Seite 1 von 1

Länderwechsel

Verfasst: Do 18. Apr 2019, 14:27
von Vossi1904
Hallo,
viele Leute glauben etwas zu wissen und haben einiges gehört, aber keiner kann mir zu 100% richtig Auskunft geben.
Vielleicht weiß hier einer mehr.
Ist es (noch immer) möglich, vom mD eine Bundeslandes nach Hessen zu wechseln?
Danke für die Hilfe!

Re: Länderwechsel

Verfasst: Do 18. Apr 2019, 14:44
von MICHI
Vossi1904 hat geschrieben:Hallo,
viele Leute glauben etwas zu wissen und haben einiges gehört, aber keiner kann mir zu 100% richtig Auskunft geben.
Vielleicht weiß hier einer mehr.
Ist es (noch immer) möglich, vom mD eine Bundeslandes nach Hessen zu wechseln?
Danke für die Hilfe!
Du wirst sicherlich einen Tauschpartner benötigen, und der müsste aus Hessen kommen, weil dort ein Ringtausch, so lese ich es in Extrapol, nicht möglich ist.
Dann muss der Tausch auch laufbahngleich erfolgen. Somit gäbe Hessen LA 2 ab und bekäme LA 1. Das geht somit nicht.

Re: Länderwechsel

Verfasst: Do 18. Apr 2019, 16:18
von Inspektor_GER
War bis vor einiger Zeit noch möglich, jetzt jedoch nicht mehr.

Re: Länderwechsel

Verfasst: Fr 19. Apr 2019, 14:33
von chrichie
Der letzte mir bekannte Tausch war 2017. Eine Kollegin wechselte von Hessen nach Bawü. Ich selbst habe 2014 mit dem mD von Hessen nach Bawü gewechselt. Ich würde mich an die im Extrapol angegebene Kontaktpersonen in Hessen wenden.

Re: Länderwechsel

Verfasst: Di 10. Sep 2019, 10:10
von Yarly
der mir letzte bekannte Tausch erfolgte Ende 2018.
Da tauschte ein Kollege aus dem mD nach Hessen.

Ich hatte aktuell auch einen Tausch angeregt. Vor einem Jahr genügten noch meine sozialen Kriterien: Frau, Haus, 2 Kinder und jetzt wurde ein Tauschantrag abgelehnt.

Re: Länderwechsel

Verfasst: Fr 17. Jan 2020, 15:41
von BadBoy24
Yarly hat geschrieben:
Di 10. Sep 2019, 10:10
der mir letzte bekannte Tausch erfolgte Ende 2018.
Da tauschte ein Kollege aus dem mD nach Hessen.

Ich hatte aktuell auch einen Tausch angeregt. Vor einem Jahr genügten noch meine sozialen Kriterien: Frau, Haus, 2 Kinder und jetzt wurde ein Tauschantrag abgelehnt.
Darf ich fragen warum abelehnt wurde?
Ich wüsste auch gerne welche Kriterien erfüllt sein müssen für einen Länderwechsel. Speziell nach Berlin.
Soweit ich verstanden habe ist ein Tausch zwischen den Ländern möglich, wenn beide Tauschpartner gleichen Dienstgrad haben, z.B. A9 geh.D., muss auch die Laufbahn gleich sein K-Laufbahn zu K und S-Laufbahn zu S oder ist das irrelevant?
Also gibt es Verweigerungsgründe der Dienstherren, solange ein passender Tauschpartner vorliegt?
Kann es problematisch mit dem Alter werden?
Wo könnte ich alternativ verbindliche Antworten erhalten.

Re: Länderwechsel

Verfasst: Sa 18. Jan 2020, 10:30
von Inspektor_GER
BadBoy24 hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 15:41
Wo könnte ich alternativ verbindliche Antworten erhalten.
Im Extrapol.

Re: Länderwechsel

Verfasst: So 19. Jan 2020, 13:37
von BadBoy24
Ich bin noch nicht im Dienst.

Re: Länderwechsel

Verfasst: Mo 20. Jan 2020, 13:40
von very
Und warum fängst Du dann nicht direkt in Berlin an? Aus Hessen rau tauschen ist nicht einfach, und es hat niemand was davon, wenn Du mit Kopf und Herz nicht "ankommst".

Re: Länderwechsel

Verfasst: Mo 20. Jan 2020, 14:46
von Old Bill
Schoen das du mal wieder da bist :knuddel: