EJ 2011 gD & mD

Auswahlverfahren und Ausbildung
Benutzeravatar
jayjay91
Corporal
Corporal
Beiträge: 254
Registriert: Di 13. Okt 2009, 12:36

Re: EJ 2011 gD & mD

Beitragvon jayjay91 » So 31. Okt 2010, 18:14

das heißt also, dass wahrscheinlich erst im juni feststeht wie viele 2011 eingestellt werden? :/
wäre ja doof :(

Ich geh mit meiner Laterne ...

canuck
Corporal
Corporal
Beiträge: 294
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 20:49
Wohnort: "Stellt euch ein langes, schönes Thal vor"

Re: EJ 2011 gD & mD

Beitragvon canuck » So 31. Okt 2010, 19:51

Bis März/ April? Wow, wie lange laufen denn dann die EAVs?
"We have only one mouth but two ears for a good reason" Judith Sheindlin

Benutzeravatar
haris
Corporal
Corporal
Beiträge: 490
Registriert: So 7. Jun 2009, 00:00

Re: EJ 2011 gD & mD

Beitragvon haris » Mo 1. Nov 2010, 08:01

Es gibt halt die festgeschriebene Mindesteinstellzahl von 40 Anwärtern je Laufbahn. Alles, was sich drüber bewegt, wird erst beschlossen.

Die EAV's laufen bis in den Mai hinein.
...läuft

Fiby
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 139
Registriert: Di 18. Mai 2010, 11:43

Re: EJ 2011 gD & mD

Beitragvon Fiby » Di 2. Nov 2010, 20:51

Also bei mir war eine dabei gewesen, die letztes Jahr bestanden hatte und die meinte im Juni hat sie erst Bescheid bekommen, dass es nicht gereicht hat.
Ich muss im Januar noch mal hin weil ich die Einzige war, die für den gehobenen Dienst bestanden hat an dem Tag und somit kein Gruppengespräch zu Stande gekommen ist... aber für den mittleren Dienst hätte ich schon jetzt eine Direktzusage (wenn ich die annehme, stoppt das Verfahren für den gD, deshalb nur "hätte").

Ist denn jemand von euch auch schon soweit durch?

Gruß

Benutzeravatar
jayjay91
Corporal
Corporal
Beiträge: 254
Registriert: Di 13. Okt 2009, 12:36

Re: EJ 2011 gD & mD

Beitragvon jayjay91 » Mi 3. Nov 2010, 06:47

nee, warten beide noch auf ne einladung zum eav... ;)
hey, klingt doch super bei dir ;)!

wie viele waren denn für den gD da? dass du die einzige übriggebliebene bist, is schon heftig :D
LG

Ich geh mit meiner Laterne ...

Benutzeravatar
haris
Corporal
Corporal
Beiträge: 490
Registriert: So 7. Jun 2009, 00:00

Re: EJ 2011 gD & mD

Beitragvon haris » Mi 3. Nov 2010, 08:10

Ich war auch schon da und habe eine mdl. Direktzusage für den mD bekommen. Ich muss nur noch die ärztlichen Befunde + Führungszeugnis hinschicken.
...läuft

Benutzeravatar
jayjay91
Corporal
Corporal
Beiträge: 254
Registriert: Di 13. Okt 2009, 12:36

Re: EJ 2011 gD & mD

Beitragvon jayjay91 » Mi 3. Nov 2010, 16:30

haris -dachte bist bereits inna ausbildung mD? :o

Ich geh mit meiner Laterne ...

Benutzeravatar
haris
Corporal
Corporal
Beiträge: 490
Registriert: So 7. Jun 2009, 00:00

Re: EJ 2011 gD & mD

Beitragvon haris » Mi 3. Nov 2010, 18:05

jayjay91 hat geschrieben: @haris: bist du seit 08/2010 im mD vertreten?
hattest du dich ursprünglich für beides beworben oder nur eine Laufbahn?
haris hat geschrieben:Nein, ich habe mich lediglich für den mD beworben - nur für den mD.
;D
Habe ich mich vielleicht etwas zwiespaltig ausgedrückt...
...läuft

Fiby
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 139
Registriert: Di 18. Mai 2010, 11:43

Re: EJ 2011 gD & mD

Beitragvon Fiby » Mi 3. Nov 2010, 19:28

Also wir waren zugegebenermaßen auch nur 11 Mädls von Anfang an, aber immerhin alle für den gD. Tja und nach dem schriftlichen Test waren es noch mit mir 3 für den gD und 3 für den mD die in den Sport gehen durften. Nach dem Sport waren dann eben auch noch die andren 2 für den gD draußen, die für den mD haben alle bestanden... Mit der Benotung im Sport wars krass. Die Durchgefallenen hatte wohl ne 4- oder so und eine für den mD und ich für den gD waren mit ner 3 als Gesamtnote die besten. Also ich habe echt viel trainiert und war ziemlich enttäuscht von mir selbst am Ende. Für den mD hats zwar für ne Direktzusage gereicht, aber im Sport wollte ich eigentlich ne 2 oder besser haben.. Unterschätzt den Teil auf keinen Fall!

Fiby

Benutzeravatar
haris
Corporal
Corporal
Beiträge: 490
Registriert: So 7. Jun 2009, 00:00

Re: EJ 2011 gD & mD

Beitragvon haris » Do 4. Nov 2010, 08:37

Ist ja merkwürdig. Wir waren auch nur elf Jungs. Sonst wurden immer um die 20 zum EAV eingeladen... :gruebel:

Wir hatten im Sporttest auch einen, der beim 40-Meter-Wendelauf gestürzt ist... Bei der Übung ist keine Wiederholung zugelassen. Ich finde den Hindernisparkour echt anspruchsvoll. Ich habe mich sportlich fünfeinhalb Monate vorbereitet und hatte Probleme, mir die Kräfte richtig einzuteilen. Die ersten zweieinhalb Runden gingen ja noch, aber zum Schluss habe ich mich da auch nur noch durchgeschleppt und war echt fertig.

@Fiby: Stehst du jetzt mit auf der Rangliste für den gD oder nimmst du die Direktzusage für den mD an? Wie läuft jetzt das Ganze bei dir?
...läuft

Fiby
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 139
Registriert: Di 18. Mai 2010, 11:43

Re: EJ 2011 gD & mD

Beitragvon Fiby » Do 4. Nov 2010, 14:33

haris hat geschrieben:Ich finde den Hindernisparkour echt anspruchsvoll. Ich habe mich sportlich fünfeinhalb Monate vorbereitet und hatte Probleme, mir die Kräfte richtig einzuteilen. Die ersten zweieinhalb Runden gingen ja noch, aber zum Schluss habe ich mich da auch nur noch durchgeschleppt und war echt fertig.

@Fiby: Stehst du jetzt mit auf der Rangliste für den gD oder nimmst du die Direktzusage für den mD an? Wie läuft jetzt das Ganze bei dir?
Den Parcour fand ich auch echt hart. Der war auch meine schlechteste Leistung im Sport... Bei mir gings nur nach der 1. Runde schon los, dass ich zwischen den Hindernissen nicht mehr so schnell laufen konnte wie ich wollte ;-(

Was die Rangliste für den mD betrifft hab ich keine Ahnung wie das läuft. Also sie haben in meine Unterlagen geschrieben, dass ich interessiert bin am mD. Aber ich will das Verfahren für den gD auf jeden Fall laufen lassen, da sie mir an dem Tag gesagt haben dass meine Chancen echt gut seien momentan. Wer weiß wie viele noch so gut sind, dann sieht das schon wieder anders aus.
Offiziell pdt bin ich ja auch noch nicht. Mündlich bringt ja nichts. Also es war alles ok und meine Unterlagen die ich noch eingereicht hab sind auch alle tip top, aber man weiß ja nie.

Zu dem Typ der hingefallen ist: find ich ganz schön hart, den dann rauszukicken... Habe am Montag was Ähnliches in Sachsen Anhalt erlebt. Hab aus Versehen den Kasten zum Abschlagen verfehlt, bin also erschrocken stehen geblieben und durfte aber weiterlaufen. Da darf man eigentlich auch blos einmal laufen, aber ich durfte den Lauf dann noch mal machen und habe auch eine gute Note bekommen. Ich meine, vor Aufregung kann das doch mal passieren :)

Fiby

Benutzeravatar
haris
Corporal
Corporal
Beiträge: 490
Registriert: So 7. Jun 2009, 00:00

Re: EJ 2011 gD & mD

Beitragvon haris » Do 4. Nov 2010, 14:53

Dann drücke ich dir mal die Daumen, dass es mit dem gD klappt. Wann hattest du dein EAV und sind deine Unterlagen (Befunde + Führungszeugnis + Auskunft vom LKA) schon alle da?

Habe meine ganzen Unterlagen hingeschickt und Führungszeugnis beantragt. Ich werde Mitte November nochmal beim ZAED anrufen und fragen, ob alles da und soweit okay ist. Vielleicht hat der Arzt dann auch schon sein Urteil gefällt. :polizei13:

Naja, das mit dem Sturz hätte mir und den anderen Leuten auch passieren können. Es ist verdammt ärgerlich, aber so sind die Spielregeln, die ich mit dem Abschicken meiner Bewerbungsunterlagen akzeptiere. Die Auswahl an Bewerbern ist einfach zu groß...(Letztes Jahr bei rund 80 Einstellungen 2133 Bewerber [laut Presse]).
...läuft

Fiby
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 139
Registriert: Di 18. Mai 2010, 11:43

Re: EJ 2011 gD & mD

Beitragvon Fiby » Do 4. Nov 2010, 15:09

Ich hatte mein EAV am 13. und 14.10 und du? Der Arzt hat letzte Woche Donnerstag meine Unterlagen auf dem Tisch gehabt vermute ich. Das Führungszeugnis ist unterwegs seit gestern. Das sind aber ja alles nur noch Formalien bei Leuten, die gesund sind und noch nie was angestellt haben.
Ich werde denk ich auch im Dezember noch mal anrufen wie es aussieht. Falls der Arzt entscheidet ich sei pdu wärs ja eh gelaufen, dann muss ich mich auf das Gruppengespräch im Januar nicht mehr vorbereiten. (Der Arzt hat mir geraten einen anderen Beruf zu wählen. Indirekt sowas wie modeln oder so weil meine Figur dazu besser geeignet wäre :stupid: Als ob er mich von meinem Traum mit solchen Worten abhalten könnte.. Zum Glück hat er mich mündlich aber pdt eingestuft und wollte die Unterlagen abwarten...)

Fiby

Benutzeravatar
jayjay91
Corporal
Corporal
Beiträge: 254
Registriert: Di 13. Okt 2009, 12:36

Re: EJ 2011 gD & mD

Beitragvon jayjay91 » Do 4. Nov 2010, 17:20

Fiby hat geschrieben:(Der Arzt hat mir geraten einen anderen Beruf zu wählen. Indirekt sowas wie modeln oder so weil meine Figur dazu besser geeignet wäre :stupid:
was soll das denn -.-
du bist da, weil du polizistin werden willst. der kann sich seine berufsberatung auch sparen...

zum parcour - wie kann man sich darauf gut vorbereiten?
am bestenam anfang chillig rennen, da haris ja meinte, die puste geht weg wie nix... ?

Ich geh mit meiner Laterne ...

Benutzeravatar
knochenknackerkarl
Constable
Constable
Beiträge: 92
Registriert: So 8. Aug 2010, 17:20

Re: EJ 2011 gD & mD

Beitragvon knochenknackerkarl » Do 4. Nov 2010, 17:31

Hi, habt ihr ein Problem damit, wenn wir unsere Noten hier posten im Forum??? Also die Endnote, die ihr nach dem Gespräch bekommen habt???
Ich habe mich für den gD beworben und würde meine Note auch als erstes sagen, wenn es niemanden stört^^

Schöne Grüße


Zurück zu „Mecklenburg-Vorpommern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende