Bewerbungen/Zusagen/Eignungstests 2014

Auswahlverfahren und Ausbildung
Chevilo91
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 176
Registriert: Do 23. Jan 2014, 13:57

Re: Bewerbungen/Zusagen/Eignungstests 2014

Beitragvon Chevilo91 » Mi 5. Mär 2014, 17:24

Hi ihr ;)
Ich wollte mich ja mal melden, wie mein Testtag so gelaufen ist.
Zu aller erst: Ich habe mich im November für den mittleren Dienst beworben, habe einen Realschulabschluss.
Der Testtag sollte um um 7:15 anfangen. Ich bin schon recht früh aufgeschlagen, denn man weiß ja nie. Diesen Gedankengang hegten wohl alle ;)
Dummerweise zog sich die Warterei hin, der Prüfer erschien erst eine halbe Stunde später, warum auch immer, wir dachten schon, wir wurden versetzt. Die Anspannung hat man bis dato noch deutlich untereinander gemerkt. Als dann letztendlich der Prüfer erschien und die Tür aufschloss, schliderte er uns sehr sehr deutlich den Verlauf des Tages, bis die Deutschlehrerin(etwas streng dreinschauend, aber sehr fähig) den Raum betrat. Sie erklärte dann die zu beachtenden Regeln des Diktates (z.B. Zahlwörter - wann ausschreiben, wann nicht) und diktierte munter los. Sehr verständlich und rücksichtsvoll. Also machbar.
Da sollte egtl. jeder vom Tempo mitkommen ;)

Pause (ca.10min.)

Es folgte der psychologische Leistungstest. Dazu kann man einfach nur immer wieder sagen : kauft euch das Buch von Hesse&Schrader.
Vieles was dort vorkommt, kam auch dort vor. Da habe ich mir schon einen kleinen Vorteil erspielt.
Nach der meiner Meinung zu langen Pause zwischen Test und Auswertung, flogen dann die ersten. Alle Männer, außer ich und ein Mädel.
Dann der Sporttest: Schwerer als erwartet. Habe dort leider nur eine 4 D: bekommen, beim Dreierhopp und bei den Klimmzügen im Schräg Liegehang lief es mies(obwohl ich ohne Probleme 15 normale Klimmzüge schaffe, aber es kommt wohl eher auf Schnellkraft dort an).
Den Parkour habe ich recht gut überstanden.
Da hat sich das Ausdauer training gelohnt. Es verlangt nichts desto trotz eine Menge ab und da man dort die meisten Punkte erreichen kann-unbedingt vorbereiten. Ich habe den Anfang im normalen Tempo gestartet, in der letzten Runde dann nochmal alle Reserven aktiviert.

Dann hat er die Ergebnisse verkündet, es flog noch jemand, und der Rest des Verfahrens erwartet mich dann morgen. Ich will mal nicht hoffen, dass mich die miese Sportnote zu sehr runterzieht...
Ich berichte morgen mehr ;)
Bis dann!

(Ich weiß, es gibt schon einen Erfahrungsbericht, aber ich wollte das mal aus meiner Sichtweise berichten ;))
Zuletzt geändert von Chevilo91 am Do 6. Mär 2014, 05:03, insgesamt 1-mal geändert.

jason1337
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 16:48

Re: Bewerbungen/Zusagen/Eignungstests 2014

Beitragvon jason1337 » Mi 5. Mär 2014, 20:20

Glückwunsch und viel Glück für morgen! Das schlimmste hast du hinter dir :) Ich hatte auch eine 4 im Sporttest weil ich den Parkour etwas unterschätzt habe, hat aber trotzdem fast für ne Direktzusage gereicht, also mach dich nicht verrückt!

Chevilo91
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 176
Registriert: Do 23. Jan 2014, 13:57

Re: Bewerbungen/Zusagen/Eignungstests 2014

Beitragvon Chevilo91 » Do 6. Mär 2014, 05:02

Vor allem habe ich mich eigentlich recht sportlich eingeschätzt xD

Okay, danke. Das beruhigt mich etwas :)
Na dann, auf gehts!

Chevilo91
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 176
Registriert: Do 23. Jan 2014, 13:57

Re: Bewerbungen/Zusagen/Eignungstests 2014

Beitragvon Chevilo91 » Do 6. Mär 2014, 13:24

-
Zuletzt geändert von Chevilo91 am Di 16. Sep 2014, 16:00, insgesamt 2-mal geändert.

jason1337
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 16:48

Re: Bewerbungen/Zusagen/Eignungstests 2014

Beitragvon jason1337 » Do 6. Mär 2014, 14:34

Mhh schade, kannst es ja nächstes Jahr nochmal versuchen, jetzt weißt du auf was es ankommt! Ok dann habe ich das vermutlich falsch verstanden mit den 90, denke mal es sind dann 3 Klassen a 20 Leute.

Chevilo91
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 176
Registriert: Do 23. Jan 2014, 13:57

Re: Bewerbungen/Zusagen/Eignungstests 2014

Beitragvon Chevilo91 » Do 6. Mär 2014, 17:40

Ja richtig, 3 Klassen a 20.
Naja, man steht unter Strom, man ist aufgeregt, sitzt da, soll sich in ner halben Stunde was aus den Rippen schneiden. Das aus den Rippen schneiden ist ja kein Problem ;D, nur hätte ich mir das Thema ordentlich durchgelesen und nicht nur überflogen, wäre das ganze positiver ausgegangen. Jetzt fällts einem wie Schuppen von den Augen, ich empfinde richtig Scham im nachhinein -.- Nagut, allen die noch folgen viel Glück noch und auch Spaß. Vielleicht das ganze etwas lockerer nehmen und als Herausforderung und nicht als Hürde betrachten ;) bis dann!

"What doesn't kill you makes you stronger ;)"

jason1337
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 16:48

Re: Bewerbungen/Zusagen/Eignungstests 2014

Beitragvon jason1337 » Do 20. Mär 2014, 21:03

So nun auch ganz offiziell schriftlich ab 01. August dabei :) Wenn sich hier, entgegen aller Erwartungen, noch jemand finden sollte der am 01. August anfängt kann er sich gern mal hier oder privat bei mir melden :lupe:

Chevilo91
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 176
Registriert: Do 23. Jan 2014, 13:57

Re: Bewerbungen/Zusagen/Eignungstests 2014

Beitragvon Chevilo91 » Fr 21. Mär 2014, 11:57

Glückwunsch! :)
Und ganz viel Spaß, wie aufgeregt und fröhlich du sein musst :D

ad288
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 12:15

Re: Bewerbungen/Zusagen/Eignungstests 2014

Beitragvon ad288 » Mo 24. Mär 2014, 12:45

Hallo,
ich bereite mich gerade auf den Sporttest vor und wollte fragen, ob der Dreierhopp mit oder ohne Anlauf ist.
Liebe Grüße

jason1337
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 16:48

Re: Bewerbungen/Zusagen/Eignungstests 2014

Beitragvon jason1337 » Mo 24. Mär 2014, 14:31

Der Dreierhopp wird ohne Anlauf gemacht. Absprung drei mal mit dem rechten und drei mal mit dem linken Bein. Die besten beiden Werte werden dann addiert!

Karsten_90
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 20:10

Re: Bewerbungen/Zusagen/Eignungstests 2014

Beitragvon Karsten_90 » Mo 31. Mär 2014, 21:49

Hallo liebe CopZone Gemeinde,

da ich am 12. und 13. März auch am Auswahlverfahren in MV teilgenommen habe, dachte ich mir, dass ich mich hier evtl. auch mal anmelden sollte, um meine Erfahrungen darzustellen.

Bereits im letzten Jahr habe ich das Auswahlverfahren erfolgreich mit einer 2,58 bestanden, jedoch meine Bewerbung zurückgezogen.

Nun war es wieder so weit und ich habe erneut am Auswahlverfahren teilnehmen dürfen.
Am ersten tag waren wir 11 Bewerber und wurden bereits beim Diktat in der Korrekturzeit durch einen Feueralarm etwas gestört. :)
Anschließend folgte der psychologische Leistungstest mit folgender Pause und Auswertung um 13:00 Uhr.
Danach waren wir nur noch 6 und durften den Sporttest bestreiten, bei dem niemand mehr rausgeflogen ist.

Am zweiten Tag ging es dann zur polizeiärztlichen Untersuchung und anschließend zur Vorbereitung des Vortrags mit anschließendem Gespräch.

Letztes Jahr gefiel mir mein Vortrag gar nicht und bei dem diesjährigen Thema hatte ich ein sehr gutes Gefühl und allerhand zu sagen.

Mein Thema passte sehr gut zu meinem aktuellen Studium und ich denke, dass ich daher die Erwartungshaltung wohl etwas zu hoch geschraubt habe, was mich im nachhinein sehr ärgert.

Der eine Prüfer hatte über ein Teilgebiet sehr viel Ahnung, was auch ohne Zweifel über jegliches Grundwissen hinausgeht. Es entstand eine rege Diskussion verschiedener Denkansätze.
Ich denke, dass ich für das folgende Kennenlerngespräch dadurch auch etwas gehemmt war.

Schließlich wurden mir meine Noten mitgeteilt:
Diktat: Note 3 mit 4 Fehlern
psychol. Test: Note 2
Sporttest: Note 3 (50P)
Vortrag + Gespräch: Note 2,9 (beim Vortrag wurde mehr erwartet - so kann man sich irren)

Macht eine Gesamtnote von 2,73 :neutral:

Glücklich bin ich damit natürlich nicht.

Wir haben dann auch noch über die Chancen und die Anzahl der verfügbaren Stellen gesprochen. Im Letzten Jahr gab es für den MD nur eine Klasse mit 33 Plätzen. In diesem Jahr wird es vermutlich zwei Klassen mit insgesamt 66 Plätzen geben, was aber scheinbar noch nicht endgültig feststeht.

Tja, wie meine Chancen mit dieser 2,73 nun aussehen kann ich schlecht einschätzen... vllt. hat jemand von euch ja mehr Erfahrungen und kann dies etwas besser einordnen.


Gruß
Karsten

jason1337
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 16:48

Re: Bewerbungen/Zusagen/Eignungstests 2014

Beitragvon jason1337 » Di 1. Apr 2014, 09:25

Hey Karsten, erst einmal Glückwunsch zum Bestehen des Tests (Bestanden ist Bestanden und 2,73 ist ein ansehnliches Ergebnis :zustimm: )

Für welche Laufbahn hast du dich denn beworben? In deinem Text sehe ich nichts von einer "Gruppendiskussion" also gehe ich erst einmal vom mittleren Dienst aus. Ich war schon im November beim EAV und dort wurde mir gesagt, dass letztes Jahr im mittleren Dienst bis zu einer Durchschnittsnote von ca 2,75 eingestellt wurde. Man beachte hier aber, dass es letztes Jahr nur eine (!) Klasse gab und somit der Notendurchschnitt dieses Jahr noch etwas höher liegen wird. Wie es im gehobenen Dienst aussieht kann ich leider nicht sagen, ich vermute aber ähnlich.

Grüße

Karsten_90
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 20:10

Re: Bewerbungen/Zusagen/Eignungstests 2014

Beitragvon Karsten_90 » Do 3. Apr 2014, 23:00

Hey,

danke, ja genau, ich habe mich zwar für den gehobenen und mittleren Dienst beworben, jedoch haben die Noten des Abiturs nicht ganz mitgespielt, sodass es letztendlich der mittlere Dienst wurde. ^^

Naja, bis Anfang Juni heißt es nun warten und dann weiß ich vermutlich mehr.

Gruß
Karsten

Nemo94
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 01:46

Re: Bewerbungen/Zusagen/Eignungstests 2014

Beitragvon Nemo94 » Do 3. Apr 2014, 23:07

Karsten_90 hat geschrieben:Im Letzten Jahr gab es für den MD nur eine Klasse mit 33 Plätzen.
Hey Karsten,
letztes Jahr, also im August 2013, wurden 44 Leute in 2 Klassen im mD eingestellt.

LG

jason1337
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 16:48

Re: Bewerbungen/Zusagen/Eignungstests 2014

Beitragvon jason1337 » Mo 7. Apr 2014, 10:45

Karsten_90 hat geschrieben:Hey,

danke, ja genau, ich habe mich zwar für den gehobenen und mittleren Dienst beworben, jedoch haben die Noten des Abiturs nicht ganz mitgespielt, sodass es letztendlich der mittlere Dienst wurde. ^^

Naja, bis Anfang Juni heißt es nun warten und dann weiß ich vermutlich mehr.

Gruß
Karsten
Na dann drück ich dir mal die Daumen, dass wir uns am 01.08 in Güstrow sehen! :polizei1:


Zurück zu „Mecklenburg-Vorpommern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende