Sporttest

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: coco_loco, coco_loco

Benutzeravatar
Eni
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 835
Registriert: Di 18. Sep 2007, 00:00
Wohnort: Mittisch

Sporttest

Beitragvon Eni » Fr 27. Mär 2009, 11:19

Du hast statt der 12 Minuten nur 7:30 zu laufen und musst eben mehr Gas geben, was aber bei 7,5 Minuten machbar ist.
Stell es zu Hause nach und mach regelmäßig auch Läufe auf Tempo.
Lern dir die Reserven einzuteilen, dann passt das.

Und wichtig für das Training, nicht nur die paar Minuten Ausdauer trainieren.
Wirklich ein volles Programm ausarbeiten um relativ reele Bedingungen zu haben und "matschig" zum Ausdauertest antreten.
"Leute, die auf Rosen gebettet sind, verraten sich dadurch, dass sie immerzu über Dornen jammern."
Françoise Sagan.

Eddie_Harper
Cadet
Cadet
Beiträge: 34
Registriert: Mi 25. Feb 2009, 00:00

Sporttest

Beitragvon Eddie_Harper » Fr 27. Mär 2009, 11:23

Weiss jetzt zwar nicht was du mit "matschig" meinst :wink:

aber ja klar laufe immer längere strecken als diese 2,5 km

Benutzeravatar
Eni
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 835
Registriert: Di 18. Sep 2007, 00:00
Wohnort: Mittisch

Sporttest

Beitragvon Eni » Fr 27. Mär 2009, 11:34

Na mit matschig meine ich schon etwas fertig vom Parcour *g*.
Ich konnte ihn noch nicht komplett nachstellen, aber ich denke schon, dass man danach (und vorher ja auch noch der Sprint) schon merkt was man getan hat.

Na wenn du eh längere Strecken läufst brauchst du dir denke ich keine Gedanken machen.
Lauf halt mal ein paar km zum aufwärmen, dann ein paar Sprints etc und dann nochmal die 7:30, wenn du dir auf deinen Strecken ansonsten nicht ewig Zeit lässt sondern zügig läufst solltest du auch da ein ordentliches Ergebnis bekommen.
Und in Niedersachsen musst du ja auch ordentlich Gas gegeben haben für eine 1,5. :ja:
"Leute, die auf Rosen gebettet sind, verraten sich dadurch, dass sie immerzu über Dornen jammern."
Françoise Sagan.

Eddie_Harper
Cadet
Cadet
Beiträge: 34
Registriert: Mi 25. Feb 2009, 00:00

Sporttest

Beitragvon Eddie_Harper » Fr 27. Mär 2009, 13:22

Na jetzt hab ich verstanden was Du meinst, aber glaub die beiden Übungen vor dem Ausdauerlauf sind nur ein besseres warm machen :wink:

Kam mir in Nds zumindest so vor, da bin ich dann 2900m gelaufen in 12 min.

Aber wenn man das mal mit Bremen vergleicht...da musste dann in 7:30 min vlt 2200m laufen, finde das schon recht hart. Aber was solls, pack das schon!

So wie ich das verstanden habe hast Du deinen Test in Bremen erst noch? Wann ist es denn so weit?

Benutzeravatar
Eni
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 835
Registriert: Di 18. Sep 2007, 00:00
Wohnort: Mittisch

Sporttest

Beitragvon Eni » Fr 27. Mär 2009, 18:16

Naja ob es nur ein besseres Aufwärmtraining ist kommt auf deine Kondition an.
Für den Einen ist es enorm anstrengend, der Andere wird es mit Leichtigkeit meistern.

Jau, ich hab den Test erst noch am 24. und 25.6. und du?
"Leute, die auf Rosen gebettet sind, verraten sich dadurch, dass sie immerzu über Dornen jammern."
Françoise Sagan.

Eddie_Harper
Cadet
Cadet
Beiträge: 34
Registriert: Mi 25. Feb 2009, 00:00

Sporttest

Beitragvon Eddie_Harper » Sa 28. Mär 2009, 11:57

Klar, am Ende des Tages war ich auch fix und alle, aber fand bei der Prüfung selbst hat man das nicht so doll gemerkt, aber kann auch am Adrenalin liegen :wink:

Bei mir ist es schon am 30.03 und auch hoffentlich 31.03 so weit!!!

Benutzeravatar
Eni
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 835
Registriert: Di 18. Sep 2007, 00:00
Wohnort: Mittisch

Sporttest

Beitragvon Eni » Sa 28. Mär 2009, 12:47

Na da weißte ja schon bald bescheid :).
Dann wünsch ich viel Erfolg und hoffe auf einen Bericht.
Ich bin am 1. +2. April erstmal in Hessen (wird bestimmt ein Aprilscherz ;)).
"Leute, die auf Rosen gebettet sind, verraten sich dadurch, dass sie immerzu über Dornen jammern."
Françoise Sagan.

Eddie_Harper
Cadet
Cadet
Beiträge: 34
Registriert: Mi 25. Feb 2009, 00:00

Sporttest

Beitragvon Eddie_Harper » So 29. Mär 2009, 16:23

So fahre demnächst los nach Bremen.
Hoffe doch ich bestehe alles und denke den Erfahrungsbericht bekommst Du!

Wünsche dir auch viel Glück! :)

JuPoHB
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 134
Registriert: Sa 25. Dez 2004, 00:00
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Sporttest

Beitragvon JuPoHB » So 29. Mär 2009, 17:42

Ich kann euch nur wärmstens empfehlen, die Seite der Polizei Bremen anzuschauen (http://www.polizei.bremen.de) und euch dort zu informieren.
Dort findet man den Ablauf der Tests, kleine Videos und vor allem Ansprechpartner!

Ansonsten Einstellungs-Bücher wälzen, und trainieren. Hierbei auf Kraft-Kondition achten und die Schnelligkeit nicht vergessen! Gerade beim Sprint kann alles ganz schnell vorbei sein und das kann man vorher gut trainieren!

Also viel Erfolg allen Bewerbern und denkt dran: Man braucht euch hier!
Die Abteilung Zukunft

Infos unter:

http://www.jungepolizei-bremen.de

Für Berufsanfänger und "alte Hasen"...

HR
Constable
Constable
Beiträge: 88
Registriert: Sa 28. Jul 2007, 00:00

Sporttest

Beitragvon HR » Mi 1. Apr 2009, 13:29

so, ich war am 30.3. in bremen und bin leider beim Sporttest gescheitert. Hab den Sprung nicht geschafft :( war aber auch immer zuhause beim üben knapp.
wir waren am anfang 28 leute, obwohl 40 eingeladen waren. Nach dem Diktat durften dann 10 gehen und nach dem intelligenztest auch wieder 10.
Dann warn wir noch 8 leute, 4 frauen und 4 männer. Bin dann als einzige beim sporttest geflogen. war echt gut bis zum sprung .....
Wünsche allenn bewerbern die es noch vor sich haben mal viel erfolg!

Benutzeravatar
wolke90
Corporal
Corporal
Beiträge: 397
Registriert: So 29. Jun 2008, 00:00
Wohnort: Zwischen den Meeren

Sporttest

Beitragvon wolke90 » Mi 1. Apr 2009, 18:11

Hmmm na das ist doch mal wirklich ärgerlich! Finde das auch ein wenig schwachsinnig, dass man in Bremen diesen Korb berühren muss. :nein: Zur Überprüfung der Sprungkraft sind auch andere Arten geeignet..Zugegeben, habe die Übung zu Hause mal nachgeahmt und habe auch so meine Probleme. Das ist wirklich das Einzige, sonst ja alles kein Problem und wenn man dann solche Geschichten hört, kann man sich doch wirklich ärgern. Die nicht vorhandene Mindestgröße in Bremen bringt also so seine Opfer mit sich...
:tot:

HR, ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg! Hoffentlich wirst du in anderen Bundesländern dein Glück finden ;)
>> Schleswig-Holstein 2010 <<

Eddie_Harper
Cadet
Cadet
Beiträge: 34
Registriert: Mi 25. Feb 2009, 00:00

Sporttest

Beitragvon Eddie_Harper » Mi 1. Apr 2009, 18:48

@HR

ich vervollständige deinen Bericht mal, war nämlich auch da ;)
Für den nächsten Tag gab es dann eine 5er und 4er Gruppe für die Gruppendiskussion.
Aus der 5er ist einer an der Gruppendiskussion gescheitert, der Rest im mündlichen Gespräch bzw. hatten zu wenig Punkte und wurden nicht zum Arzt gelassen.
War aus der 4er Gruppe der Erste und hab auch den Arzt bestanden, wo man mir sagte, dass in der Regel bei jedem Testtag höchstens 2 Leute weiter kommen, also recht wenige...

Iglu
Cadet
Cadet
Beiträge: 34
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 00:00

Sporttest

Beitragvon Iglu » Mi 13. Mai 2009, 16:59

weiß jmd welche sportlichen Anforderungen während des Studiums erwartet werden? nur schwimm und laufprüfung?oder auch kugelstoßen oder so?!

und wann finden die ersten Sportprüfungen statt?

JuPoHB
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 134
Registriert: Sa 25. Dez 2004, 00:00
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Sporttest

Beitragvon JuPoHB » Mi 13. Mai 2009, 23:53

Es werden verschiedene Prüfungen abverlangt:
5000m laufen
Nachweis des Rettungsschwimmer (mind. bronze, silber wird aber empfohlen)
2 versch. Parcoure in einer best. Zeit.
Einsatzbezogene Selbstverteidigung und normale Selbsverteidigungstechniken

Die Prüfungen sind verteilt aber liegen meiner Kenntnis nach alle im 4. Semester oder kurz davor.

Alles machbar, da du gut darauf vorbereitet wirst, vorausgesetzt, du nutzt die Möglichkeit der Vorbereitung...
Die Abteilung Zukunft

Infos unter:

http://www.jungepolizei-bremen.de

Für Berufsanfänger und "alte Hasen"...

Divus-geloescht
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 157
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 00:00

Sporttest

Beitragvon Divus-geloescht » Do 14. Mai 2009, 08:10

Wenn man den Rettungsschwimmerschein (Bronze) schon hat (habe den im Juli '08 gemacht), muss man die Prüfung dann erneut ablegen ?
Auf eigenen Wunsch am 20.07.2009 gelöscht.


Zurück zu „Bremen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende