Ablauf Ausbildung m. D. im Detail?

Auswahlverfahren und Ausbildung
Benutzeravatar
Sudiko
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 19:13

Ablauf Ausbildung m. D. im Detail?

Beitragvon Sudiko » Sa 6. Okt 2018, 13:15

Hallo zusammen, :hallo:

ich hoffe ich störe oder nerve nicht mit meiner jetzt etwas längeren Fragen. ^^
(Bin relativ neu hier, also habt bite Verständnis, jedoch bin ich für jeden Verweis dankbar, die mir meine Fragen beantworten) :)

Zu meiner Person, ich möchte die Ausbildung zum m. D. zum 01.03.2019 anfangen und habe soweit alle Tests und Checks durch.
Auch die gesundheitliche Eignung habe ich bestanden und die E-Mail dazu bekommen... es folgen wohl noch weitere...

Nun habe ich eigentlich noch einige Fragen, finde jedoch die Antworten nicht, egal wo und wie ich Suche. Dann habe ich jedoch einige Beiträge gesehen und mir wurden bereits viele Fragen beantwortet.

Meine noch offenen Fragen:

-> Die Sport-Benotung mit Punkten, wie genau bestehe ich? wenn es zum Beispiel 15 | 5 | 4 Punkte gibt?
Heißt es dann eine 15 = 1 | 5 = 2 | 4 = 3 | alles ohne Punkte durchgefallen? Oder gibt es 1 - 15 Punkte wobei die 1 = 6 ist und so weiter.
Einige Antworten sind von 2006, daher weiß ich nicht, ob diese noch aktuell sind.

-> Wenn ich die Ausbildung anfange und die ersten Klausuren schreibe, gibt es ein Durchfallen und rausfliegen? Also kann ich durch das durchfallen dann auch gekündigt werden? Was ja logisch wäre, aber steht halt nirgends.. :polizei13:

-> Hier sind beschriebene Tagesabläufe, gehen diese von 07:00 bis 15:05 Uhr von Montag bis Freitag und dann ist Feierabend oder gibt es auch mal "Spätschichten" und muss auch mal am Wochenende/Feiertage in der Ausbildung zum Dienst angetreten werden?

-> Was zahlt ein Anwärter im Monat für die Gewerkschaft? Also in der Ausbildung. 100 € oder 10 € (mir reicht eine ca. Angabe) oder prozentual vom Gehalt... ich frage, weil ich ja in der Ausbildung weniger verdiene als jetzt in meinem jetzigem Beruf, jedoch aber unbedingt bei der Polizei arbeiten möchte.

-> Soweit ich mitbekommen habe, gibt es ja für die Anwärter die Heilfürsorge und danach die Beihilfe.
Wie genau ist das mit der Heilfürsorge zu verstehen? handelt es sich hierbei um eine Arbeitgeberversicherung? bekomme ich dann eine Heilfürsorge-Karte?! oder muss ich trotzdem eine PKV abschließen und die "Heilfürsorge" übernimmt die Kosten?
Und ist die Pflegeversicherung da bereits mit drin? Die Versicherungen die ich hierzu befragt habe, waren wenig hilfreich, daher hoffe ich auf Erfahrungsberichte.

-> Soweit ich weiß, ist Brutto = fast Netto.. was ich als Anwärter verdiene? Stimmt das ebenfalls?
Bin Familienvater und muss auch an meine Kinder denken, daher die Frage... ansonsten wäre mir das Geld ja erst einmal egal... (erst in zweiter Linie interessant)

-> Gibt es in der Ausbildung Lehrbücher die ich kaufen muss? Oder wird mir das gestellt? Bekomme ich "Berufsbekleidung"? Gibt es Zuschüsse für Monatskarten? Kurse und Nachhilfe wird wohl angeboten, wenn ich es richtig gelesen habe in den Berichten hier.

-> Was muss passieren, dass ein "normaler" Anwärter durchfällt? Schlechte Bepunktung?

-> Was darf ich mir unter Gewandheitslauf vorstellen?
Gewandheitslauf = Hindernislauf was ich in der Ausbildung hatte?

Wahrscheinlich habe ich sogar mehr Fragen. ^^

Ich hoffe echt ich störe oder nerve nicht, ich möchte halt nur wissen, was mich erwartet und möchte vorbereitet einsteigen.

Bin sehr interessiert in den Polizeidienst einzusteigen und würde mich über eine Rückmeldung sehr freuen.

Liebe Grüße

Sudiko

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15591
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Ablauf Ausbildung m. D. im Detail?

Beitragvon MICHI » Sa 6. Okt 2018, 13:52

https://r.tapatalk.com/shareLink?url=ht ... are_type=t

Dort ist das Sammelthema für dieses Einstellungsdatum.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!


Zurück zu „Berlin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende