EAV.... Vorstellungsgespräch

Auswahlverfahren und Ausbildung
Sergio Ramos
Cadet
Cadet
Beiträge: 22
Registriert: So 29. Jul 2012, 11:41

EAV.... Vorstellungsgespräch

Beitragvon Sergio Ramos » Do 16. Aug 2012, 12:11

Hallo zusammen,

was wied eigentlich beim Vorstellungsgespräch so verlangt bzw. gefragt oder anders gefragt was will die Prüfungskommision hören.

Ich weiß natürlich das man diese Frage nicht pauschal beantworten kann, jedoch wäre ich für Tipps dankbar.

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15588
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

EAV.... Vorstellungsgespräch

Beitragvon MICHI » Do 16. Aug 2012, 12:21

Die Weitergabe direkter Testinhalte ist hier untersagt.

Näheres findet man in den Forumsregeln.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Sergio Ramos
Cadet
Cadet
Beiträge: 22
Registriert: So 29. Jul 2012, 11:41

Re: EAV.... Vorstellungsgespräch

Beitragvon Sergio Ramos » Do 16. Aug 2012, 13:06

Hallo MICHI,

also ich frage doch eher nach Erfahrungungen das sollte doch erlaubt sein oder nicht?

Es geht einem doch darum optimal vorbereitet zu sein, deswegen bitte ich um Tipps

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15588
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

EAV.... Vorstellungsgespräch

Beitragvon MICHI » Do 16. Aug 2012, 13:18

Sergio Ramos hat geschrieben:Hallo zusammen,

was wied eigentlich beim Vorstellungsgespräch so verlangt bzw. gefragt oder anders gefragt was will die Prüfungskommision hören.

Das liest sich aber doch sehr konkret ;-)
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Benutzeravatar
Sinär
Corporal
Corporal
Beiträge: 506
Registriert: So 28. Aug 2011, 22:35

Re: EAV.... Vorstellungsgespräch

Beitragvon Sinär » Do 16. Aug 2012, 13:32

Sergio Ramos hat geschrieben: .... oder anders gefragt was will die Prüfungskommision hören.
Scheinst ja dann sehr authentisch zu wirken :-)
Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen,
versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben so Viel mit so Wenig so lange versucht,
dass wir jetzt qualifiziert sind, fast Alles mit Nichts zu bewerkstelligen.

Sergio Ramos
Cadet
Cadet
Beiträge: 22
Registriert: So 29. Jul 2012, 11:41

Re: EAV.... Vorstellungsgespräch

Beitragvon Sergio Ramos » Do 16. Aug 2012, 19:48

Ja es sagt sich immer leicht wenn man die Sache in der Tasche hat so wie du sinär, wäre aber für konstruktive Antworten auch sehr dankbar

Europol110
Constable
Constable
Beiträge: 86
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 12:11

Re: EAV.... Vorstellungsgespräch

Beitragvon Europol110 » Do 16. Aug 2012, 20:09

Sergio Ramos hat geschrieben:Ja es sagt sich immer leicht wenn man die Sache in der Tasche hat so wie du sinär, wäre aber für konstruktive Antworten auch sehr dankbar
Bevor wir aber die Sache in der Tasche hatten, mussten wir alle diese Kommision durchlaufen, die meisten behaupte ich ohne irgendwelche Forenfragen, die gab es bei uns , bzw bei den meisten von uns noch nicht.

Ich finde die Forenregeln hier gut, und es ist auch gut, dass jeder diese Tests ohne Hilfe durchlaufen muss.

Also strenge Dich an und bleibe ehrlich, die Kollegen aus diesen Kommisionen sind sehr erfahrenen geschulte Kollegen.

Und wenn Du zu uns passt, werden diese das sicher erkennen, und Du bist dabei, ich Drücke Dir die Daumen,wobei Du noch viel lernen musst, ich glaube kaum,dass Sinär oder Michi, diese Kommision am Anfang in der Tasche hatten wie Du sagst,sondern mussten da auch ohne Hilfsmittel durch, wie wir alle.

Lg

Benutzeravatar
Sinär
Corporal
Corporal
Beiträge: 506
Registriert: So 28. Aug 2011, 22:35

Re: EAV.... Vorstellungsgespräch

Beitragvon Sinär » Do 16. Aug 2012, 20:38

Ich frag mich sowieso, wie man sich auf ein Vorstellungsgespräch großartig vorbereiten will. Man sollte auch ohne großes Überlegen wissen, welche Ziele man hat, wie man drauf ist und welche Motivation für diesen Job hat.....

... zurechtgelegte Antworten wirken aufgesetzt - und sind es auch ! Meine Meinung....

Die, die in dieser Prüfungskommission sitzen, sind auch nicht so dumm, dass sie sowas nicht merken, wenn jemand nur vorgibt etwas zu sein!
Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen,
versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben so Viel mit so Wenig so lange versucht,
dass wir jetzt qualifiziert sind, fast Alles mit Nichts zu bewerkstelligen.

Europol110
Constable
Constable
Beiträge: 86
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 12:11

Re: EAV.... Vorstellungsgespräch

Beitragvon Europol110 » Do 16. Aug 2012, 21:45

@ Sinär :zustimm:

Benutzeravatar
Herry
Constable
Constable
Beiträge: 74
Registriert: Mi 25. Jan 2006, 00:00

Re: EAV.... Vorstellungsgespräch

Beitragvon Herry » Mi 23. Jan 2013, 09:01

Zitat: ... Die, die in dieser Prüfungskommission sitzen, sind auch nicht so dumm, dass sie sowas nicht merken, wenn jemand nur vorgibt etwas zu sein![/quote]

hm... naja, viele von uns haben sich allerdings schon gefragt wie der ein oder andere die kommission überzeugen konnte. letztlich geht das gespräch auch nicht länger als eine stunde - da kann man jemanden nur oberflächlich kennen lernen und einschätzen... selbst als psychologe...

bereite dich auf aktuelle politische themen vor (ein blick in die zeitung o.ä. reicht) ... und vielleicht noch auf das ein oder andere gesellschaftliche thema / problem ... und natürlich auf alles was mit dem polizeiberuf zu tun hat!!

viel glück!!! :ja:

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15588
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: EAV.... Vorstellungsgespräch

Beitragvon MICHI » Mi 23. Jan 2013, 09:54

Der Thread ist vom 16.8. des vergangenen Jahres und man kann davon ausgehen, dass der TE (letztmalig am 26.12.12 im Forum eingeloggt) sein Gespräch längst absolviert hat. Vor dem Drauflosposten sollte man vielleicht ein wenig die Augen aufmachen.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!


Zurück zu „Mecklenburg-Vorpommern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende