Ehem. Feldjäger haben verkürzte Ausbildung- auf 18 Monate

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: DerLima

tyrant
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2129
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 20:47

Ehem. Feldjäger haben verkürzte Ausbildung- auf 18 Monate

Beitragvon tyrant » Di 1. Sep 2015, 23:50

Ich bin KEIN PVB!

An allem Unrecht, das geschieht,
ist nicht nur der Schuld, der es begeht, sondern auch der,
der es nicht verhindert.

(Erich Kästner)

Benutzeravatar
DerLima
Moderator
Moderator
Beiträge: 4606
Registriert: Di 30. Jun 2009, 00:00
Wohnort: 167**

Re: Ehem. Feldjäger haben verkürzte Ausbildung- auf 18 Monat

Beitragvon DerLima » Mi 2. Sep 2015, 04:28

Ich warte gespannt ab, wie dieses Projekt in der Umsetzung funktioniert.
Habe ja einen guten Draht zur FHPol in Brandenburg und bin da recht nah dran.
1. Kalenderführer und Nachkoster von Kaept`n´s WtjTBdageuM-Club

Und es heisst doch "Fred" - ganz unten

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 23723
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Ehem. Feldjäger haben verkürzte Ausbildung- auf 18 Monat

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 2. Sep 2015, 05:34

Warum?
Präsident und erster Vorkoster des
'WtjTBdageuM' - Clubs

Benutzeravatar
Ghostrider1
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3735
Registriert: Fr 9. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Elbflorenz

Re: Ehem. Feldjäger haben verkürzte Ausbildung- auf 18 Monat

Beitragvon Ghostrider1 » Mi 2. Sep 2015, 06:40

Weil man die Leute relativ schnell hat.

Eine verkürzte Ausbildung ist doch nichts Neues. Bei uns gab es die WaPo. Die wurden nach ihrer Dienstzeit übernommen und verkürzt ausgebildet, weil sie halt eine Vorausbildung hatten.

Ich kann aus eigener BW-Karriere den Schritt nachvollziehen. Ein FJg hat eine nicht unerhebliche Vorausbildung im Straf-, Verkehrs- & Eingriffsrecht. Ich denke, es ist ein guter Schritt vom Land Brandenburg

tyrant
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2129
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 20:47

Re: Ehem. Feldjäger haben verkürzte Ausbildung- auf 18 Monat

Beitragvon tyrant » Mi 2. Sep 2015, 09:05

So siehts aus, Ghosti. Das sind Leute, die eine fundierte Ausbildung haben und i.d.R. sogar eine Spezialausbildung genossen haben, die Polizeibeamte nicht so schnell erhalten. Dass die nun noch schneller ausgebildet sind hilft sowohl dem Land als auch dem Anwärter. Und das ohne die Schwierigkeit der Prüfungen herabzusetzen.
Ich bin KEIN PVB!

An allem Unrecht, das geschieht,
ist nicht nur der Schuld, der es begeht, sondern auch der,
der es nicht verhindert.

(Erich Kästner)

Benutzeravatar
Ghostrider1
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3735
Registriert: Fr 9. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Elbflorenz

Re: Ehem. Feldjäger haben verkürzte Ausbildung- auf 18 Monat

Beitragvon Ghostrider1 » Mi 2. Sep 2015, 09:39

Der 08/15 FJg erhält keine Spezialausbildung. Diese Roit-Controll ist eine stink normal Ausbildung, wie man sie auch in der Ausbildung zum PVB hat.

Es gibt u.a. eine Weiterbildung Rauschgift, Erheber & Ermittler, Hundefüher. Das sind aber im allg. Berufssoldaten, die solche Stellen besetzen.

tyrant
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2129
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 20:47

Re: Ehem. Feldjäger haben verkürzte Ausbildung- auf 18 Monat

Beitragvon tyrant » Mi 2. Sep 2015, 11:40

Ghosti, ich hab in der Truppe gedient. 90% der FJg (SAZ als auch BS) in meiner Kompanie waren speziell ausgebildet, der Rest waren Jungfeldwebel, die aufgrund zu geringer Dienstzeit noch keine Spezialausbildung genossen haben. CRC ist ähnlich BePo, allerdings mit militärischen Besonderheiten.

Feldjäger haben aber noch diverse andere Spezialisierungen:

- DHF
- Verkehrsfeldwebel
- Erhebungen und Ermittlungen
- Zugriff (ähnlich SEK)
- Personenschutz
- CRC
- Eskortenfahrer auf Krad
- Präzisionsschützen/PSK
Ich bin KEIN PVB!

An allem Unrecht, das geschieht,
ist nicht nur der Schuld, der es begeht, sondern auch der,
der es nicht verhindert.

(Erich Kästner)

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 23723
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Ehem. Feldjäger haben verkürzte Ausbildung- auf 18 Monat

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 2. Sep 2015, 12:26

tyrant hat geschrieben: i.d.R. sogar eine Spezialausbildung genossen haben, die Polizeibeamte nicht so schnell erhalten.
Welche, die man für den täglichen Dienst braucht, wäre das denn?

CRC Ausbildung und BP Taktik unterscheiden sich übrigens in nicht geringen Anteilen. Insofern ist es polizeilicherseits eher zu vernachlässigen, ob der Feldjäger die genossen hat oder nicht.
Präsident und erster Vorkoster des
'WtjTBdageuM' - Clubs

Benutzeravatar
zulu
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1372
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: Ehem. Feldjäger haben verkürzte Ausbildung- auf 18 Monat

Beitragvon zulu » Mi 2. Sep 2015, 13:19

Die Zugriffstrupps denken evtl. sie seien SEK ähnlich. Das war aber dann auch schon alles. Mehr als ein paar Wochen Lehrgang ist das doch immernoch nicht, oder?

Ansonsten, warum nicht. Wie sind die 18 Monate gegliedert, weiß das wer?

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5218
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: Ehem. Feldjäger haben verkürzte Ausbildung- auf 18 Monat

Beitragvon 1957 » Mi 2. Sep 2015, 13:56

spezialausbildung verkehrsfeldwebel und erhebung und ermittlung. das sind kerngeschäfte für jeden polizisten.
ist doch wurst, was die für eine spezialausbildung haben. dort gibt es ohnehin keine, die es nicht auch bei der polizei gibt. die meisten exfeldjäger werden ehedem im wachdienst landen.
ich habe kameraden, die von der bundeswehr zur polizei gewechselt sich,in hinreichender anzahl kennengelernt.
die meisten hatten zunächst ihre probleme mit der zivilen organisation polizei, aber sie wurden fast alle gute polizisten - also quasi sozialisiert.

ein wesentlicher aspekt bei der polizeiarbeit sind kommunikative- und schreibkompetenzen. da erhält man leider keine spezialausbildung.
Zuletzt geändert von 1957 am Mi 2. Sep 2015, 14:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 23723
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Ehem. Feldjäger haben verkürzte Ausbildung- auf 18 Monat

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 2. Sep 2015, 14:00

Wieso? Da hat das LAFP einiges im Angebot. :polizei1:

Wenn Lima ein Curriculum organisieren kann, wissen wir mehr.
Präsident und erster Vorkoster des
'WtjTBdageuM' - Clubs

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5218
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: Ehem. Feldjäger haben verkürzte Ausbildung- auf 18 Monat

Beitragvon 1957 » Mi 2. Sep 2015, 14:01

ja, da kann der ein oder andere auch sicher unterkommen und dann jungen kollegen zeigen, wie es richtig geht.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 23723
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Ehem. Feldjäger haben verkürzte Ausbildung- auf 18 Monat

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 2. Sep 2015, 14:05

Ne, ich meinte mehr die Kommunikationsseminare in der Fortbildung. Angefangen vom Konfliktvermeidungsgespräch bei Fußgänger VG über Rhetorik I und II bis zum Mitarbeitergespräch.
Präsident und erster Vorkoster des
'WtjTBdageuM' - Clubs

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5218
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: Ehem. Feldjäger haben verkürzte Ausbildung- auf 18 Monat

Beitragvon 1957 » Mi 2. Sep 2015, 14:08

jo, das ist gut, obwohl das ja mehr oder weniger nur von persönlich interessierten besucht wird.meistens jedenfalls.

Benutzeravatar
DerLima
Moderator
Moderator
Beiträge: 4606
Registriert: Di 30. Jun 2009, 00:00
Wohnort: 167**

Re: Ehem. Feldjäger haben verkürzte Ausbildung- auf 18 Monat

Beitragvon DerLima » Mi 2. Sep 2015, 14:12

Ich arbeite dran, Kaept´n!
Morgen bin ich an der FH, vielleicht weiß ich dann schon mehr.
1957 hat geschrieben:spezialausbildung verkehrsfeldwebel und erhebung und ermittlung. das sind kerngeschäfte für jeden polizisten.
ist doch wurst, was die für eine spezialausbildung haben. dort gibt es ohnehin keine, die es nicht auch bei der polizei gibt. die meisten exfeldjäger werden ehedem im wachdienst landen.
ich habe kameraden, die von der bundeswehr zur polizei gewechselt sich,in hinreichender anzahl kennengelernt.
die meisten hatten zunächst ihre probleme mit der zivilen organisation polizei, aber sie wurden fast alle gute polizisten - also quasi sozialisiert.

ein wesentlicher aspekt bei der polizeiarbeit sind kommunikative- und schreibkompetenzen. da erhält man leider keine spezialausbildung.
Als ExSoldat kann ich nur feststellen, dass ich ebendiese Probleme mit der Organisation der Polizei selber habe nicht feststellen können.
Ich denke, dass hat auch arg was damit zu tun, aus welchem BW-Kerngeschäft man kommt.

Der Plan ist ja auch, dass eben diese ehemaligen Feldjäger für den WWD eingesetzt werden.
Vermutlich sind gewisse Schnittmengen verglichen worden und an den Stellen die Ausbildungsanteile gekürzt worden. So einen Vorschlag hatte ich bereits vor einigen Jahren vorgetragen.
Waffenausbildung, Funk.
Was die rechtlichen Aspekte angeht, wird eine Kürzung schwerlich möglich sein.

Wie gesagt, ich bin dran.
1. Kalenderführer und Nachkoster von Kaept`n´s WtjTBdageuM-Club

Und es heisst doch "Fred" - ganz unten


Zurück zu „Brandenburg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende