Änderung "Keine Sehhilfe" notwendig wenn Bescheinigung vorliegt?

Informationen zur Einstellung und Ausbildung der Bundespolizei!

Moderatoren: Oeli, supporter, Holger73, Oeli, supporter, Holger73

Benutzeravatar
Hit
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: So 23. Aug 2020, 14:16

Änderung "Keine Sehhilfe" notwendig wenn Bescheinigung vorliegt?

Beitragvon Hit » Mi 16. Sep 2020, 21:54

Liebes Forum,


falls das Thema schon öfter Aufgetaucht ist bitte ich um Verzeihung,

Ich habe folgendes "Problem". In meinem Führerschein von 2015 ist vermerkt ich bräuchte eine Sehhilfe.

Beim Augenoptiker als auch beim Augenarzt wurde bei mir im Laufe der Dokumente die man nachreichen soll vor einem Monat eine Sehstärke festgestellt die besagt dass meine Sehhilfe nicht mehr notwendig ist.

Die Tests habe ich ohne Brille gemacht.

Kann es zur Ablehnung führen, wenn ich das nicht aktualisiere? oder reicht das Formular was ich nachreichen soll mit den "guten" Werten?


LG Hit

Zurück zu „Bundespolizei - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende