Ärztliche Untersuchung

Informationen zur Einstellung und Ausbildung der Bundespolizei!

Moderatoren: Oeli, supporter, Holger73, Oeli, supporter, Holger73

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15651
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Ärztliche Untersuchung

Beitragvon MICHI » Mi 19. Jun 2019, 06:45

Du befindest dich hier in der Sektion der Bundespolizei.
Solltest du dich bei einer der Landespolizeien beworben haben, stelle deine Frage dann in der entsprechenden Landessektion, am Besten, wenn vorhanden, in einem bereits bestehenden Thread.
Auch hilft die Suchfunktion häufig mit Antworten weiter, sodass man sich womöglich sogar Fragen ersparen kann.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

kel92
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: Di 23. Okt 2018, 10:51

Re: Ärztliche Untersuchung

Beitragvon kel92 » Do 20. Jun 2019, 14:00

Hallo zusammen,

habe das Interview in Swisttal bestanden , mit ‘´gut geeignet’´ . Freue mich sehr darüber jedoch habe ich Angst beim Farbsehtest . Kann mir jemand sagen ob es um Velhagen Verlag handelt oder um die schwarzen kleinen Bücher ? Ich finde beide sehr unterschiedlich . Ich kann die meisten Bilder lesen , aber manchmal sind ein oder zwei Tafeln schwer zu erkennen . Wie viele Tafeln waren es bei euch und habt ihr Fehler darin gemacht ? Sind die Ärzte kulant ? Wenn doch so dringend gesucht wird . Wissen die Ärzte eigentlich die Ergebnisse des Auswahlverfahrens ?

Danke euch .

LG

MarcelK.
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Di 14. Mai 2019, 21:39

Re: Ärztliche Untersuchung

Beitragvon MarcelK. » Sa 22. Jun 2019, 12:07

Hey ich hatte meine Untersuchung in Eschwege Ende März gehabt. Zu mir ich bin 31 und stell leichten Verschleiß in den Augen fest 😉✌aber der Sehtest war nicht sonderlich schwer und der Kollege der den Test durchgeführt hat, war mehr als locker und meinte immer, keine Sorge wenn mal was nicht erkannt worden ist. Es kamen die üblichen Sachen vor, Kreise wo ein Ausschnitt drin war wo man anschließend per Uhrzeit die Stelle ansagen sollte, Bilder wo ein heller Punkt erkannt werden muss wohl für Nachfahren meinte er und Zahlen die aus dem Hintergrund einer Farbfläche heraus stechen.

Was mich mal generell interessieren würde warum musste ich nach Eschwege für alle EAV Teile obwohl ich aus Oberhausen (NRW) komme, wenn Swisstal 200km näher ist als Eschwege. Die Bundespolizei spart ja dann auch Fahrtkosten. Ich hatte mir das so erklärt, weil die Beraterin sagte 2019 werden in Swisstal keine eingestellt. Ist doch jemand hier bei der nach Swisstal kommt? Ich bin jedenfalls für Diez geplant ✌

Benutzeravatar
Holger73
Moderator
Moderator
Beiträge: 889
Registriert: Mo 21. Dez 2009, 22:40
Wohnort: wo die Sonne immer scheint

Re: Ärztliche Untersuchung

Beitragvon Holger73 » Mo 24. Jun 2019, 14:51

MarcelK. hat geschrieben:
Sa 22. Jun 2019, 12:07

Was mich mal generell interessieren würde warum musste ich nach Eschwege für alle EAV Teile obwohl ich aus Oberhausen (NRW) komme, wenn Swisstal 200km näher ist als Eschwege. Die Bundespolizei spart ja dann auch Fahrtkosten. Ich hatte mir das so erklärt, weil die Beraterin sagte 2019 werden in Swisstal keine eingestellt. Ist doch jemand hier bei der nach Swisstal kommt? Ich bin jedenfalls für Diez geplant ✌
Das hat mit der Auslastung der einzelnen AFZ zu tun. Die laufen im Moment alle am Limit. Also nix wildes.

Grüße Holger
"Das Problem, ob Denken ohne Sprache möglich sei, ist immer noch umstritten. Dagegen wird die Tatsache, daß Sprache ohne Denken durchaus möglich ist, täglich tausendfach bewiesen."

(Kohlmayer)

Ricardo1704
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 10:54

Re: Ärztliche Untersuchung

Beitragvon Ricardo1704 » Sa 31. Aug 2019, 11:39

Moin,

mal eine Frage zum Belastungs-EKG. Schafft man dieses bei der Bpol, auch wenn man nicht explizit dafür trainiert hat?

Grüße :zustimm:
Bpol - mD 2020 :polizei1:
Diktat und Sporttest: bestanden :zustimm:
Interview: geeignet :polizei7:
Arzt: PDT :polizei1:

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4558
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Ärztliche Untersuchung

Beitragvon vladdi » Sa 31. Aug 2019, 12:17

Ricardo1704 hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 11:39
Moin,

mal eine Frage zum Belastungs-EKG. Schafft man dieses bei der Bpol, auch wenn man nicht explizit dafür trainiert hat?

Grüße :zustimm:
Wenn man gesund und durchschnittlich fit ist: ja

Sase
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Sa 27. Jul 2019, 14:27
Wohnort: S-H

Re: Ärztliche Untersuchung

Beitragvon Sase » Sa 31. Aug 2019, 12:47

Für das EKG benötigt man keine besondere fitness. Es legendlich dafür da, dass man überprüfen kann ob das Herz gesund ist. Es ist kein Leistungs-EKG !

electrotherapy
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Fr 21. Dez 2018, 08:47

Re: Ärztliche Untersuchung

Beitragvon electrotherapy » Mi 12. Feb 2020, 14:11

Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit Furunkeln/Abzesse die geöffnet worden sind bezüglich der ärtzlichen Untersuchung?
Zwischen der Untersuchung und Einstellungstag wurde bei mir eins im Nacken (nicht sichtbaren Bereich und ist sehr gut verheilt) geöffnet und mache mir etwas Sorgen...

Grüße!

Niklas96
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Di 18. Feb 2020, 13:40

Re: Ärztliche Untersuchung

Beitragvon Niklas96 » Di 18. Feb 2020, 13:54

electrotherapy hat geschrieben:
Mi 12. Feb 2020, 14:11
Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit Furunkeln/Abzesse die geöffnet worden sind bezüglich der ärtzlichen Untersuchung?
Zwischen der Untersuchung und Einstellungstag wurde bei mir eins im Nacken (nicht sichtbaren Bereich und ist sehr gut verheilt) geöffnet und mache mir etwas Sorgen...

Grüße!
Grundsätzlich ist dies kein Ausschlussgrund, da es dich als Person nicht stark beeinträchtigt.
Es kann zu näheren Untersuchungen kommen, wovon ich aber sogar ausgehe, weil es nichts relevantes ist. Demnach mach dir da keine Sorgen.
Du kannst die Ausschlussgründe unter folgendem Link einsehen:

https://www.komm-zur-bundespolizei.de/s ... uchung.pdf


Zurück zu „Bundespolizei - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende