Seite 1 von 1

Zusage in MV - Handhabung der anderen Zusagen...

Verfasst: So 8. Jan 2012, 13:56
von cryptix
Hallo ihr,

Ich habe hier schon im Forum geguckt, ob ich meine Frage selbst beantworten kann durch alte Einträge, aber entweder bin ich blind und habe es überlesen oder vielleicht gibt es dies auch noch nicht hier!

Also ich habe eine Direktzusage in MV für den mD und habe am Freitag per Post die ganzen Unterlagen bekommen mit den Größen der Uniform etc. unteranderem war dort auch ein Schreiben über die Zusage bzw. Absage der Stelle. Soweit so gut! Ich habe mich aber auch in HH beworben und bin dort durchgekommen, nur habe ich von denen nichts gehört, will da auch Montag mal anrufen. Zu guter Letzt habe ich mich auch in meinem Heimatland SH beworben, dort habe ich aber erst ein Termin für Februar zum Einstellungstest. Ich muss aber in den nächsten vier Wochen die Unterlagen für MV abschicken, schaffe es aber höchstens in diesem Zeitraum herauszufinden, ob ich in HH auch genommen werde, SH braucht ja auch noch seine Zeit.

Zur Polizei will ich so oder so , aber kann ich in MV jetzt zusagen und quasi falls sich noch etwas ergibt mit HH und SH von der Stelle zurücktreten und in HH oder SH zusagen?

Vielen Dank!!! LG

Re: Zusage in MV - Handhabung der anderen Zusagen...

Verfasst: So 8. Jan 2012, 16:10
von Leopard2a6bravo
Na die Frage solltest du dir aber selbst beantworten. Nämlich nach deinem Wohnort, deinem Interessengebiet, der Laufbahnmöglichkeit, deiner Versetzungsbereitschaft etc.

Ich bin in Hamburg eingestellt worden, hatte auch eine Zusage in M-V und bei der Bundespolizei. Ich habe mich danach entschieden, wo ich am wenigsten auf der Landkarte hin und her versetzt werden kann.

Bei der Bundespolizei ist das z.B. Deutschlandweit. In M-V kann es dir passieren, dass du in Güstrow deine Ausbildung hast, in Schwerin deine Bereitschaftspolizei absolvierst und danach dort hingehen musst, wo andere ältere Kollegen nicht hin wollen. Ich meine damit so Richtung Polen (z.B. Eggesin etc.). In Hamburg kann man dich nur innerhalb der Hamburger Stadtgrenzen versetzen.

Also checke deine Vor- und Nachteile genau ab. Hamburg z.B. hat keine Heilfürsorge mehr (vielleicht bald wieder), M-V hat die noch, dafür aber keine freie Arztwahl.

Im Übrigen kannst du jeder Stelle ohne Folgen bzw. Nachteile für dich absagen. Sogar ein Wechsel nach Ausbildungsbeginn in einem Bundesland zu einer anderen Dienststelle eines anderen Bundeslandes ist jederzeit möglich.

Ich hoffe das hilft dir bei der Entscheidungsfindung.

Re: Zusage in MV - Handhabung der anderen Zusagen...

Verfasst: So 8. Jan 2012, 16:45
von cryptix
Vielen Dank erstmal für deine Antwort :-) !!

Ja also vorstellen kann ich mir den Dienst in jedem der drei Bundesländer. Aber natürlich habe ich auch eine kleine Rangliste, in der steht, wo ich am liebsten hingehen möchte.

Also so wie du es beschrieben hast, ist es möglich, jetzt in MV zuzusagen, um den Platz zu sichern und dann weiter zugucken, ob HH oder SH noch eine Zusage gibt und sich dann noch für HH oder SH zu entscheiden und in MV wieder absagen?!

LG cryptix

Re: Zusage in MV - Handhabung der anderen Zusagen...

Verfasst: Mo 9. Jan 2012, 14:28
von Herry
Hey Cryptix,

so wie du es schreibst, kann man es machen. Ist vielleicht nicht die feine englische Art aber letztlich musst du zusehen, dass du mit dem a**** an die Wand kommst. Wenn du nicht gerade "5vor12" absagst ist das m.E. nach alles im grünen Bereich. Schließlich gibt es ja auch lange Wartelisten wo sofort jemand nachrutscht, sobald ein sicherer Bewerber aussteigt.

Bei mir z.B. wurden am Einstellungstag direkt noch 2 Leute angerufen und gefragt, ob sie Lust hätten in Gü anzufangen...

Und zum Thema medizinische Versorgung: MV hat freie Arztwahl!! :lupe:

Re: Zusage in MV - Handhabung der anderen Zusagen...

Verfasst: Mo 9. Jan 2012, 15:09
von cryptix
Vielen Dank Herry!

nun bin ich doch etwas entspannter!!

Vielen Dank noch mal an euch beide!

LG

Re: Zusage in MV - Handhabung der anderen Zusagen...

Verfasst: Mi 11. Jan 2012, 18:49
von fabiann
Hi cryptix,

ich habe auch in MV eine Direktzusage bekommen, allerdings noch keine Unterlagen bekommen :(.
Wann warst du denn da zum Auswahlverfahren, bzw wann hast du Direktzusage mündlich bekommen? Du musstest doch bestimmt auch ein Führungszeugnis, Zahnarztbefund und Röntgenbild von der Lunge machen lassen oder? Schon mal danke für die Antwort :)

Lg

Re: Zusage in MV - Handhabung der anderen Zusagen...

Verfasst: Mi 11. Jan 2012, 20:31
von cryptix
Hey Fabiann,

ich war Ende November dort und direkt im Anschluss an das Auswahlgespräch eine mündliche Zusage bekommen. Ich hab die Unterlagen am 6.1 bekommen also am letzten Freitag! Ja ich hab alle Unterlagen direkt in der Woche nach dem Auswahltest abgeschickt, aber da waren auch Feiertage dazwischen halt!

Deine kommen bestimmt dann auch bald!

LG

Re: Zusage in MV - Handhabung der anderen Zusagen...

Verfasst: Mi 11. Jan 2012, 20:53
von fabiann
Okay sehr gut ;)
Dann kommen die bestimmt bald :)
Ich würd mal sagen dann vielleicht bis August!

Re: Zusage in MV - Handhabung der anderen Zusagen...

Verfasst: Mi 11. Jan 2012, 21:15
von cryptix
ja eventuell bis August!

LG

Re: Zusage in MV - Handhabung der anderen Zusagen...

Verfasst: Do 12. Jan 2012, 21:25
von anica0209
Hallo Fabian,

mit welchem Schnitt wenn ich fragen darf???;)

lG Anica

Re: Zusage in MV - Handhabung der anderen Zusagen...

Verfasst: Do 12. Jan 2012, 22:53
von fabiann
Hi Anica, habe mit 2,58 bestanden. ;-)

Liebe Grüße

Re: Zusage in MV - Handhabung der anderen Zusagen...

Verfasst: Fr 13. Jan 2012, 08:06
von anica0209
Ich habe ne 2,63 und muss noch warten.... War auch schon im November da und da lag der Schnitt der Direktzusage noch nicht in dem Bereich....:(

Hoffe bis August;)

Re: Zusage in MV - Handhabung der anderen Zusagen...

Verfasst: Di 17. Jan 2012, 19:22
von Basketballer93
Direktzusage 2,41! yes :)