Probezeit bei der hessischen Polizei

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: copgun

Fabio
Cadet
Cadet
Beiträge: 18
Registriert: Do 7. Mär 2013, 22:18

Probezeit bei der hessischen Polizei

Beitragvon Fabio » Do 9. Apr 2015, 09:10

Servus,

Ich hab jetzt schon öfters widersprüchliche Angaben bezüglich der Probezeit bei der hessischen Polizei gehört. Also nach dem Studium. Einerseits hört man drei Jahre, andererseits aber auch zwei Jahre. Gibt es irgendwo etwas, wo das genau definiert wird bzw wie das in Hessen gehandhabt wird?

Vielen Dank schonmal für die Antwort.

Benutzeravatar
Challenger
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6343
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Probezeit bei der hessischen Polizei

Beitragvon Challenger » Do 9. Apr 2015, 09:27

Ein Blick ins Gesetz erleichtert die Rechtsfindung. :lupe:
§ 3 Abs. 2, S. 1 Hessische Laufbahnverordnung hat geschrieben:Die regelmäßige Probezeit dauert drei Jahre.
Challenger


"Wenn Du willst, daß Dir die Leute auf die Schulter klopfen und sich überschlagen vor Dankbarkeit, hast Du den falschen Beruf gewählt."

Benutzeravatar
P30
Constable
Constable
Beiträge: 60
Registriert: Do 27. Sep 2012, 15:15
Wohnort: Hessen

Re: Probezeit bei der hessischen Polizei

Beitragvon P30 » Di 28. Apr 2015, 20:49

Fabio hat geschrieben:Ich hab jetzt schon öfters widersprüchliche Angaben bezüglich der Probezeit bei der hessischen Polizei gehört. Also nach dem Studium. Einerseits hört man drei Jahre, andererseits aber auch zwei Jahre. Gibt es irgendwo etwas, wo das genau definiert wird bzw wie das in Hessen gehandhabt wird?
Challenger hat geschrieben:Ein Blick ins Gesetz erleichtert die Rechtsfindung. :lupe:
§ 3 Abs. 2, S. 1 Hessische Laufbahnverordnung hat geschrieben:Die regelmäßige Probezeit dauert drei Jahre.
Und die "Mindestprobezeit beträgt ein Jahr", was bedeutet, Fabio, dass es hier leider keine 100% feste Aussage gibt. Es ist durchaus möglich, dass die Probezeit verkürzt wird, z.B. durch Anrechnung von Dienstzeiten, oder auch verlängert wird.
"Handle stets so, daß die Maxime deines Willens Grundsatz allgemeiner Gesetzgebung werden könnte."
Immanuel Kant

Hessen78
Corporal
Corporal
Beiträge: 596
Registriert: Mi 18. Jul 2012, 22:22

Re: Probezeit bei der hessischen Polizei

Beitragvon Hessen78 » Di 19. Mai 2015, 19:04

Ein Probezeitverkürzung ist bei den PK derzeit äußerst selten, genauer gesagt ist mir im PP FFM kein derartiger Vorgang in letzter Zeit bekannt. Anrechnung von vorheriger Dienstzeit bei der Beförderung in die A10 dagegen schon. Es gibt also öfters mal POKs, die noch BaP sind, auch wenn das erst einmal komisch klingt.

Man kann also schon sagen, dass die Probezeit in aller Regel drei Jahre beträgt. Absolute Ausnahmen mögen die Regel wie gewöhnlich bestätigen, nur rechnen würde ich damit nicht.

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Probezeit bei der hessischen Polizei

Beitragvon Diag » Di 19. Mai 2015, 19:12

Die Ablehnungen der Verkürzung sind an Kreativität kaum zu überbieten. ;-)


Zurück zu „Hessen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende