Seite 1 von 1

Allergie

Verfasst: Sa 26. Jun 2010, 20:40
von lebenskuenstlerin
Ich schon wieder :polizei2:

.. weiß jemand von euch wie das mit Allergien und dem pdt aussieht? Also kann ich eine Absage erhalten, wenn ich eine Hausstaubmilbenallergie habe? Dazu muss man sagen, dass ich nicht eingeschränkt durch diese Allergie bin und auch keine Medikamente nehmen muss.

Danke.

Gruß

Re: Allergie

Verfasst: Sa 26. Jun 2010, 20:53
von Kaeptn_Chaos
Liebe Userin, du bist neu hier und hast viele Fragen.

Viele vor dir hatten diese Fragen auch schon.

Ich empfehle dir, dich hier erstmal in Ruhe einzulesen, Fragen zu notieren und ggf. die Suche zu nutzen.

99 % deiner Fragen werden so schnell und zuverlässig beantwortet.

Re: Allergie

Verfasst: So 27. Jun 2010, 12:23
von lebenskuenstlerin
Hab's gleich mal in die Suchfunktion eingegeben, aber nichts gefunden :polizei13:

Aber dafür andere interessante Sachen. Also: Danke!

Kann mir trotzdem jemand weiterhelfen bei der Allergie-Frage?

Gruß

Re: Allergie

Verfasst: So 27. Jun 2010, 12:53
von Kaeptn_Chaos
Komisch.

Ich finde sofort diesen aussagefähigen alles erklärenden Artikel von Polli:

http://www.copzone.de/phpbbforum/viewtopic.php?t=3479

Re: Allergie

Verfasst: Mo 28. Jun 2010, 17:02
von lebenskuenstlerin
Das verstehe ich jetzt auch nicht. :S Ich hab eingegeben "Haussatubmilben-Allergie" und im Forum Bremen gesucht. Wahrscheinlich lag's daran.

Ich danke dir trotzdem!! (:

LG.

Re: Allergie

Verfasst: Mo 28. Jun 2010, 17:08
von taykan19
Eine Absage kann man bei jeder Allergie bekommen. Es kommt stets auf den Schweregrad der Behinderung durch die Allergie an. Man kann eine leichte Pollenallergie haben, aber nur wenig eingeschränkt sein oder eine stark ausgeprägte, die einem das Leben erschwert. Der eine Polizeiarzt ist das etwas entspannter bei der Untersuchung. Der andere kann da schon Zweifel haben.

Aber mehr dazu kannst du dir in dem Link nachlesen.