Vorbereitung auf das Studium

Auswahlverfahren und Ausbildung
Janik
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 13:02

Vorbereitung auf das Studium

Beitragvon Janik » Fr 11. Nov 2016, 13:17

Moin,
werde bald mein Studium beginnen und bin hochmotiviert mich vorzubereiten.
Habt ihr Büchervorschläge die vorbereitend gelesen werden könnten?

Mit freundlichen Grüßen
Janik

Benutzeravatar
ZiWie
Corporal
Corporal
Beiträge: 300
Registriert: Sa 24. Jan 2015, 13:53

Re: Vorbereitung auf das Studium

Beitragvon ZiWie » Fr 11. Nov 2016, 14:02

Es wird immer gesagt, dass man sich nicht vorher in irgendwelche Gesetze/Thematiken einlesen bzw. vorlernen sollte, weil man sich sonst was falsch aneignet und des dann erst mal wieder rauskriegen muss.

Mein Tipp deshalb: die Zeit bis zum Start noch genießen und "nichts" tun, lernen musst du noch früh genug ne ganze Menge :zustimm:
Königsbrunn 32. AS

_David_
Constable
Constable
Beiträge: 40
Registriert: So 5. Feb 2017, 10:18

Re: Vorbereitung auf das Studium

Beitragvon _David_ » So 5. Feb 2017, 10:40

Kann bestimmt nicht schaden die StVO zu lesen :polizei2: , aber würde auch empfehlen, es auf Dich zukommen zu lassen.
"Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann ... Es zählt bloß, wie viele Schläge man einstecken kann und ob man trotzdem weitermacht."

Benutzeravatar
coco_loco
Moderator
Moderator
Beiträge: 4403
Registriert: Sa 5. Sep 2009, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Vorbereitung auf das Studium

Beitragvon coco_loco » So 5. Feb 2017, 11:43

Mach Sport. Andere sinnvolle Dinge fallen mir nicht ein.

Gesetze einfach durchlesen ist meiner Meinung nach verschwendete Lebenszeit und bringt einem überhaupt nichts. Später werden die Gesetze ja auch nicht stumpf gelesen, sondern auf einen Sachverhalt bezogen.
"Every fairy tale needs a good old-fashioned villain" - Moriarty.

_David_
Constable
Constable
Beiträge: 40
Registriert: So 5. Feb 2017, 10:18

Re: Vorbereitung auf das Studium

Beitragvon _David_ » So 5. Feb 2017, 11:46

Vielleicht noch Rechtschreibung und Grammatik frisch halten
"Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann ... Es zählt bloß, wie viele Schläge man einstecken kann und ob man trotzdem weitermacht."

Benutzeravatar
Bones65
Captain
Captain
Beiträge: 1743
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Vorbereitung auf das Studium

Beitragvon Bones65 » So 5. Feb 2017, 11:55

Das musst du dein Leben lang.
:snoopy:

Benutzeravatar
PotionMaster
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2667
Registriert: Di 1. Aug 2006, 00:00

Re: Vorbereitung auf das Studium

Beitragvon PotionMaster » So 5. Feb 2017, 12:06

Kann mich den Vorrednern nur anschließen. Genieß die freie Zeit noch etwas. Halte dich fit und lade den Akku auf. Sich mit der rechtlichen Materie vorab ohne Dozenten zu befassen halte ich für Zeitvergeudung. Schlimmstenfalls nimmst du dir den Spaß oder lernst völlig falsch. Das ganze Konzept deiner Ausbildung ist so angelegt, dass man prima abschneiden kann, auch wenn man vorher nicht "vorgelernt" hat.

_David_
Constable
Constable
Beiträge: 40
Registriert: So 5. Feb 2017, 10:18

Re: Vorbereitung auf das Studium

Beitragvon _David_ » Mi 15. Feb 2017, 21:13

Janik hat geschrieben:Moin,
werde bald mein Studium beginnen [...]
Im Oktober 2017 beginnst Du Dein Studium?
"Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann ... Es zählt bloß, wie viele Schläge man einstecken kann und ob man trotzdem weitermacht."

Janik
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 13:02

Re: Vorbereitung auf das Studium

Beitragvon Janik » Mi 22. Feb 2017, 12:35

_David_ hat geschrieben:
Janik hat geschrieben:Moin,
werde bald mein Studium beginnen [...]
Im Oktober 2017 beginnst Du Dein Studium?

Ja genau im Oktober diesen Jahres. Weiß einer von euch, ob man einen Ansprechpartner für diverse Fragen hat, wie Unfallversicherung, Krankenversicherung und diesen ganzen Ablauf, da das ja eine große Umstellung wird

lik.eitall
Cadet
Cadet
Beiträge: 13
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 11:07

Re: Vorbereitung auf das Studium

Beitragvon lik.eitall » Mi 22. Feb 2017, 12:39

ich denke mal, dass wir vor oder spätestens zu beginn unseres studiums über solche notwendigen dinge hinreichend aufgeklärt werden. also erstmal locker durch die hose atmen und das ganze auf sich zukommen lassen. sind ja noch 7 monate. :tot:

Benutzeravatar
Bones65
Captain
Captain
Beiträge: 1743
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Vorbereitung auf das Studium

Beitragvon Bones65 » Mi 22. Feb 2017, 12:54

Alle auftretenden Probleme und Fragestellungen, die sich aus de Verbeamtung ergeben, werden in den ersten Wochen des Studiums geklärt.
Vorher muss man nicht tätig werden.
:snoopy:


Zurück zu „Hamburg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende