Seite 1 von 1

Studium 10/2015

Verfasst: So 19. Apr 2015, 21:06
von hallomallo
Guten Tag,

momentan sieht die Aktivität in diesem Unterforum ja nicht so bombig aus, aber ich wollte dennoch mal fragen wer denn nun zum 1.10 das Studium antritt? Das Auswahlverfahren neigt sich ja nun dem Ende zu.

Vielleicht könnten hier einige ältere Semester auch noch ein wenig informieren, um die aufgeregten und verunsicherten Neuankömmlinge etwas aufzuklären. So ist es ja schon in einem älteren Thread geschehen, nur ist dieser tatsächlich 3 Jahre alt.

Mich würde es bspw. interessieren wie die Wohnsituation in den Wohnheimen dort ist. Auch wie unternehmungslustig dort wohnende Aspiranten sind, quasi ob man unter der Woche auch mehr machen kann als Lernen und Sporttreiben.
Wie sieht es aus mit dem Gehalt? Habe mir hier, in meiner Leichtfertigkeit, bisher keine Gedanken gemacht? Ca. 1000€ brutto? Netto nach dem normalen/gewohnten Steuersatz?! Damit man auch mal eruieren kann auf welche Lebensqualität man sich vorbereiten muss.

MfG und hoffend auf Antworten,
N.

Re: Studium 10/2015

Verfasst: Mi 22. Apr 2015, 09:03
von Kiter
Moin,

würde ich auch gut finden, wenn hier im Unterforum bisschen mehr los wäre.
Oder treten in MV wirklich soviel weniger zum Studium an, als in den anderen BL?

Ich habe eine Direktzusage bekommen und warte derzeit auf die schriftliche Bestätigung.
Hmm zur Wohnsituation ist vielleicht zu sagen, dass die Wohnheime einen relativ guten Eindruck auf mich gemacht haben. Jedenfalls deutlich besser, als die Baracke für die Bewerber :polizei10:
Irgendwo dort in der Nähe soll man auch feiern gehen können, soll wohl so eine kleine "Dorfdisko" sein. Und die Ostsee ist natürlich auch nicht weit entfernt.

Ich habe auf der Seite der Polizei MV leider keine Gehaltsangaben für uns gefunden, denke aber mal das wird, wie in den anderen BL auch, ca. bei 1000€ netto liegen?!Falls hier jemand was genaues weiß, gerne schreiben :)

Beste Grüße
D.

Re: Studium 10/2015

Verfasst: Mi 22. Apr 2015, 11:22
von ad288
Hallo,
Man wohnt zu zweit auf einem Zimmer-bezahlt dafür circa 100 Euro.
Ja, hier sind viele unternehmenslustig. Allerdings sollte man darauf achten nicht zu übertreiben, da das sonst zu Apellen führen kann und zu Ärger mit den höheren Jahrgängen. ;)
Zu beginn hat man circa 1070 Euro netto raus, damit lässt es sich gut leben. Wenn man zusätzlich noch Kindergeld bekommt sowieso.

Re: Studium 10/2015

Verfasst: Do 23. Apr 2015, 09:10
von hallomallo
Wie muss man sich die Zimmer vorstellen (Stube 2000, falls es jemand kennt)? Was ist da alles schon drauf (Kleiderschrank, Fernseher, ...)?

Weitere Fragen von mir: Ab wann wird man uniformiert? Trägt man die Uniform in den Hörsälen?

MfG,
N.

Re: Studium 10/2015

Verfasst: Sa 25. Apr 2015, 11:24
von jason1337
hallomallo hat geschrieben:Wie muss man sich die Zimmer vorstellen (Stube 2000, falls es jemand kennt)? Was ist da alles schon drauf (Kleiderschrank, Fernseher, ...)?

Weitere Fragen von mir: Ab wann wird man uniformiert? Trägt man die Uniform in den Hörsälen?

MfG,
N.
Auf dem Bild hier (http://imgur.com/klYjc5M) ist ein Zweibettzimmer, in so einem landet man ziemlich sicher sollte man ins Wohnheim ziehen. Kleiderschrank, Bett, Schreibtisch etc. ist alles da. Für einen Fernseher muss selbst gesorgt werden.

Uniform gibt es schon recht früh, am 2-3. Tag ca. . Bis die allen passt (Und das dauert sicher 2-3 Wochen) wird in Zivil rumgelaufen, danach während der Dienstzeit nur uniformiert.