Bewerbung für die Einstellung im Frühjahr 2018

Auswahlverfahren und Ausbildung
SchoenerThunfisch
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 631
Registriert: Sa 9. Aug 2014, 16:01
Wohnort: Berlin

Re: Bewerbung für die Einstellung im Frühjahr 2018

Beitragvon SchoenerThunfisch » Mo 28. Aug 2017, 20:47

Dann wartet man bis zur Einstellung, ja. Einen Vertrag wirst du nicht kriegen, da du zum Beamten auf Widerruf ernannt wirst. Dementsprechend kriegst du eine Ernennungsurkunde.

John28
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 12:02

Re: Bewerbung für die Einstellung im Frühjahr 2018

Beitragvon John28 » Mi 30. Aug 2017, 12:26

Hallo, ich bin neu hier und habe meine Tests erfolgreich bestanden. Jetzt sah ich auf der Internetseite gerade das die Bewerbungsfrist schon wieder verlängert wurde. Warum wird die Bewerbungsfrist immer wieder verlängert, wenn Dutzende von Bewerbern bestanden haben, aber noch nichts Weiteres über den weiteren Werdegang erfahren haben?
Liebe Grüße!
John

kehrlicht
Cadet
Cadet
Beiträge: 30
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 16:15

Re: Bewerbung für die Einstellung im Frühjahr 2018

Beitragvon kehrlicht » Mi 30. Aug 2017, 16:56

Nehmen wir mal an, du bist Unternehmer. Du willst 3 Leute einstellen. Also machst du eine Ausschreibung, und setzt einen Termin für 20 Leute an. Es kommen aber nur 4. Nimmst du dann von den 4 die 3 die am geeignetsten scheinen, oder setzt du lieber nochmal einen Termin mit 20 Plätzen an, wo diesmal vielleicht schon 5 dran teilnehmen?

Letzendlich geht es doch nicht darum die Plätze irgendwie zu füllen, sondern mit geeigneten Leuten. Und wieviele bisher durch alle Tests gekommen sind weißt du auch nicht. Vielleicht werden also grade zur Zeit von 600 Plätzen nur 300 belegt, und der Rest rutscht wegen dem Ranking aktuell auf die 300?

Meine Vermutung, jedenfalls. Und wenn ich mir anschaue wie die Termine teilweise die letzten Tage belegt waren, kann ich verstehen wieso die letzte Verlängerung auch nicht viel gebracht hat und sie zu einer neuen ansetzen.
"I never saw a wild thing sorry for itself. A small bird will drop frozen dead from a bough without ever having felt sorry for itself." - D. H. Lawrence

mistam
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3701
Registriert: Do 19. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Bewerbung für die Einstellung im Frühjahr 2018

Beitragvon mistam » Mi 30. Aug 2017, 18:33

John28 hat geschrieben:Hallo, ich bin neu hier und habe meine Tests erfolgreich bestanden. Jetzt sah ich auf der Internetseite gerade das die Bewerbungsfrist schon wieder verlängert wurde. Warum wird die Bewerbungsfrist immer wieder verlängert, wenn Dutzende von Bewerbern bestanden haben, aber noch nichts Weiteres über den weiteren Werdegang erfahren haben?
Liebe Grüße!
John
Dutzende sind bei 600 Einstellungen vielleicht ein bisschen wenig, zumal von denen, die den PC-Test bestanden haben, mindestens noch mal 30 -40% ausscheiden.

krininho
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: Do 24. Aug 2017, 13:40

Re: Bewerbung für die Einstellung im Frühjahr 2018

Beitragvon krininho » So 3. Sep 2017, 19:36

Hi Leute,

Dienstag habe ich meinen Termin zur Persönlichen Vorstellung, wird man während des Gespräches auf vergangene Anzeigen angesprochen (die eingestellt worden sind) ? Einerseits lese ich, dass manche Bewerber wohl während des Gespräches darauf angesprochen worden sind, wiederum woanders lese ich, dass man eine Email vom EB erhält, in der man sich dazu äußern soll.

Wovon kann ich nun ausgehen?

Grüße

mistam
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3701
Registriert: Do 19. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Bewerbung für die Einstellung im Frühjahr 2018

Beitragvon mistam » So 3. Sep 2017, 20:06

Du wirst nicht darauf angesprochen und normalerweise auch sonst nicht aufgefordert, Dich zu äußern.

krininho
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: Do 24. Aug 2017, 13:40

Re: Bewerbung für die Einstellung im Frühjahr 2018

Beitragvon krininho » Mi 6. Sep 2017, 10:34

Beim Gespräch ist alles gut gelaufen, genau wie bei der ärztlichen Untersuchung. :zustimm:

Ich hoffe das bei der Leumundsprüfung alles in Ordnung ist.

Wie lief es bei euch so?

Grüße

hidalgo
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 03:12

Re: Bewerbung für die Einstellung im Frühjahr 2018

Beitragvon hidalgo » So 10. Sep 2017, 17:33

Hi Leute,

ich habe nächste Woche meinen Termin für den PC-Test und den Sporttest.
Nun habe ich ein kleines Problem: Ich merke, dass ich anscheinend krank werde, Fieber und Erkältung sind wohl im Anmarsch.
Einen blöderen Zeitpunkt hätte es wohl nicht geben können ;-(
Könnte ich, falls ich wirklich krank werden sollte, eine Krankmeldung vom Doc einreichen und um einen anderen Termin beten?
Ich traue mich nicht so recht mich beim Einstellungsberater krank zu melden, da ich bei meinem letzten Kontakt zum Einstellungsbüro, aufgrund eines ähnlichen Anliegens , eine unfreundliche Antwort erhalten hatte und dort auch nicht einen schlechten Eindruck erwecken möchte. :gaga:

gman

Re: Bewerbung für die Einstellung im Frühjahr 2018

Beitragvon gman » So 10. Sep 2017, 18:16

-
Zuletzt geändert von gman am Do 28. Dez 2017, 11:46, insgesamt 1-mal geändert.

mistam
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3701
Registriert: Do 19. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Bewerbung für die Einstellung im Frühjahr 2018

Beitragvon mistam » So 10. Sep 2017, 18:31

Nein, das ist nicht mehr erlaubt!!!

Anrufen ist auch wenig sinnvoll, da kaum durchzukommen ist. Erwünscht ist grundsätzlich Kontakt per Mail.
Und - wer nur den Sportest nicht machen kann, sollte trotzdem den PC-TEST machen und den Sporttest nachholen.

hidalgo
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 03:12

Re: Bewerbung für die Einstellung im Frühjahr 2018

Beitragvon hidalgo » So 10. Sep 2017, 18:50

Ja , wie Mistam bereits gesagt hat, das Auswählen eines neuen Termines ist nicht mehr erlaubt.
Den PC-Test würde ich machen, sofern ich nicht "zu krank" sein werde. Bring ja auch nichts mit Kopfschmerzen usw. den Test zu machen.
Das weitere Problem ist, dass ich von 300 Km fern anreise.

mistam
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3701
Registriert: Do 19. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Bewerbung für die Einstellung im Frühjahr 2018

Beitragvon mistam » So 10. Sep 2017, 19:33

Dann ggf. eine Mail mit Krankschreibung. Der nächste Termin wird dann vom EB fest zugeteilt.

gman

Re: Bewerbung für die Einstellung im Frühjahr 2018

Beitragvon gman » So 10. Sep 2017, 20:28

-
Zuletzt geändert von gman am Do 28. Dez 2017, 11:46, insgesamt 1-mal geändert.

mistam
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3701
Registriert: Do 19. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Bewerbung für die Einstellung im Frühjahr 2018

Beitragvon mistam » So 10. Sep 2017, 20:30

Ist doch unerheblich, seit wann es so ist. Entscheidend ist allein, dass es jetzt so ist.

hidalgo
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 03:12

Re: Bewerbung für die Einstellung im Frühjahr 2018

Beitragvon hidalgo » So 10. Sep 2017, 20:47

mistam hat geschrieben:Dann ggf. eine Mail mit Krankschreibung. Der nächste Termin wird dann vom EB fest zugeteilt.
Ja, falls es nicht besser wird, werde ich es leider so handhaben müssen.
gman hat geschrieben:Seit wann ist das nichtmehr erlaubt? Vor einem Monat hatte ich das zumindest so gemacht. Auf meinem Zettel beim PC Test war dann ein gelbes Kreuz, weiß aber nicht ob das damit etwas zu tun hat, mehrere hatten das.
Auf der Terminbuchungsseite steht mittlerweile ein Hinweis darüber, dass es nicht mehr erlaubt ist, Termine umzubuchen. Wer dies misachtet wird wohl aus dem Verfahren ausgeschlossen.


Zurück zu „Berlin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende