Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Auswahlverfahren und Ausbildung
Benut
Cadet
Cadet
Beiträge: 38
Registriert: Do 26. Jan 2017, 23:27

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon Benut » Do 10. Aug 2017, 22:09

Nee, bei mir heißt es noch warten auf Oktober.. :pfeif:

Danke, für euch auch alles Gute

Servus1999
Cadet
Cadet
Beiträge: 13
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 17:46

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon Servus1999 » Mo 14. Aug 2017, 12:41

Moin,
weiß jemand wieso die Rangliste für die Herbsteinstellung schon seit letzten Mittwoch nicht aktualisiert wurde? :polizei13:
Lg

The-Funky-Beast
Corporal
Corporal
Beiträge: 437
Registriert: Di 24. Jan 2012, 18:52
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon The-Funky-Beast » Mo 14. Aug 2017, 12:46

Gab vermutlich nichts nennenswertes zum aktualisieren. :polizei2:
"Nur auf das Ziel zu sehen, verdirbt die Lust am Reisen."

Merlin35
Constable
Constable
Beiträge: 49
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 17:12

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon Merlin35 » Mo 14. Aug 2017, 19:24

Sie wurde doch aktualisiert ...
:gruebel:
Lieber spät als nie :polizei2:

Benut
Cadet
Cadet
Beiträge: 38
Registriert: Do 26. Jan 2017, 23:27

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon Benut » Di 15. Aug 2017, 16:57

@mistam
Ich konnte heute niemanden im EB erreichen. Bei mir hat sich der Familienstand geändert. Sollte ich noch einmal den Personalbogen senden? Oder wird die Veränderung vom Einstellungsteam nachbearbeitet?
Lieben Gruß

mistam
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3737
Registriert: Do 19. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon mistam » Di 15. Aug 2017, 17:55

Da steht deine Unterschrift drunter, also kann niemand anders da was drin ändern.
Ist ja auch nicht nur der Personalbogen denke ich.

Özi2017
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Do 8. Dez 2016, 18:19
Wohnort: Berlin

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon Özi2017 » So 20. Aug 2017, 15:55

Hallo alle zusammen

Gibt es noch das schnupperpraktikum für die lda's.

Und wie sieht es mit der Uniform Pflicht im Unterricht aus ?

Da sich wohl eine Menge geändert hat seitdem es Polizei Akademie heisst, würde mich das sehr interessieren.

Im Forum habe ich nichts über die Änderungen finden können.

Lg an alle

SchoenerThunfisch
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 631
Registriert: Sa 9. Aug 2014, 16:01
Wohnort: Berlin

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon SchoenerThunfisch » So 20. Aug 2017, 16:17

Uniformpflicht im Unterricht gibt es nach wie vor.

Özi2017
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Do 8. Dez 2016, 18:19
Wohnort: Berlin

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon Özi2017 » So 20. Aug 2017, 17:37

Vielen Dank für die Info

Blacky29
Cadet
Cadet
Beiträge: 18
Registriert: Mo 16. Mai 2016, 14:06

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon Blacky29 » Mo 21. Aug 2017, 15:29

Hi Leute,

wir sollen ja zum Anfang der Ausbildung eine Pflegeversicherung nachweisen können. Habe bei meiner Krankenkasse angefragt... nun kam ein Brief, in dem steht, dass ich die Ernennungsurkunde und eine Verdienstbescheinigung brauche. Logischerweise besitze ich weder das eine noch das Andere.

Auf Nachfrage bei der Krankenkasse, wurde mir gesagt, dass die Versicherung erst gillt, wenn alle Unterlagen komplett sind. Habt ihr ähnliche Probleme mit euer Krankenkasse gehabt oder ist meine einfach nur zu doof/pingelig? Wie habt ihr das Problem gelöst? Habt ihr Tipps bei welcher Krankenkasse es unkompliziert klappt/geklappt habt?

Für eure Antworten bin ich sehr dankbar!

LG Blacky

SchoenerThunfisch
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 631
Registriert: Sa 9. Aug 2014, 16:01
Wohnort: Berlin

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon SchoenerThunfisch » Mo 21. Aug 2017, 16:25

Bei der Debeka ging das problemlos, mein Ansprechpartner damals war sozusagen darauf "spezialisiert", die Versicherungen für die neuen Anwärter zu machen. Der wusste, dass wir die Ernennungsurkunde erst ab Tag 1 der Ausbildung kriegen und die Pflegepflichtversicherung auch bereits ab Tag 1 gelten muss. Dementsprechend musste ich da auch nix nachweisen.

sdbln
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 138
Registriert: Do 31. Okt 2013, 10:44

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon sdbln » Mo 21. Aug 2017, 18:33

Özi2017 hat geschrieben:Hallo alle zusammen

Gibt es noch das schnupperpraktikum für die lda's.

Und wie sieht es mit der Uniform Pflicht im Unterricht aus ?

Da sich wohl eine Menge geändert hat seitdem es Polizei Akademie heisst, würde mich das sehr interessieren.

Im Forum habe ich nichts über die Änderungen finden können.

Lg an alle
Hallo,

- Schnupperpraktikum für die LDA-Klassen gibt es nicht. Nach der Zwischenprüfung (ca. 6 Monate nach der Einstellung) gehts mit dem ersten Abschnittspraktikum (6 Wochen) los.
- Dann habt ihr Osterferien (2 Wochen) dann folgen ca. 5 Wochen diverse Fortbildungen (Radeland).
- Und in der Ersten Dezember Woche (2018) werdet ihr LKA-Praktikum haben (3 Wochen)
- Weihnachtsferien.
- Zweite Januar Woche bis Anfang Februar 2. Abschnittspraktikum (4 Wochen) die Bewertet wird.

Gruß


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Özi2017
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Do 8. Dez 2016, 18:19
Wohnort: Berlin

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon Özi2017 » Mo 21. Aug 2017, 19:51

Vielen Dank für die Info!

Schade das es kein schnupperpraktikum gibt.

Wie laufen die ersten 6 Monate bei den lda's so ab. Ist die vergleichbar wie bei den jüngeren.

Ab wann bekommt mein die Dienstkleidung.

Ich weiß das sind viele Fragen, aber die Vorfreude ist sehr groß und umso näher die Ernennung vor der Tür steht, umso mehr fragen stell ich mir.

Bin viel im Forum unterwegs und nutze ununterbrochen die sufu, leider kaum Treffer bezüglich der lda's.

Blacky29
Cadet
Cadet
Beiträge: 18
Registriert: Mo 16. Mai 2016, 14:06

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon Blacky29 » Mo 21. Aug 2017, 19:54

SchoenerThunfisch hat geschrieben:Bei der Debeka ging das problemlos, mein Ansprechpartner damals war sozusagen darauf "spezialisiert", die Versicherungen für die neuen Anwärter zu machen. Der wusste, dass wir die Ernennungsurkunde erst ab Tag 1 der Ausbildung kriegen und die Pflegepflichtversicherung auch bereits ab Tag 1 gelten muss. Dementsprechend musste ich da auch nix nachweisen.
Danke dir! Vielleicht probiere ich es dann dort mal..

LG Blacky

Merlin35
Constable
Constable
Beiträge: 49
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 17:12

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2017

Beitragvon Merlin35 » Mo 21. Aug 2017, 21:10

@Blacky29

Das mit der Pflegeversicherung war bei der
Ikk überhaupt kein Problem!
Ich musste angeben wie viel ich verdienen werde(ungefähre Angabe reicht) ,auf dieser Grundlage wurde mein Monatsbeitrag berechnet.
Eine Kopie der Ernennungsurkunde und die exakte Verdienstangabe werde ich dann nachreichen,sodass dann mein Monatsbeitrag um ein paar Euro nach oben oder unten korrigiert werden kann...
Das Schreiben welches bestätigt dass ich ab 1.9. pflegeversichert bin,habe ich schon erhalten.
Ich hoffe das hilft dir weiter....
:hallo:
Lieber spät als nie :polizei2:


Zurück zu „Berlin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende