Einstellung September 2016

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: copgun

Liina
Cadet
Cadet
Beiträge: 14
Registriert: Do 12. Mai 2016, 14:36

Re: Einstellung September 2016

Beitragvon Liina » Mo 13. Jun 2016, 12:40

Hallo zusammen,

ich hatte am 24/25.05 mein EAV und habe dort auch eine Direktzusage bekommen. Vom Arzt keine Auflagen bekommen und auch nichts mehr bekommen also sollten die Blutwerte ok sein. Letzte Woche habe ich angerufen und nachgefragt wann ich etwas schriftlich bekomme, die nette Dame meine das meine Heimatbehörde noch keine Rückmeldung bzgl. Straftaten gegeben hat aber da kommt nichts ^^
jetzt hab ich hier öfter gelesen das Bewerber aus anderen Bundesländern (ich wohne noch in Bayern nahe der hessischen Grenze) oft nach Kassel kommen auch wenn die Wünsche anders sind.

Ich habe Mühlheim als Erstwunsch da das nur 34km für mich sind und Wiesbaden ca70km als Zweitwunsch. Kassel wären über 200km einfach :(

ekkel04
Cadet
Cadet
Beiträge: 37
Registriert: Di 8. Dez 2015, 14:45

Re: Einstellung September 2016

Beitragvon ekkel04 » Mo 13. Jun 2016, 17:53

Hey liina

Bei mir hat es aus dem selben Grund über 2 monate bis zur schriftlichen Zusage gedauert, also keine Sorge, die kommt schon noch.
Komme ebenfalls nicht aus Hessen und habe trotzdem Mühlheim bekommen :zustimm:

Celine...

Re: Einstellung September 2016

Beitragvon Celine... » Di 14. Jun 2016, 08:23

Hey ich fange ,wenn jetzt nichts mehr dazwischen kommt, im September an in Wiesbaden zu studieren. Das nächste wäre eigentlich Mühlheim gewesen, aber da ich bei der Kripo anfange stand mir leider nur Wiesbaden oder Gießen zur Verfügung. Ich müsste jeden Tag 2 Stunden hin und wieder 2 Stunden zurück pendeln...

Wollte mal fragen ob hier manche ähnliche Probleme haben, sucht ihr auch eine Wohnung/WG nahe der Akademie oder versuchen es auch einige mit pendeln oder Fahrgemeinschaften?

StatePolice
Cadet
Cadet
Beiträge: 35
Registriert: Di 7. Jun 2016, 16:30
Wohnort: Hessen

Re: Einstellung September 2016

Beitragvon StatePolice » Di 14. Jun 2016, 10:12

Wohnung bzw. WG suchen wäre hier wahrscheinlich die deutlich bessere Wahl. Ein paar Wochen kann man solche Fahrgemeinschaften in Anspruch nehmen, aber ich wüsste nicht, ob das auf Dauer was für mich wäre.
Du lebst wahrscheinlich deutlich entspannter, wenn du nicht jeden Morgen hektisch versuchst pünktlich anzukommen. Und die Bezüge im Studium sind sicherlich auch nicht so niedrig, dass man sich keine Wohnung leisten könnte.

Fazit: Ich würde mir eine Wohnung in unmittelbarer Nähe suchen, sofern dies möglich ist.

MBA
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 09:08

Re: Einstellung September 2016

Beitragvon MBA » Mi 15. Jun 2016, 08:24

Guten Morgen
Weiß jemand wie es mit der ärztlichen Untersuchung aussieht ?
Also mein Problem bzw. meine Sorge ist mein Knie, welches vor 8 Jahren nach einem Kreuzbandriss operiert wurde..
Habe das alles bei der Bewerbung im Arzbrief angegeben und wurde überraschender Weise zu einem EAV im juli eingeladen.
Soll ich mir trotzdem keine zu große Hoffnungen machen oder bin ich was diese Sache angeht durch ?

Ich hoffe jemand war schon in ähnlicher Situation und kann mir meine Frage beantworten.

Vielen Dank

Benutzeravatar
xSoulFly
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: So 12. Jun 2016, 18:29

Re: Einstellung September 2016

Beitragvon xSoulFly » Fr 17. Jun 2016, 11:05

copgun hat geschrieben:ja, ein ordentliches hemd bzw kleidung allgemein ist vollkommen ausreichend, musst da nicht im anzug sitzen! die leute die dort sitzen, wissen was ihr die tage gemacht habt, darum keinen unnötigen stress
Danke für die hilfreiche Antwort, copgun :)

________________________________________________________

Ist hier zufällig jemand aus der Gegend (Wetzlar/Gießen) und muss am 23./24.6 zum EAV nach Wiesbaden? Wenn ja, hätte jemand Interesse an einer Fahrgemeinschaft für Mittwoch?
Zuletzt geändert von xSoulFly am Sa 18. Jun 2016, 10:30, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

kakaem
Corporal
Corporal
Beiträge: 525
Registriert: Di 28. Aug 2007, 00:00

Re: Einstellung September 2016

Beitragvon kakaem » Fr 17. Jun 2016, 11:17

@ MBA

Man kann sich frühestens ein Jahr nach einer solchen OP bei der Polizei bewerben. Das ist bei Dir ja mehr als gegeben.
Wichtig in diesem Zusammenhang ist noch, dass keine Probleme mehr vorliegen. Das beurteilt entsprechend der Polizeiarzt. Möglicherweise musst Du Befunde, Röntgenaufnahmen usw. einreichen. Wird Dir dann mitgeteilt.

maxi123
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: So 22. Mai 2016, 20:35

Re: Einstellung September 2016

Beitragvon maxi123 » So 19. Jun 2016, 21:15

Guten Abend, da ich ebenfalls aus Bayern komme habe ich dasselbe Problem mit dem Pendeln bzw. der Wohnungssuche.
Ich fange ab September in Mühlheim an und will dort einer WG beitreten, wäre also gut, wenn jemand intressiert ist oder etwas weiß.
Vielen Dank :ja: :)

Liina
Cadet
Cadet
Beiträge: 14
Registriert: Do 12. Mai 2016, 14:36

Re: Einstellung September 2016

Beitragvon Liina » Mo 20. Jun 2016, 09:53

Am Freitag lag meine Zusage für Mühlheim im Briefkasten :)
Noch 76 Tage ;D :polizei1:

kisch
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: Do 3. Dez 2015, 17:58

Re: Einstellung September 2016

Beitragvon kisch » Di 21. Jun 2016, 16:00

Hey :)

ich habe auch meine Zusage für Wiesbaden erhalten und freue mich schon sooo!
Habt ihr eine Ahnung, wie das mit der Versicherung läuft?
Bis jetzt bin ich noch bei meinen Eltern mitversichert, aber das ist man dann ja i.d.R. nicht mehr, wenn man bei der Polizei anfängt und Geld verdient.
Wisst ihr mehr über das weitere Vorgehen?

Und bereitet ihr euch schon irgendwie vor oder macht ihr jetzt noch gar nichts und wartet mal den 5.9. ab? :D

Und wisst ihr, wie die Einberufung am 5.9. so in etwa ablaufen wird? Also wie und was ich mir darunter vorzustellen habe (bzgl. jemanden mitbringen, Kleidung,...)?

Ich bin schon gespannt auf eure Rückmeldungen!

Liebste Grüße
Kira :)

StatePolice
Cadet
Cadet
Beiträge: 35
Registriert: Di 7. Jun 2016, 16:30
Wohnort: Hessen

Re: Einstellung September 2016

Beitragvon StatePolice » Di 21. Jun 2016, 16:48

Du musst, wenn du anfängst, eine Reihe an Versicherungen abschließen.

Eine private Krankenversicherung gehört natürlich dazu.

Benutzeravatar
copgun
Moderator
Moderator
Beiträge: 1289
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Einstellung September 2016

Beitragvon copgun » Mi 22. Jun 2016, 18:12

StatePolice hat geschrieben:Du musst, wenn du anfängst, eine Reihe an Versicherungen abschließen.

Eine private Krankenversicherung gehört natürlich dazu.
und wo steht das genau bitte?
copgun

StatePolice
Cadet
Cadet
Beiträge: 35
Registriert: Di 7. Jun 2016, 16:30
Wohnort: Hessen

Re: Einstellung September 2016

Beitragvon StatePolice » Mi 22. Jun 2016, 19:44

Nirgends. Sicherlich ist es aber sinnvoll dies zu tun.

InfamousFFM
Cadet
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: Di 23. Feb 2016, 16:08

Re: Einstellung September 2016

Beitragvon InfamousFFM » Do 23. Jun 2016, 09:07

Im Einberufungsbescheid steht tatsächlich im Info Abschnitt,
dass man sich um eine Krankenversicherung kümmern muss, ob privat oder gesetzlich ist einem natürlich selbst überlassen.

Benutzeravatar
xSoulFly
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: So 12. Jun 2016, 18:29

Re: Einstellung September 2016

Beitragvon xSoulFly » Sa 25. Jun 2016, 10:23

Ich hatte am Donnerstag und gestern mein EAV und habe auch mit einer Direktzusage bestanden. Beim Arztcheck verlief auch alles ohne Probleme. Ich werde höchstwahrscheinlich in Gießen studieren.. Gibt es hier welche, die ebenfalls in Gießen studieren werden?
Bild


Zurück zu „Hessen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende