EAV-Bremen-sportliche und schriftliche Prüfung

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: coco_loco

Benutzeravatar
knochenknackerkarl
Constable
Constable
Beiträge: 92
Registriert: So 8. Aug 2010, 17:20

Re: EAV-Bremen-sportliche und schriftliche Prüfung

Beitragvon knochenknackerkarl » Fr 27. Aug 2010, 17:55

Sagt mal, wird der Dauerlauf in der Sporthalle oder auf dem Sportplatz gemacht???

Benutzeravatar
derWwind
Constable
Constable
Beiträge: 90
Registriert: So 13. Mai 2007, 00:00
Wohnort: lauer-säxonie

Re: EAV-Bremen-sportliche und schriftliche Prüfung

Beitragvon derWwind » Fr 27. Aug 2010, 18:26

Dauerlauf: Zeit: 7:30 min.(ohne Unterbrechung)
Frauen für fünf Punkte: 15 Runden (ca. 1350 m)
Männer für fünf Punkte: 18 Runden (ca. 1620 m)
90 meter pro runde, das wird wohl drinnen sein^^
Manche Menschen sind wie Schnitzel .... nicht zäh, sondern beidseitig bekloppt.

Voeglein
Constable
Constable
Beiträge: 51
Registriert: Di 27. Mai 2008, 00:00

Re: EAV-Bremen-sportliche und schriftliche Prüfung

Beitragvon Voeglein » Sa 28. Aug 2010, 11:14

jop alles in der Halle...

Benutzeravatar
NadiL
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: So 26. Sep 2010, 15:19

Re: EAV-Bremen-sportliche und schriftliche Prüfung

Beitragvon NadiL » So 26. Sep 2010, 15:46

Hey Leute,

ich habe auch eine Frage zum sportlichen Teil des EAV.

Also, ich habe am 29.09.10 den EAV. Der Sporttest macht mir ein Bisschen Sorgen. Das Sprinten geht ja noch und der Dauerlauf sollte auch klappen, aber ich kann mir irgendwie nur schwer vorstellen, dass man den Konditionstest in 2:05 schafft!! :gruebel:
Ich habe besonders vor dem Sprungtisch Angst. Das kann man nur schwer üben.
Meine Befürchtung ist einfach, dass ich viel zu lange für den ganzen Parcours brauche.

Kann mir einer sagen, ob viele daran gescheitert sind und ob ich mir das nur einbilde, dass die Zeit dafür knapp ist?? :?:

GLG :hallo:

Benutzeravatar
Tackleberry911
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 105
Registriert: Mo 20. Jul 2009, 00:00

Re: EAV-Bremen-sportliche und schriftliche Prüfung

Beitragvon Tackleberry911 » So 26. Sep 2010, 17:17

Für dich ist erstmal wichtig, dass du es in der vorgegebenen Zeit schaffst.
Ich hatte damals auch nicht die beste Zeit aber bestanden ist bestanden :polizei3:
Vor dem Test habt ihr nochmal 5 bis 10 Minuten, um euch die einzelnen Stationen anzuschauen. Ich denke mit ein bisschen Mut sollte der Bock das kleinste Hindernis sein.

Um deine eigentliche Frage zu beantworten:
Es gibt Tage, da fällt niemand durch (aber das ist eher selten der Fall) und dann gibts Tage, an denen fast alle durchrasseln.
Auffallend ist nur, dass ein Großteil der Frauen am Sporttest scheitert.

Viel Glück !

Benutzeravatar
NadiL
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: So 26. Sep 2010, 15:19

Re: EAV-Bremen-sportliche und schriftliche Prüfung

Beitragvon NadiL » Mo 27. Sep 2010, 00:26

Okay, naja wahrscheinlich mache ich mir auch viel zu viele Gedanken! Nur wenn ich den Sporttest in TH, Berlin oder Ns sehe, dann ist der in Bremen doch um einiges schwerer!

danke für die Antwort:)

Lg

Benutzeravatar
renamaus
Cadet
Cadet
Beiträge: 30
Registriert: Di 5. Mai 2009, 00:00
Wohnort: Rastede / Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: EAV-Bremen-sportliche und schriftliche Prüfung

Beitragvon renamaus » Mo 27. Sep 2010, 10:51

@ NadiL

mach dir da wirklich nicht zu viele gedanken! ich hatte vor diesem sprungtisch auch richtig angst und aus meiner gruppe ist daran keiner gescheitert - der sportlehrer hat noch geholfen und du hast ein seil zum hochklettern...sieht schlimmer aus als es ist ;) der ganze parcours wird euch vorher ausführlich gezeigt und ihr könnt bei bedarf fragen stellen...

und mit der zeit ist das auch gut zu schaffen - ich glaube die bestzeit liegt bei 1min 26sek oder? ^^ am längsten dauert das mit dem basketball, der bank und wo man unter den bänken unterdurch krabbeln muss. sonst dauert eine station ja fast nur 2,3sekunden, zum beispiel der bock oder das hochspringen an dem basketballkorb. da hält man sich ja nicht lange auf ;)

also ruhe bewahren und die kraft noch bis zum schluss für das bankdrücken aufheben, dann klappt das schon! ;)

viel erfolg,
lg,
nicole
01.10.2010 Studienbeginn in Bremen :)

JukHB
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:24

Re: EAV-Bremen-sportliche und schriftliche Prüfung

Beitragvon JukHB » Mo 4. Okt 2010, 09:05

Hallo Leute,

wer von Euch hat das EAV in Bremen für den Einstieg 2011 schon hinter Euch und ist evtl. so nett und gibt mir ein paar Tips? Vielen Dank im Voraus.

cins92
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: Di 5. Okt 2010, 19:19

Re: EAV-Bremen-sportliche und schriftliche Prüfung

Beitragvon cins92 » Fr 29. Okt 2010, 20:21

Hey Leute, wie hoch ist ca. der basketballkorb?
ich hab das heute mal in der sporthalle bei uns versucht und ich hab es nicht geschafft. ich bin auch ziemlich klein =(

canuck
Corporal
Corporal
Beiträge: 294
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 20:49
Wohnort: "Stellt euch ein langes, schönes Thal vor"

Re: EAV-Bremen-sportliche und schriftliche Prüfung

Beitragvon canuck » Sa 30. Okt 2010, 00:25

wer suchet, der findet.....

Sprung in die Höhe mit Berührung eines Basketballkorbes ,
Frauen: 2,5 m Höhe
Männer: 2,7 m Höhe
"We have only one mouth but two ears for a good reason" Judith Sheindlin

-PIA-
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: So 21. Nov 2010, 15:14

Re: EAV-Bremen-sportliche und schriftliche Prüfung

Beitragvon -PIA- » So 21. Nov 2010, 15:34

Für den Sporttest in Bremen findet man ja wirklich viele Infos.
Die einzelnen Stationen stehen auf deren Homepage ja auch beschrieben. Ich habe mich auch für 2011 beworben und warte jetzt auf eine Rückmeldung.
Bei mir ist es immer so, dass ich weniger aufgeregt und "schissig" bin, wenn ich weiß, dass ich mich gut vorbereitet habe. Und das mache ich auch ;).

Benutzeravatar
jayjay91
Corporal
Corporal
Beiträge: 254
Registriert: Di 13. Okt 2009, 12:36

Re: EAV-Bremen-sportliche und schriftliche Prüfung

Beitragvon jayjay91 » Mi 8. Dez 2010, 16:21

hui ui ui... der sporttest hats in sich .. ;)
werde es dort aber auch probieren...:)

Ich geh mit meiner Laterne ...

Benutzeravatar
jayjay91
Corporal
Corporal
Beiträge: 254
Registriert: Di 13. Okt 2009, 12:36

Re: EAV-Bremen-sportliche und schriftliche Prüfung

Beitragvon jayjay91 » Do 9. Dez 2010, 06:28

kann einer zufällig mal berichten, wie viel nachm schriftlichen und dann nach dem sporttest noch übrig waren ?
würde mich echt mal interessieren

Ich geh mit meiner Laterne ...

Voeglein
Constable
Constable
Beiträge: 51
Registriert: Di 27. Mai 2008, 00:00

Re: EAV-Bremen-sportliche und schriftliche Prüfung

Beitragvon Voeglein » Do 9. Dez 2010, 12:39

Ca 40 zum Test da gewesen,
nach dem Diktat sind 19 rausgeflogen,
nach dem anderen schriftlichen Teil waren wir noch 12 beim Sport,
nach dem Sport waren wir noch 11.

Es ist aber von Mal zu MAl unterschiedlich, man kann das nicht pauschalisieren.
Ein Freund von mir war mit 4 Leuten beim Sport.

Viel Erfolg

ceepi
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 131
Registriert: Mi 27. Jan 2010, 16:25

Re: EAV-Bremen-sportliche und schriftliche Prüfung

Beitragvon ceepi » Mo 13. Dez 2010, 14:20

Ich habe mich für 2011 beworben und wollte fragen, wie lange es ungefähr dauert, bis man zum Test eingeladen wird.
Das "Bankdrücken" macht mir ein bisschen Sorgen.Wie bereitet man sich am Besten darauf vor? Reicht es, wenn man regelmäßig Kniebeugen und Wandsitzen macht?


Zurück zu „Bremen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende