Länderwechsel NRW -> Berlin

Auswahlverfahren und Ausbildung
Lia_Fee
Constable
Constable
Beiträge: 43
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 21:08

Länderwechsel NRW -> Berlin

Beitragvon Lia_Fee » So 21. Mär 2021, 20:23

Hallo zusammen,

ganz zu Beginn: Ich habe bisher keinerlei Beantwortung auf die Frage im Forum gefunden, daher das neue Thema.
Falls die Frage doch irgendwo beantwortet wurde, werde ich das Thema hier wieder löschen.

Es geht um folgendes:
Ich bin PK'in im gehobenen Dienst in Köln und würde gerne nach Berlin. Ich bin momentan im Wach,-und Wechseldienst und würde gerne zur Kriminalpolizei. Wenn ich nun einen Versetzungsantrag nach Berlin stelle, kann ich dann dort auch direkt zur Kriminalpolizei oder geht das nur, wenn ich auch in Köln bei der Kripo wäre?

Vielleicht kann mir die Frage ja jemand beantworten:)

LG
:)

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6946
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: Länderwechsel NRW -> Berlin

Beitragvon 1957 » Mo 22. Mär 2021, 17:53

Versetzung wird nicht gehen. Du wirst einen tauschpartner brauchen.

kakaem
Corporal
Corporal
Beiträge: 540
Registriert: Di 28. Aug 2007, 00:00

Re: Länderwechsel NRW -> Berlin

Beitragvon kakaem » Mi 24. Mär 2021, 06:54

Trotz dessen ist es eine Versetzung. :polizei2:

Benutzeravatar
Habakuk2
Corporal
Corporal
Beiträge: 243
Registriert: Di 20. Dez 2016, 18:03

Re: Länderwechsel NRW -> Berlin

Beitragvon Habakuk2 » Mi 24. Mär 2021, 07:26

Die Frage kann dir sicherlich die zuständige Stelle in Berlin beantworten. Diese findest du, neben den Tauschregularien, im Extrapol.

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6946
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: Länderwechsel NRW -> Berlin

Beitragvon 1957 » Mi 24. Mär 2021, 08:04

:flehan:

Jack Bauer
Constable
Constable
Beiträge: 99
Registriert: Sa 4. Nov 2017, 17:01

Re: Länderwechsel NRW -> Berlin

Beitragvon Jack Bauer » Mi 24. Mär 2021, 11:03

Wenn der Tausch vollzogen ist, wirst du mit hoher Wahrscheinlichkeit erstmal dahin kommen, wo Bedarf ist.

Allerdings kannst du dann im Anschluss deine Wunschverwendung anstreben. Die krasse Trennung von Schupo und Kripo gibt es in Berlin seit einigen Jahren nicht mehr. Du kannst dich also auch als SchuPo ohne Probleme auf eine KriPo-Stelle bewerben.

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6946
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: Länderwechsel NRW -> Berlin

Beitragvon 1957 » Mi 24. Mär 2021, 17:15

Das geht in NRW auch, ist aber natürlich nicht Berlin.

naturian
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 125
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 15:47

Re: Länderwechsel NRW -> Berlin

Beitragvon naturian » Fr 26. Mär 2021, 07:29

Ich glaube in den Direktionen sowie LKA 6 und sämtlichen EG ist es ohne größere Probleme möglich zu K zu kommen. LLKA sperrt sich aber gegen die Öffnung für S bei LKA 1. Wie sähe es denn aus, wenn du noch in NRW zu K wechseln würdest?

Lia_Fee
Constable
Constable
Beiträge: 43
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 21:08

Re: Länderwechsel NRW -> Berlin

Beitragvon Lia_Fee » Mo 5. Apr 2021, 22:33

@
1957 hat geschrieben:
Mo 22. Mär 2021, 17:53
957
Genau, die habe ich aber bereits ;)
Habakuk2 hat geschrieben:
Mi 24. Mär 2021, 07:26
Die Frage kann dir sicherlich die zuständige Stelle in Berlin beantworten. Diese findest du, neben den Tauschregularien, im Extrapol.
Habe morgen auch ein Telefonat mit der zuständigen Stelle. Habe die Nummer von meiner Tauschpartnerin bekommen.
naturian hat geschrieben:
Fr 26. Mär 2021, 07:29
Ich glaube in den Direktionen sowie LKA 6 und sämtlichen EG ist es ohne größere Probleme möglich zu K zu kommen. LLKA sperrt sich aber gegen die Öffnung für S bei LKA 1. Wie sähe es denn aus, wenn du noch in NRW zu K wechseln würdest?
Das frage ich mich auch. Wenn ich hier bereits bei K wäre, wäre es vielleicht einfacher. Aber das werde ich morgen mal fragen!
Danke schon mal für die Antworten!
:)


Zurück zu „Berlin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende