Fahrverbot

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: copgun

laser87
Constable
Constable
Beiträge: 42
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 17:03

Fahrverbot

Beitragvon laser87 » Do 8. Okt 2015, 12:32

Hallo Hallo,

hab folgendes Problem:

bei meiner Bewerbung musste ich den FAER Bericht mitschicken (0 Punkte). Allerdings wurde ich heute geblitzt, worauf mir wahrscheinlich 1 Monat Fahrverbot (40 - 50 kmh außer Orts zu schnell) droht. Hat das Konsequenzen für meine Bewerbung? Was sollte ich am Besten tun?

Liebe Grüße

Benutzeravatar
very
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8047
Registriert: Di 25. Apr 2006, 00:00
Wohnort: da, wos laut challenger am schönsten ist.....

Re: Fahrverbot

Beitragvon very » Do 8. Okt 2015, 12:37

Na, Deinen Nick hast Du ja schon recht früh passend gewählt.

Warte erstmal ab, was kommt, dann kannst Du immer noch in Wiesbaden anrufen und fragen, ob Du was nachreichen musst. Ich würde sagen: Solang das Fahrverbot bis zur Einstellung abgefrühstück ist, ist alles gut.
"In den Krimis wird aber nicht gezeigt, dass man vielen Schutzpolizisten die Arbeit bei der Kripo als Sanktion androhen könnte.
Für weitere Fragen diesbezüglich bitte auch die Suchfunktion nutzen."

Kaeptn_Chaos, Juli 2008

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Fahrverbot

Beitragvon Diag » Do 8. Okt 2015, 13:38

Und selbst dann... Sollte vor dem ersten Praktikum erledigt sein.

laser87
Constable
Constable
Beiträge: 42
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 17:03

Re: Fahrverbot

Beitragvon laser87 » Do 8. Okt 2015, 15:12

würde das dann in meinem Führungszeugnis stehen oder ist das nur im FAER vermerkt?

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Fahrverbot

Beitragvon Diag » Do 8. Okt 2015, 17:25

Der Führerschein geht einen Monat in amtlichen Urlaub und kommt dann frisch erholt unverändert zu Dir zurück.

Sonst nüscht.

Jaguar2801
Corporal
Corporal
Beiträge: 452
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:28

Re: Fahrverbot

Beitragvon Jaguar2801 » So 11. Okt 2015, 22:24

laser87 hat geschrieben:würde das dann in meinem Führungszeugnis stehen
äähm... Nein...
Per aspera ad astra

Benutzeravatar
CasiNator
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 15:22
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Fahrverbot

Beitragvon CasiNator » Mi 28. Okt 2015, 15:53

Auch wenn es ein Fahrverbot ist, am Ende bleibt es eine Ordnungswidrigkeit! Allerdings sind dann schon 2 Punkte auf dem Flensburger Konto, die 5 Jahre bleiben. D.h. in Zukunft besser runter vom Gas... :polizei2: :polizei2:

Apropos: So überlistet man jeden Blitzer :pfeif:


Zurück zu „Hessen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende