Stern TV Reportage 30.03.2011 Bremen und die Hilflosigkeit

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: coco_loco, coco_loco

wilko
Corporal
Corporal
Beiträge: 314
Registriert: So 23. Apr 2006, 00:00

Re: Stern TV Reportage 30.03.2011 Bremen und die Hilflosigke

Beitragvon wilko » Do 31. Mär 2011, 19:13


Benutzeravatar
b0sco
Corporal
Corporal
Beiträge: 217
Registriert: Di 8. Sep 2009, 00:00

Re: Stern TV Reportage 30.03.2011 Bremen und die Hilflosigke

Beitragvon b0sco » Do 31. Mär 2011, 19:26

Ändern wird sich jetzt doch auch nix.

Benutzeravatar
Apollo
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3360
Registriert: So 29. Aug 2004, 00:00

Re: Stern TV Reportage 30.03.2011 Bremen und die Hilflosigke

Beitragvon Apollo » Do 31. Mär 2011, 19:47

Es kann nicht angehen daß Staatenlose einfach nicht abgeschoben werden können.

Wenn die komplett auf stur schalten muss eben ein Gentest her um die Herkunft bestimmten zu können und dann bei entsprechenden Vorstrafen wieder ab nach Hause.

Typisch ist ja mal wieder dieses Gutmenschengeschwafel von der SPD-Tante "Ja außerdem haben wir eine Erklärung abgegeben!"

Huhu die Familie zittert bestimmt schon vor lauter bösen Erklärungen....


Ich könnte schon wieder kotzen...
Zuletzt geändert von Apollo am Do 31. Mär 2011, 19:49, insgesamt 1-mal geändert.
"All gave some, some gave all"

In Xanadu schuf Kubla Khan
Ein prunkvolles Vergnügungsschloss.
Wo Alph, der heil´ge Strom, durchfloss,
die tiefen Höhlen, unendlich groß,
hinab zum dunklen Ozean.


A Message to Humanity

Benutzeravatar
powle
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2185
Registriert: So 16. Dez 2007, 00:00

Re: Stern TV Reportage 30.03.2011 Bremen und die Hilflosigke

Beitragvon powle » Do 31. Mär 2011, 19:48

Ein Gentest bringt doch keinen Aufschluss über die Staatsangehörigkeit. :polizei4:

Benutzeravatar
Apollo
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3360
Registriert: So 29. Aug 2004, 00:00

Re: Stern TV Reportage 30.03.2011 Bremen und die Hilflosigke

Beitragvon Apollo » Do 31. Mär 2011, 19:50

Aber er zeigt einem wo jemand geboren und aufgewachsen ist. Und wenn das z. B. türkisches Staatsgebiet ist dann müssen Gesetze und internationale Verträge eben so angepasst werden daß diese Typen in die entsprechenden Herkunftsländer abgeschoben werden können.
"All gave some, some gave all"

In Xanadu schuf Kubla Khan
Ein prunkvolles Vergnügungsschloss.
Wo Alph, der heil´ge Strom, durchfloss,
die tiefen Höhlen, unendlich groß,
hinab zum dunklen Ozean.


A Message to Humanity

Benutzeravatar
powle
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2185
Registriert: So 16. Dez 2007, 00:00

Re: Stern TV Reportage 30.03.2011 Bremen und die Hilflosigke

Beitragvon powle » Do 31. Mär 2011, 19:52

Und wenn die in Deutschland geboren und ausgewachsen sind?

Benutzeravatar
Apollo
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3360
Registriert: So 29. Aug 2004, 00:00

Re: Stern TV Reportage 30.03.2011 Bremen und die Hilflosigke

Beitragvon Apollo » Do 31. Mär 2011, 19:57

Wenn sie keine Staatsangehörigkeit haben werden sie der Staatsangehörigekeit der Eltern zugeordnet.

Es geht alles wenn man will.

In der Schweiz, USA usw. wird sich da auch nicht so angestellt.
"All gave some, some gave all"

In Xanadu schuf Kubla Khan
Ein prunkvolles Vergnügungsschloss.
Wo Alph, der heil´ge Strom, durchfloss,
die tiefen Höhlen, unendlich groß,
hinab zum dunklen Ozean.


A Message to Humanity

Benutzeravatar
Eisscrat
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 827
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 13:23
Wohnort: Bayern

Re: Stern TV Reportage 30.03.2011 Bremen und die Hilflosigke

Beitragvon Eisscrat » Do 31. Mär 2011, 20:10

Wie können denn bitte plötzlich 1000 Staatenlose eines Clans in Deutschland auftauchen? :gruebel:

Is mir unverständlich.
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ Albert Einstein

Trottelprivileg
Constable
Constable
Beiträge: 62
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 13:38

Re: Stern TV Reportage 30.03.2011 Bremen und die Hilflosigke

Beitragvon Trottelprivileg » Do 31. Mär 2011, 21:14

Apollo hat geschrieben:
powle hat geschrieben:Ein Gentest bringt doch keinen Aufschluss über die Staatsangehörigkeit. :polizei4:
Aber er zeigt einem wo jemand geboren und aufgewachsen ist. Und wenn das z. B. türkisches Staatsgebiet ist dann müssen Gesetze und internationale Verträge eben so angepasst werden daß diese Typen in die entsprechenden Herkunftsländer abgeschoben werden können.
Nö, tut er nicht. Versteh mich nicht falsch, ich will dir nix unterstellen, aber aus der DNA Rückschlüsse auf die Herkunft zu ziehen ist überholte Sonnenborn-Ideologie.

Das einzige was du machen könntest wäre zu unterstellen, wenn die Eltern keinen deutschen Pass und auch keine Geburtsurkunde für das Kind haben, es die gleiche Staatsbürgerschaft der Eltern hat. Die behaupten aber Libanesen zu sein, sind dann aber Türken? Ob der Libanon dann einen Pass ausstellt zwecks Ausweisung ist dann aber die nächste Frage.

Benutzeravatar
Apollo
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3360
Registriert: So 29. Aug 2004, 00:00

Re: Stern TV Reportage 30.03.2011 Bremen und die Hilflosigke

Beitragvon Apollo » Do 31. Mär 2011, 21:32

Trottelprivileg hat geschrieben: Nö, tut er nicht. Versteh mich nicht falsch, ich will dir nix unterstellen, aber aus der DNA Rückschlüsse auf die Herkunft zu ziehen ist überholte Sonnenborn-Ideologie.

Das einzige was du machen könntest wäre zu unterstellen, wenn die Eltern keinen deutschen Pass und auch keine Geburtsurkunde für das Kind haben, es die gleiche Staatsbürgerschaft der Eltern hat. Die behaupten aber Libanesen zu sein, sind dann aber Türken? Ob der Libanon dann einen Pass ausstellt zwecks Ausweisung ist dann aber die nächste Frage.
Warum wusste ich jetzt daß so ein Vergleich wieder kommt? :polizei4:

Wenn du etwas mehr Ahnung vom Thema hättest wüsstest du daß mittels Isotopenanalyse Kriminalisten die Herkunft (<--- GEBURTSORT, GEGEND IN DER ER AUFGEWACHSEN IST) eines Menschen bestimmten können.

Und das hat nichts mit "Rassen" oder sonstigem Bullshit zu tun...

http://www.rechtsmedizin.med.uni-muench ... index.html
Zuletzt geändert von Apollo am Do 31. Mär 2011, 21:35, insgesamt 1-mal geändert.
"All gave some, some gave all"

In Xanadu schuf Kubla Khan
Ein prunkvolles Vergnügungsschloss.
Wo Alph, der heil´ge Strom, durchfloss,
die tiefen Höhlen, unendlich groß,
hinab zum dunklen Ozean.


A Message to Humanity

Benutzeravatar
UllaDieTrulla
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4667
Registriert: Mi 6. Jun 2007, 00:00

Re: Stern TV Reportage 30.03.2011 Bremen und die Hilflosigke

Beitragvon UllaDieTrulla » Do 31. Mär 2011, 21:34

Wenn du etwas mehr Ahnung vom Thema hättest wüsstest du daß mittels Isotopenanalyse Kriminalisten die Herkunft (<--- GEBURTSORT, GEGEND IN DER ER AUFGEWACHSEN IST) eines Menschen bestimmten können.
Vermuten.... nicht beweisen..

Womit wir wieder beim Rechtsstaat wären.

Benutzeravatar
Apollo
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3360
Registriert: So 29. Aug 2004, 00:00

Re: Stern TV Reportage 30.03.2011 Bremen und die Hilflosigke

Beitragvon Apollo » Do 31. Mär 2011, 21:36

Hab ich irgendwo etwas von vermuten geschrieben?
"All gave some, some gave all"

In Xanadu schuf Kubla Khan
Ein prunkvolles Vergnügungsschloss.
Wo Alph, der heil´ge Strom, durchfloss,
die tiefen Höhlen, unendlich groß,
hinab zum dunklen Ozean.


A Message to Humanity

Benutzeravatar
UllaDieTrulla
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4667
Registriert: Mi 6. Jun 2007, 00:00

Re: Stern TV Reportage 30.03.2011 Bremen und die Hilflosigke

Beitragvon UllaDieTrulla » Do 31. Mär 2011, 21:41

Apollo hat geschrieben:Hab ich irgendwo etwas von vermuten geschrieben?
Ich orientiere mich an den aktuellen Stand der Wissenschaft.

Abgesehen davon halte ich davon nicht viel, da du immer noch identifizieren kannst, ob derjenige aus dem nahen Osten im Kurdengebiet auf irakischer oder auf türkischer Seite geboren ist.

Du hast halt eine Nullaussage mit deinem Isotopenprofil, die dazu noch unsicher ist.

Benutzeravatar
Apollo
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3360
Registriert: So 29. Aug 2004, 00:00

Re: Stern TV Reportage 30.03.2011 Bremen und die Hilflosigke

Beitragvon Apollo » Do 31. Mär 2011, 21:42

"Ich bin staatenlos" halte ich hier für die einzige Null-Aussage...
"All gave some, some gave all"

In Xanadu schuf Kubla Khan
Ein prunkvolles Vergnügungsschloss.
Wo Alph, der heil´ge Strom, durchfloss,
die tiefen Höhlen, unendlich groß,
hinab zum dunklen Ozean.


A Message to Humanity

Benutzeravatar
UllaDieTrulla
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4667
Registriert: Mi 6. Jun 2007, 00:00

Re: Stern TV Reportage 30.03.2011 Bremen und die Hilflosigke

Beitragvon UllaDieTrulla » Do 31. Mär 2011, 21:44

Apollo hat geschrieben:"Ich bin staatenlos" halte ich hier für die einzige Null-Aussage...
Die du aber mit der Isotopenanalyse nicht präzisieren kannst.

Dass ein Mensch irgendwo auf diesem Planeten geboren ist, ist auch ohne diese Analyse offensichtlich. Abgesehen davon würde ich eine solche Analyse auch bei Dritten ablehnen, da diese in den Kern des Menschseins eingreift.

Meine Ablehnung wird dich allerdings nicht verwundern.
Und wenn die in Deutschland geboren und ausgewachsen sind?
Dann sind sie Teil unserer Gesellschaft und damit unser Problem, das man nicht einfach abschieben oder vernichten kann.

NACHTRAG:
Abgesehen davon: Wenn er in Deutschland geboren und aufgewachsen ist, hat er auch 'deutsche' Isotope.


Zurück zu „Bremen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende