Seite 1 von 1

AIPs - Angestellte im Polizeidienst

Verfasst: So 24. Sep 2017, 10:21
von Elphi
Guten Morgen,

zur Zeit sucht die Polizei in Hamburg wieder Angestellte, die vorwiegend im Objektschutz bei Konsulaten eingesetzt werden sollen. Für 9 Monate befristet mit Option auf Übernahme. Hat hier jemand weitere Informationen und/oder Erfahrungen für mich? Auch über die 3-monatige Ausbildung?
Ich habe bald das Vorstellungsgespräch, kann ich mich hier noch irgendwie besonders "vorbereiten" oder mag mir jemand sagen, wie das abläuft?

Re: AIPs - Angestellte im Polizeidienst

Verfasst: So 24. Sep 2017, 14:50
von springer
Informier dich insbesondere über die Aufgaben - "Angestellte im Polizeidienst" ist regelmäßig nicht das, was man sich unter "Polizeidienst" vorstellt. Es kann auch sein, dass das nur und ausschließlich Objektschutz beinhaltet und keinerlei sonstige Polizeiarbeit.

Da hat sich der ein-oder-andere schon was anderes vorgestellt ...

Re: AIPs - Angestellte im Polizeidienst

Verfasst: So 24. Sep 2017, 16:14
von MICHI
springer hat geschrieben:Informier dich insbesondere über die Aufgaben - "Angestellte im Polizeidienst" ist regelmäßig nicht das, was man sich unter "Polizeidienst" vorstellt. Es kann auch sein, dass das nur und ausschließlich Objektschutz beinhaltet und keinerlei sonstige Polizeiarbeit.

Da hat sich der ein-oder-andere schon was anderes vorgestellt ...
Die AiP in Hamburg werden für den O-Schutz gesucht.

Polizeidienst im eigentlichen Sinne verrichten Angestellte in Hamburg nicht.

Grundsätzlich O-Schutz und Überwachung des ruhenden Verkehrs.

Re: AIPs - Angestellte im Polizeidienst

Verfasst: Di 14. Nov 2017, 19:39
von Elphi
Ich habe nun eine vorläufige Zusage für den 01.12.17 :) ...
Gibt es hier niemanden mehr, der ein wenig darüber berichten kann? :polizei1: