir)
Wenn die Ärzte nichts sagen und dein Leumund sauber ist...dann darfst Du dich schon als angenommen fühlen.
Zuletzt geändert von Beverly Hills Cop am Di 28. Feb 2017, 08:35, insgesamt 1-mal geändert.
„Der Utopist sieht das Paradies, der Realist das Paradies plus Schlange.“

IndianaBln
Corporal
Corporal
Beiträge: 200
Registriert: Do 18. Aug 2016, 11:46

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon IndianaBln » Di 28. Feb 2017, 08:35

Hast du keine Direktzusage bekommen ist alles offen. Hast du kurz nach dem Pc-Test eine Einladung zum PÄD bekommen, KANN das ein gutes Zeichen sein.
Ich selbst hab nach 5 Wochen einen Termin beim Arzt bekommen und lag beim Ranking unter die 200ter Marke. Ist also bis zur Rangliste noch alles offeen und selbst da bin ich im Zeitraum von Veröffentlichung bis heute auch noch rund 100 Plätze nach vorne gerutscht.

Viel Erfolg
„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Bertolt Brecht


Zurück zu „Berlin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: scw und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende