Seite 1 von 1

Ernennungsveranstaltung Herbst 2017

Verfasst: Mi 30. Aug 2017, 16:23
von xberger
Ernennungsveranstaltung :verweis:

Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich hätte da mal ne Frage zur Ernennungsveranstaltung im Herbst 2017.
Ich habe heute die Einladung zur Ernennungsveranstaltung bekommen und habe mich sehr gewundert, dass in der Mail stand, dass man keine Verwandten und/oder Bekannten einladen darf, da es "nicht genug Platzangebote" gibt.

Ich würde gerne von meinen Vorgängern wissen, ob es immer schon so war?
Aus einem älteren Thread habe ich nämlich entnommen, dass es eine Ernennungsveranstaltung innerhalb der Polizei in der Berliner Philharmonie gegeben haben soll. (Mit Innensenator Geisel, Polizeipräsident Kandt etc.)
Nun bin ich doch etwas traurig, da ich meine Verwandten gerne dabei hätte. Egal da kann man nichts machen.

Des Weiteren wollte ich wissen, ob es nach dem Studium noch eine Veranstaltung gibt, bei der man seine Liebsten einladen darf?

Grüße

xberger :zustimm:

Re: Ernennungsveranstaltung Herbst 2017

Verfasst: Mi 30. Aug 2017, 16:35
von mistam
Du meinst die Vereidigung. Zur Ernennungsveranstaltung sind zumindest seit 2006 keine Angehörigen zugelassen. Davor - soweit ich weiß - auch nicht.

Re: Ernennungsveranstaltung Herbst 2017

Verfasst: Mi 30. Aug 2017, 16:37
von xberger
Danke für die rasche Antwort :zustimm:

Re: Ernennungsveranstaltung Herbst 2017

Verfasst: Do 31. Aug 2017, 11:43
von cole phelps
mistam hat geschrieben:Du meinst die Vereidigung. Zur Ernennungsveranstaltung sind zumindest seit 2006 keine Angehörigen zugelassen. Davor - soweit ich weiß - auch nicht.
Das war selbst 1996 schon nicht der Fall...