Erstmal Bestanden dann plötzlich doch nicht?

Auswahlverfahren und Ausbildung
Benutzeravatar
DocSnuggles
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1373
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 20:24

Re: Erstmal Bestanden dann plötzlich doch nicht?

Beitragvon DocSnuggles » Di 12. Aug 2014, 15:35

@PedroHH:

Hier einmal ein paar Gedanken von dem Admin Polli zum Schreiben in einem Forum aus dem Jahr 2006. Vielleicht kannst Du das auf Dich und Deine Erlebnisse beim EAV übertragen. Den ganzen Beitrag findet man übrigens hier.
Polli hat geschrieben:Heute geht es mir mal nicht so gut, shit ich hatte Stress, und das nicht zu wenig.
Ich bin verärgert, komme nach Hause, da läufts auch quer..........pah dann geh ich in
mein Kämmerlein........in mein zu Hause.......will meine Emotionen los werden.

Weil hier sind meine Freunde. Schalte ein, Seite blättert sich auf........ich
lese wie gewohnt (denke ich zumindest) und öffne einen Beitrag,
der wohl einiges verspricht.

Muss ich doch da ein paar aggressive Worte lesen..........Himmel!!!

Meine Emotionen werden nicht weniger .........ich greife zur Maus,
drücke auf Antworten........schreibe wie mir der Schnabel gewachsen ist,
weil ich will dem schon meine Meinung sagen..... wie kann er nur und was
soll das alles und überhaupt..... so geht das nicht.
Zack fertig mit schreiben und absenden.

Tja und was soll ich sagen, wieso reagiert der denn nun so auf
meinen Beitrag???

So hab ich das doch gar nicht geschrieben!!!

He du Dumpfbacke denke ich, dir werde ich jetzt mal klar machen,
wie ich es wirklich meine.... (immer noch in einer emotionalen Verfassung,
die noch nicht den Höhepunkt erreicht hat).

Ich schreibe ganz genau so wie ich es denke, nehme kein Blatt vor dem
Mund, der muss mich doch verstehen, wie ich es meine
Und was ist das für eine Antwort, so ein bescheidenes Forum,
wieso darf der das so schreiben?

Ich antworte nun mal ganz klar und das auch ja keine Zweifel aufkommen.

Und wieder ein Beitrag dazu von jemand anderen, der doch damit nix zu tun hat?

Und noch einer?

Und Himmel was passiert hier?

Alle sind sie gegen mich??

Wissen die denn nicht wie ich das meine???

Kann es sein, dass am Gegenüber auch die Emotionen durch was auch immer ein wenig gespannt sind????

Und was ist nun los?

Der Beitrag ist futsch, irgend so ein Oberguru hat ihn einfach gelöscht ohne mich zu fragen.
Was für eine Diktatur
Grrrrrrrrrr nun lernt ihr mich kennen.

Ich schreib und schreibe und ich bin immer noch allein in meinem
Kämmerlein.

Nun bringen sich schon ganz viele ein, die einen bitten um Ruhe.
Was für ein Kindergarten,- die anderen hauen mit drauf.
Denn was Recht ist muss auch Recht bleiben.
"Oft ist "kritisch" eine gute Eigenschaft, manchmal aber auch ein Synonym für "keine Ahnung, aber für alles eine Meinung"."
Hessen78

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25259
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Erstmal Bestanden dann plötzlich doch nicht?

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Di 12. Aug 2014, 15:38

Ich bekenne mich: Ich will nicht mit PedroHH zusammen arbeiten.

Das hat aber nichts mit seinem Migrationshintergrund zu tun. Oder mit meinem Alter.
:lah:

PedroHH
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 12:03

Re: Erstmal Bestanden dann plötzlich doch nicht?

Beitragvon PedroHH » Di 12. Aug 2014, 15:41

Tut mir Leid für den Durchhänger Leute!
Ich hab mich mittlerweile schon wieder beruhigt..

@DocSnuggles ich hoffe du nimmst es mir auch nicht übel & genau so wie die Anderen.

Benutzeravatar
LawOfThomsen
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 137
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:00

Re: Erstmal Bestanden dann plötzlich doch nicht?

Beitragvon LawOfThomsen » Di 12. Aug 2014, 15:50

PedroHH hat geschrieben:Tut mir Leid für den Durchhänger Leute!
Ich hab mich mittlerweile schon wieder beruhigt..

@DocSnuggles ich hoffe du nimmst es mir auch nicht übel & genau so wie die Anderen.
Denken - Drücken - Sprechen
war vorhin ein guter Hinweis und nicht gleich in die Luft gehen, wenn man provoziert wird ist eine Eigenschaft, die jeder PolB haben sollte.

Wir sind die Profis, nicht die anderen.

In diesem Sinne, frage doch nochmal bei der Einstellungsstelle nach, warum es bei dir nicht geklappt hat und dann arbeite daran und bewerbe dich erneut.

haydo
Constable
Constable
Beiträge: 91
Registriert: Do 8. Mai 2014, 10:29

Re: Erstmal Bestanden dann plötzlich doch nicht?

Beitragvon haydo » Di 12. Aug 2014, 15:55

PedroHH hat geschrieben:Moin Leute,

ich war heut Morgen beim EAV.
Als erstes natürlich den Lückendiktat geschrieben und anschließend den Bericht. Danach kam erstmal eine dreißigminütige Pause. Ergebnisse kontrolliert bzw. ausgewertet.

8 Leute rausgeflogen 2 waren übrig u. a. ich.

Danach der Logiktest und nochmal Pause ca. 45 Minuten.

Dann kam der Sportlehrer und zählte alle auf bis auf mich. Der Prüfer hat mich in sein Zimmer gebeten und mir gesagt, dass ich nicht bestanden habe.

Wie kann es sein, dass man erst besteht und dann doch nicht?

Im Intelligenztest hab ich 63 Punkte meinte er zu mir. Diktat habe ich 4 Punkte und Bericht meinte er wäre 3 Punkte wobei bei mir auf dem Zettel 6 stehen und fuer den Intelligenztest hab ich auch 4 Punkte.

Insgesamt hab ich aber 16,5 Punkte und somit bin ich durchgefallen meinte er.

Wie kann es sein, dass ich als einziger aufeinmal plötzlich doch durchgefallen bin? Ich will dem nichts Unterstellen, aber das kam schon von Anfang an so rüber, dass er mich nicht mochte, weil ich vielleicht ein Ausländer bin. Der hat auch doof geantwortet auf 2-3 meiner Fragen.

Die Berichte wurden in der ersten Pause nach dem Berichte schreiben quasi ausgewertet. Wie kann es also sein, dass er mir eine Zusage gibt und nach dem Intelligenztest nicht? Durfte keine Sportpruefung mehr abgeben.

Ich wuerde am liebsten auch das Diktat einmal sehen, was er mir alles als Falsch angestrichen hat.

Wie ist das denn, kann man da nichts machen? Es gibt doch auch die Wartelisten und falls das nicht reicht kommt man ja ins nächste Jahr.

Der wollt mich irgendwie loswerden hab ich das Gefühl und das ist keine Einbildung.

Fuer ihn ist es so Akte ablegen und merkt und interessiert ja eh keinen mehr und der wird sich ja eh nicht melden.
Das es solche Polizisten gibt weiß ich.

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

LG

Pedro

Hallo Pedro,

also eigentlich ist es ganz einfach zu erklären, warum du nicht bestanden hast. Es sind die 3 Punkte im Bericht. Dort stehen 6 Punkte, weil der Bericht Nach einer A-Note und einer B-Note bepunktet wird. Diese werden dann addiert (in deinem Fall 3+3=6) und dann wieder halbiert. Du hättest dann mindestens 4 Punkte im Bericht erreichen müssen. Also hättest du entweder am Inhalt deines Berichts besser arbeiten müssen oder deine Rechtschreibung hätte besser sein müssen. Idealerweise beides :)

Das Ganze hat somit nichts mit Rassismus oder Willkür zu tun. Habe selber auch Migrationshintergrund und habe bestanden. Also Kopf hoch und das nächste Mal besser sein. :zustimm:

Benutzeravatar
DerLima
Moderator
Moderator
Beiträge: 4956
Registriert: Di 30. Jun 2009, 00:00
Wohnort: 167**

Re: Erstmal Bestanden dann plötzlich doch nicht?

Beitragvon DerLima » Di 12. Aug 2014, 18:02

Tadaa. Und schon sieht die Welt gaaaanz anders aus, wenn man Haydo´s Erklärung liest.
Ich nehme auch an, dass dies im Verfahren erklärt wurde...
1. Kalenderführer und Nachkoster von Kaept`n´s WtjTBdageuM-Club

projekt:UNVERGESSEN

Benutzeravatar
coco_loco
Moderator
Moderator
Beiträge: 4403
Registriert: Sa 5. Sep 2009, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Erstmal Bestanden dann plötzlich doch nicht?

Beitragvon coco_loco » Di 12. Aug 2014, 19:52

Na zum Glück hat sich das hier wieder beruhigt.
"Every fairy tale needs a good old-fashioned villain" - Moriarty.


Zurück zu „Hamburg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende