Einstellung September 2018

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: copgun

Polizeichef
Cadet
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: So 3. Okt 2010, 16:36

Re: Einstellung September 2018

Beitragvon Polizeichef » Do 22. Feb 2018, 14:57

Vanessa1993 hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 18:36
Ich habe meinen Test am Montag den 26.2 in Hessen. Bin gespannt🙂 Rheinland-Pfalz habe ich bereits mit Direktzusage bestanden, meine beste Freundin auch. Sie hat auch bereits den Test in Hessen letzten Monat bestanden und fand ihn viel einfacher wie in Rheinland-Pfalz.

Jetzt heißt es abwarten und Daumen drücken! Kann, wenn ich bestehen sollte, gerne berichten🙂
Ich kann deiner Freundin nur zustimmen. Ich war letzte Woche bereits in Wiesbaden und empfand den Test ebenfalls einfacher wie in RLP. Lediglich bei der Gruppendiskussion war ich ein wenig aufgeregt :) Insgesamt sind die Prüfer aber alle sehr freundlich, daher braucht man sich überhaupt keine Sorgen bzw. Gedanken machen.

Benutzeravatar
very
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8032
Registriert: Di 25. Apr 2006, 00:00
Wohnort: da, wos laut challenger am schönsten ist.....

Re: Einstellung September 2018

Beitragvon very » Do 22. Feb 2018, 18:00

Polizeichef hat geschrieben:
Do 22. Feb 2018, 14:57
Vanessa1993 hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 18:36
Ich habe meinen Test am Montag den 26.2 in Hessen. Bin gespannt🙂 Rheinland-Pfalz habe ich bereits mit Direktzusage bestanden, meine beste Freundin auch. Sie hat auch bereits den Test in Hessen letzten Monat bestanden und fand ihn viel einfacher wie in Rheinland-Pfalz.

Jetzt heißt es abwarten und Daumen drücken! Kann, wenn ich bestehen sollte, gerne berichten🙂
Ich kann deiner Freundin nur zustimmen. Ich war letzte Woche bereits in Wiesbaden und empfand den Test ebenfalls einfacher wie in RLP. Lediglich bei der Gruppendiskussion war ich ein wenig aufgeregt :) Insgesamt sind die Prüfer aber alle sehr freundlich, daher braucht man sich überhaupt keine Sorgen bzw. Gedanken machen.
Als.
"In den Krimis wird aber nicht gezeigt, dass man vielen Schutzpolizisten die Arbeit bei der Kripo als Sanktion androhen könnte.
Für weitere Fragen diesbezüglich bitte auch die Suchfunktion nutzen."

Kaeptn_Chaos, Juli 2008

Benutzeravatar
Vanessa1993
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: So 20. Aug 2017, 18:27

Re: Einstellung September 2018

Beitragvon Vanessa1993 » So 25. Feb 2018, 12:04

Hallo :-)

Ist denn hier jemand morgen in Wiesbaden beim Tag 1 des EAVs dabei? :stupid:

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8615
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Einstellung September 2018

Beitragvon Diag » Mo 26. Feb 2018, 08:46

1. Bitte kein Chat zu Terminen hier.
2. Der Abschluss-Smiley passt nicht so ganz, oder? ;-)

3nigm4
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Fr 3. Nov 2017, 11:57

Re: Einstellung September 2018

Beitragvon 3nigm4 » Di 27. Feb 2018, 15:44

3nigm4 hat geschrieben:
Fr 3. Nov 2017, 12:02
Hallo zusammen :)

Aufgrund meiner derzeitigen Examensphase, konnte ich das Bewerbungsverfahren vorziehen, sodass ich Mitte September in Wiesbaden war und eine Direktzusage erhalten habe (zwar mit der Punktzahl für das Frühjahr '18, aber ich denke, dass das trotzdem auch für September '18 ausreicht). Bei der anschließenden medizinischen Untersuchung gab es noch ein paar Unklarheiten, weswegen ich noch Unterlagen nachreichen musste, was heute vor genau zwei Wochen geschehen ist. Und nun renne ich jeden Tag erwartungsvoll zum Breifkasten, in der Hoffnung, dass dort die abschließende Beurteilung meiner Polizeidiensttauglichkeit gekommen ist. Hat jemand Erfahrungswerte, wie lange so eine Entscheidung dauert? Ich würde den Damen und Herren vom medizinischen Dienst ungerne mit solchen Anfragen auf den Geist gehen :polizei7:

LG,
3nigm4
So, dann gibt es von mir mal ein Update:
Leider habe ich anfang des Jahres die Mitteilung erhalten, dass bei mir eine PDU festgestellt wurde und meine Bewerbung nicht weiter verfolgt werden kann. Daraufhin habe ich mir rechtlichen Beistand gesucht und Widerspruch eingelegt. Heute war ich erneut eingeladen, um mich vom Chef der ärztlichen Abteilung in Mainz-Kastell untersuchen zu lasen.
Lange Rede kurzer Sinn: Die PDU wurde aufgehoben, sodass ich ungehindert im September zum Dienst antreten darf :)
Also: Wenn jemand ähnliche Erfahrungen macht, nicht gleich den Kopf in den Sand stecken, sondern erstmal Widerspruch einlegen und alle Möglichkeiten ausnutzen.
LG

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8615
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Einstellung September 2018

Beitragvon Diag » Di 27. Feb 2018, 22:28

Magst Du evtl. noch verraten, an was es fast gescheitert wäre (falls es nicht zu privat/delikat ist)?

3nigm4
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Fr 3. Nov 2017, 11:57

Re: Einstellung September 2018

Beitragvon 3nigm4 » Do 1. Mär 2018, 14:01

Ich habe einen operierten Bandscheibenvorfall, der allerdings komplett verheilt und heute ohne Symptome ist

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8615
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Einstellung September 2018

Beitragvon Diag » Do 1. Mär 2018, 14:09

Oh. Interessant, danke. :zustimm:

Luffey
Cadet
Cadet
Beiträge: 28
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 03:53

Re: Einstellung September 2018

Beitragvon Luffey » Mi 2. Mai 2018, 18:27

Tach Leute,

kann jemand über die Gruppengespräche/Einzelgespräche berichten? Aufbau,Ablauf,Atmosphäre?

Vielen Dank im Voraus.


@Edit; verbessert
Zuletzt geändert von Luffey am Mi 2. Mai 2018, 18:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 14803
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Einstellung September 2018

Beitragvon MICHI » Mi 2. Mai 2018, 18:29

Luffey hat geschrieben:Tach Leute,

kann jemand über die Gruppengespräche/Einzelgespräche berichten? Aufbau,Ablauf,Atmosphäre, Thema?
Vielen Dank im Voraus.
Schaue dir erst einmal Ziff. 7 der Forumregeln an
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

likes031
Constable
Constable
Beiträge: 40
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 17:51

Re: Einstellung September 2018

Beitragvon likes031 » Sa 9. Jun 2018, 20:09

Hi Leute,
kann mir jemand sagen wann man ungefähr mit der Zuordnung des Studienorts rechnen kann? Es ist ja jetzt nicht mehr allzu lange hin und ich muss noch eine Wohnung finden :gruebel:

Benutzeravatar
copgun
Moderator
Moderator
Beiträge: 1289
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Einstellung September 2018

Beitragvon copgun » So 10. Jun 2018, 08:26

das ist der große knackpunkt dran, es wird dir niemand wirklich was zu sagen können solange die tests noch laufen. du kannst ja mal in wiesbaden anrufen, ob sie dir schon einen wink geben können.
copgun

Lincoln
Cadet
Cadet
Beiträge: 28
Registriert: So 24. Jan 2016, 13:44

Re: Einstellung September 2018

Beitragvon Lincoln » So 17. Jun 2018, 10:14

Hey Leute,

Ich habe mich letztes Jahr im Juni für Februar 2018 beworben, jedoch konnte meine Bewerbung nicht berücksichtigt werden und wurde auf September 2018 verschoben.

Ich habe eine Jugendstraftat begangen gehabt vor 5 Jahren, dies habe ich trotzdem mit eingegeben, obwohl es nicht Offenbarungspflichtig wäre.
Aus diesem Grund muss meine Bewerbung von einer anderen Kommission überprüft werden, es ist mittlerweile schon 1 Jahr her und immer noch keine Antwort.

Ist das normal? Hat jemand von euch die selbe Erfahrung gemacht?

( Im Polas sind keine Einträge von mir )

Beste Grüße

Benutzeravatar
copgun
Moderator
Moderator
Beiträge: 1289
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Einstellung September 2018

Beitragvon copgun » So 17. Jun 2018, 20:41

die aktuelle diskussion darüber dürfte dir mit sicherheit nicht entgangen sein, insbesondere nach den vorfällen in darmstadt. von daher wird jetzt mit sicherheit noch ein wenig genauer und intensiver hingeschaut. auch wenn es abgedroschen klingt, ruf in wiesbaden an und frag direkt nach. da bekommst du eine verbindlicherer auskunft als du sie hier erhalten kannst. zumal ja jeder fall einzeln betrachtet wird.
copgun

Lincoln
Cadet
Cadet
Beiträge: 28
Registriert: So 24. Jan 2016, 13:44

Re: Einstellung September 2018

Beitragvon Lincoln » Mo 18. Jun 2018, 07:30

Ja ist ja auch verständlich, jedoch das es
1 Jahr dauert ....
Aus Wiesbaden gibts auch keine Informationen für mich, da sie mit dieser Kommission nicht so wirklich zu tun haben, hieß es.

Einfach mal abwarten.


Zurück zu „Hessen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende