Seite 2 von 2

Re: Polizeiliche Prävention für Kinder & Jugendliche im Inte

Verfasst: Mo 21. Dez 2015, 18:50
von malfragen
Harkov hat geschrieben:
malfragen hat geschrieben:Also Kiddys aus "Problemfamiliys?
Nein, eher das Gegenteil. Postmaterialistisch, links, Kinder von Ärzten, Studienräten (büüüääh), Müsli-Verspeiser. :polizei3:
Also eher die wo meinen die schlausten zu sein. ;D

Re: Polizeiliche Prävention für Kinder & Jugendliche im Inte

Verfasst: Mo 21. Dez 2015, 19:49
von DerLima
Ja, unsere Revierpolizisten (analog: Kontaktbereichsbeamte oder so) gehen regelmäßig an die Schulen und pflegen engen Kontakt.
Zudem dann noch die Prävention selber. Für die Kleinen mit Puppenbühne... :ja:

Re: Polizeiliche Prävention für Kinder & Jugendliche im Inte

Verfasst: Di 22. Dez 2015, 11:11
von DerLima
Dank PN ist mir nunmehr aufgefallen, dass es sich um ein überregionales Angebot der polizeilichen Kriminalprävention des Bundes und der Länder handelt.
War mir nicht so aufgefallen.