Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2018

Auswahlverfahren und Ausbildung
KölscheJung
Constable
Constable
Beiträge: 44
Registriert: Do 18. Aug 2016, 12:22

Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2018

Beitragvon KölscheJung » Fr 1. Dez 2017, 17:19

Ab heute (01.12) startet der Bewerbungszeitraum für die Einstellung im Herbst 2018, weshalb ich diesen Thread eröffne.

Interessierte Frauen und Männer haben vom 1. Dezember 2017 bis 31. Januar 2018 wieder die Möglichkeit, sich für eine Ausbildung bei der Polizei Berlin zu bewerben. Eingestellt werden voraussichtlich insgesamt 312 Anwärterinnen und Anwärter im mittleren Dienst der Schutzpolizei, darunter auch Lebensältere (30 bis 39 Jahre), 210 Anwärterinnen und Anwärter im gehobenen Dienst der Schutz- und 90 im gehobenen Dienst der Kriminalpolizei. Bei erfolgreicher Absolvierung des Einstellungstests sowie der polizeiärztlichen Untersuchung beginnt die Ausbildung am 3. September 2018 (mittlerer Dienst) beziehungsweise am 1. Oktober 2018 (gehobener Dienst).
Bewerberinnen und Bewerber für den gehobenen Dienst der Schutzpolizei können im Bewerbungsbogen vermerken, dass die Bewerbung auch für den mittleren Dienst berücksichtigt werden kann. Bei Bewerbungen für die Kriminalpolizei kann der Wunsch angegeben werden, auch für den gehobenen Dienst der Schutzpolizei berücksichtigt zu werden.

Quelle: Polizei Berlin

Allen Bewerber/-innen viel Erfolg!

Leshuwa
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Di 5. Dez 2017, 23:52

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2018

Beitragvon Leshuwa » Fr 15. Dez 2017, 01:29

Eigentlich schade, dass noch keiner hier was postet..

Dann bin ich mal der Erste. Habe mich für den gD der Schupo beworben, hoffentlich klappt's dieses Mal. :polizei1:
Bin am 04.01. in Berlin für PC- und Sporttest. Habe gehört, dass es wohl Neuerungen im PC-Test geben soll, bin da mal gespannt.
Gibt's noch jemanden, der so früh dran ist, oder vielleicht sogar schon dran war?

Allen Mitbewerberinnen und -bewerbern viel Erfolg!

Sky46
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 23:03

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2018

Beitragvon Sky46 » Fr 15. Dez 2017, 14:03

Hi,
bin ebenfalls am 2.1 beim PC Test, weißt du zufällig was für Neuerungen es diesbezüglich geben wird bzw. sind.
Lg

Leshuwa
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Di 5. Dez 2017, 23:52

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2018

Beitragvon Leshuwa » Fr 15. Dez 2017, 15:13

Sky46 hat geschrieben:
Fr 15. Dez 2017, 14:03
Hi,
bin ebenfalls am 2.1 beim PC Test, weißt du zufällig was für Neuerungen es diesbezüglich geben wird bzw. sind.
Lg
Habe kurz suchen müssen, aber hier ist es; ein Bericht in der Berliner Morgenpost - klick mich!
Wobei die Beschreibung der Änderungen jetzt nicht so präzise sind wie man sie als (Wieder-)Bewerber gerne hätte, aber naja - Leben is kein Ponyhof, dann muss man halt nochmal ein paar Stunden mehr die Nase im Buch halten und büffeln. Was soll's. :polizei10:

mistam
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3275
Registriert: Do 19. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2018

Beitragvon mistam » Fr 15. Dez 2017, 17:43

Nun ja, der Austausch der Tests erfolgt zwar nicht aus dem in dem MoPo-Bericht behaupteten Grund, sondern einfach turnusmäßig (wäre auch etwas schnell, wenn man um die Komplexität entsprechender Beschaffungsverfahren weiß), aber sie sind tatsächlich neu.

pydroon
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 21:39

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2018

Beitragvon pydroon » Fr 15. Dez 2017, 21:28

Ich nehme am 2.1. teil und würde behaupten, dass das Berliner Verfahren echt zackig ist. Zwischen Bewerbung, erstem Online Test und Termin für den PC-Test/Sporttest ist weniger als eine Woche vergangen. :zustimm: :applaus:

Als Beispiel an der BuPo (ohne Wertung): Bewerbung im Juli, Mitteilung zur Teilnahme am EAV Mitte November, aber die finale Einladung lässt auf sich warten.

Leshuwa
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Di 5. Dez 2017, 23:52

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2018

Beitragvon Leshuwa » Sa 16. Dez 2017, 22:22

mistam hat geschrieben:
Fr 15. Dez 2017, 17:43
Nun ja, der Austausch der Tests erfolgt zwar nicht aus dem in dem MoPo-Bericht behaupteten Grund, sondern einfach turnusmäßig (wäre auch etwas schnell, wenn man um die Komplexität entsprechender Beschaffungsverfahren weiß), aber sie sind tatsächlich neu.
Achso, ja umso besser. Wenn sich lediglich der Fragenkatalog ändert und die Schwierigkeit der Fragen nicht allzu stark steigt wird das ja definitiv ganz machbar. :polizei1:

mistam
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3275
Registriert: Do 19. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2018

Beitragvon mistam » Sa 16. Dez 2017, 22:46

Es sind nicht nur die Fragen, sondern teilweise auch die Tests.

Leshuwa
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Di 5. Dez 2017, 23:52

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2018

Beitragvon Leshuwa » So 17. Dez 2017, 01:34

mistam hat geschrieben:
Sa 16. Dez 2017, 22:46
Es sind nicht nur die Fragen, sondern teilweise auch die Tests.
Aber die Themenbereiche, die abgefragt werden, bleiben doch letztlich die gleichen oder irre ich mich?

mistam
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3275
Registriert: Do 19. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2018

Beitragvon mistam » So 17. Dez 2017, 07:14

Ja, sicher. Die sind doch aber in fast allen Auswahltests ähnlich.

Leshuwa
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Di 5. Dez 2017, 23:52

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2018

Beitragvon Leshuwa » So 17. Dez 2017, 10:52

mistam hat geschrieben:
So 17. Dez 2017, 07:14
Ja, sicher. Die sind doch aber in fast allen Auswahltests ähnlich.
Okee, das ist doch mal eine Basis. Hätte mich auch gewundert wenn sich daran was geändert hätte.

Einen schönen dritten Advent. c:

MisterMonsieur
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Do 9. Nov 2017, 10:45

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2018

Beitragvon MisterMonsieur » Mi 27. Dez 2017, 12:33

Habe gerade den Online-Test absolviert. Bis auf die Symbol- und Statistikaufgaben ( fehlten 2), konnte ich alle Aufgaben zeitlich lösen. Ich hoffe, dass es nicht daran schon scheitern wird!

Welche Termine für den Pc-Test werden denn zur Auswahl gestellt?

Leshuwa
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Di 5. Dez 2017, 23:52

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2018

Beitragvon Leshuwa » Mi 27. Dez 2017, 16:41

MisterMonsieur hat geschrieben:
Mi 27. Dez 2017, 12:33
Habe gerade den Online-Test absolviert. Bis auf die Symbol- und Statistikaufgaben ( fehlten 2), konnte ich alle Aufgaben zeitlich lösen. Ich hoffe, dass es nicht daran schon scheitern wird!

Welche Termine für den Pc-Test werden denn zur Auswahl gestellt?
Viel Erfolg dir, du packst das!

In Bezug auf deine Frage; du bekommst nach bestehen des Online-Tests in einer separaten E-Mail einen Link, der dich wieder auf die Seite bringt wo man u.a. auch seine Bewerbung ausgefüllt hat. Da bekommt man Termine an drei bis vier aufeinander folgenden Tagen vorgelegt, pro Tag gibt es (meist) zwei Auswahlmöglichkeiten; Vormittags (9-12 Uhr) und Nachmittags (13-16 Uhr). Beachte bei der Auswahl dann aber, dass der Sporttest in den angegebenen Zeitrahmen nicht berücksichtigt wird und du so (im Idealfall :mrgreen: ) zwei bis drei Stunden extra draufrechnen musst.
Oh, und denk daran dir genug Essen einzupacken. Das habe ich beim letzten Mal eher halbherzig gemacht und es später ein klein wenig bereut..

Liebe Grüße!

MisterMonsieur
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Do 9. Nov 2017, 10:45

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2018

Beitragvon MisterMonsieur » Do 28. Dez 2017, 21:59

Viele Dank für deine Auskunft.
Das ging alles recht flott. Zwischen Bewerbung und Einladung zum PC-Test vergingen bloß 2 Tage.
Bin am 16. dabei. Ab jetzt heißt es pauken!

pydroon
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 21:39

Re: Bewerbung für die Einstellung im Herbst 2018

Beitragvon pydroon » Sa 30. Dez 2017, 00:17

Falls es jemanden interessiert: es gibt bis dato rund 1.140 Plätze für den ersten EAV Teil. Davon sind noch ein paar frei.

Etwas anderes: Die Lebensälteren werden in der Ausbildung bzw. Besoldung als POM eingestuft. Wie sieht es denn nach der Ausbildung aus, dann erfolgt die Einstufung als PM oder? Heißt ggf. ist die Besoldung nach der Ausbildung ähnlich hoch, wie zu Zeiten der Ausbildung?


Zurück zu „Berlin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende