Wechsel Schupo - Kripo

Auswahlverfahren und Ausbildung
VierViertel
Cadet
Cadet
Beiträge: 34
Registriert: Fr 22. Nov 2019, 15:42

Wechsel Schupo - Kripo

Beitragvon VierViertel » Sa 21. Mär 2020, 13:03

Weiß jemand, ob man - wie es in Berlin der Fall ist - während des Studiums für den gD zwischen Schupo und Kripo wechseln kann, wenn man einen Tauschpartner findet?

Aessaem
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 153
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 17:57

Re: Wechsel Schupo - Kripo

Beitragvon Aessaem » Sa 21. Mär 2020, 22:33

Ja, dies ist theoretisch möglich, bis zu einem gewissen Punkt und hängt von verschiedenen Faktoren ab, welche dein Studienkoordinator / FPD dir erläutern sollte.

VierViertel
Cadet
Cadet
Beiträge: 34
Registriert: Fr 22. Nov 2019, 15:42

Re: Wechsel Schupo - Kripo

Beitragvon VierViertel » Sa 21. Mär 2020, 22:34

Also, ich meine für den Fall, dass es beim Auswahltest nicht für einen Kripo-Platz reicht im Studium. Auch dann ja?

Aessaem
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 153
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 17:57

Re: Wechsel Schupo - Kripo

Beitragvon Aessaem » So 22. Mär 2020, 07:11

Du kannst ja deine Präferenz bei der Bewerbung angeben. Hast du dort nur Kripo ausgewählt? Falls du auch Schutz ausgewählt hast, wirst du ebenfalls hierfür auf der Liste stehen.

Falls du nur Kripo ausgewählt hast, würde ich deinen Einstellungsberater anrufen bzw. eine E-Mail schreiben und mitteilen, dass du auch zu Schutz gehen möchtest (im Fall der Fälle).

Tauschpartner ergibt vor dem Studium keinen Sinn. :)

VierViertel
Cadet
Cadet
Beiträge: 34
Registriert: Fr 22. Nov 2019, 15:42

Re: Wechsel Schupo - Kripo

Beitragvon VierViertel » So 22. Mär 2020, 08:57

Also du meinst, auch wenn ich nur Kripo machen würde, sollte ich Schupo auch wählen als Zweitwunsch und dann versuchen während der Studiums zu wechseln, falls ich nicht direkt zur Kripo genommen werde nach dem Auswahltest? Hab ich das richtig verstanden?

Ich hab tatsächlich nur Kripo angegeben, weil ich Schupo nicht machen wollte. Aber dann hatte ich beim Auswahltest einen so schlechten Tag, dass es zwar für eine Wiedereinladung, aber wohl nicht für einen der wenigen Kripoplätze reichen wird. Das ist für mich schlimm. Daher muss ich wissen, ob ich im Studium - wenn ich einen Tauschpartner finde - noch wechseln könnte, oder ob ich lieber die Bewerbung zurückziehen und mich im April nochmal bewerben sollte.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25797
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Wechsel Schupo - Kripo

Beitragvon Kaeptn_Chaos » So 22. Mär 2020, 09:02

Wenn du SchuPo nicht machen willst - und Bewertung und Beratung erspare ich mir mal - würde ich dafür nicht antreten.
:lah:

Aessaem
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 153
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 17:57

Re: Wechsel Schupo - Kripo

Beitragvon Aessaem » So 22. Mär 2020, 14:33

VierViertel hat geschrieben:
So 22. Mär 2020, 08:57
Also du meinst, auch wenn ich nur Kripo machen würde, sollte ich Schupo auch wählen als Zweitwunsch und dann versuchen während der Studiums zu wechseln, falls ich nicht direkt zur Kripo genommen werde nach dem Auswahltest? Hab ich das richtig verstanden?

Ich hab tatsächlich nur Kripo angegeben, weil ich Schupo nicht machen wollte. Aber dann hatte ich beim Auswahltest einen so schlechten Tag, dass es zwar für eine Wiedereinladung, aber wohl nicht für einen der wenigen Kripoplätze reichen wird. Das ist für mich schlimm. Daher muss ich wissen, ob ich im Studium - wenn ich einen Tauschpartner finde - noch wechseln könnte, oder ob ich lieber die Bewerbung zurückziehen und mich im April nochmal bewerben sollte.
Wenn dem so ist, schließe ich mich der Aussage von KC an. :)
Klar, kannst du es versuchen, aber du bist anscheinend so weit weg von dem Gedanken, dass Schutz eine sehr gute Alternative ist, so dass ich dir ebenfalls rate eine erneute Bewerbung für einen späteren Zeitpunkt zu wählen.

Damit gibst du einer anderen Person die Möglichkeit bei Schutz einen Platz zu finden, die evtl. nur einen Tick schlechter war (als du), aber dafür wirklich brennt.

Natürlich kannst du auch zu Schutz gehen, wenn du es nicht erneut versuchen willst. Du weißt nie, ob es bei einem erneuten Versuch besser wird.

Dein Leben, deine Entscheidung. Aber wir haben dir unsere Meinungen mit auf den Weg gegeben. Rede am besten auch noch mit der Familie drüber. Mir macht Schutz unheimlich viel Spaß.

VierViertel
Cadet
Cadet
Beiträge: 34
Registriert: Fr 22. Nov 2019, 15:42

Re: Wechsel Schupo - Kripo

Beitragvon VierViertel » So 22. Mär 2020, 18:50

Ok, ich werde erst mal den 2. Auswahltag und das Gespräch mit den Prüfern abwarten, dort erfahre ich ja dann, ob sie mich noch in die KP nehmen würden oder nicht.
Danke für Eure Antworten!

VierViertel
Cadet
Cadet
Beiträge: 34
Registriert: Fr 22. Nov 2019, 15:42

Re: Wechsel Schupo - Kripo

Beitragvon VierViertel » Di 24. Mär 2020, 09:46

Wobei es bestimmt auch noch nach dem Studium Wechselmöglichkeiten gibt, evtl. mit Fobi. Wenn auch umständlicher.

Aessaem
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 153
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 17:57

Re: Wechsel Schupo - Kripo

Beitragvon Aessaem » Mi 25. Mär 2020, 05:42

Wenn du im Studium beginnst, gibt es danach kaum Möglichkeiten, dass zu K wechseln kannst. Es gibt Stellen bei K, die sind von S-Leuten besetzt, aber es ist nun nicht so, dass diese unbegrenzt sind. Ich würde nicht darauf spekulieren.
Außer du gehst noch in den hD und wechselst zu K. Wie gesagt, mache erst einmal deinen Test und dann sieh weiter.

Benutzeravatar
TheMoinMan
Cadet
Cadet
Beiträge: 25
Registriert: Di 15. Aug 2017, 21:21
Wohnort: Hannover

Re: Wechsel Schupo - Kripo

Beitragvon TheMoinMan » Sa 11. Apr 2020, 18:23

VierViertel hat geschrieben:
So 22. Mär 2020, 08:57
oder ob ich lieber die Bewerbung zurückziehen und mich im April nochmal bewerben sollte.
Im April wird nur für die Schutzpolizei eingestellt. Im Oktober für Schutz- und Kriminalpolizei. :zustimm:

Inspektor_GER
Corporal
Corporal
Beiträge: 294
Registriert: Do 7. Jul 2011, 19:27

Re: Wechsel Schupo - Kripo

Beitragvon Inspektor_GER » Do 30. Apr 2020, 22:24

Ein Großteil der K-Direkteinsteiger in meinem Beritt bereut spätestens nach dem ersten Praktikum und der Erfahrung, dass K fast nur im Büro hockt, während S auf Streife ist, die Entscheidung, sich für K entschieden zu haben. Das nur mal so am Rande.

Mich hätten keine zehn Pferde zu K drängen können und könnten es auch heute nicht.


Zurück zu „Hamburg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende