Hab ne Absage bekommen

Informationen zur Einstellung und Ausbildung der Bundespolizei!

Moderatoren: Oeli, supporter, Holger73

abelt86
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: Do 16. Aug 2007, 00:00

Hab ne Absage bekommen

Beitragvon abelt86 » Mi 19. Sep 2007, 15:27

Hallo liebe Leute,

hab gestern leider ne Absage bekommen. Hab mich für den gehobenen Dienst bei der Bupo beworben.

"Ihre Bewerbung ist im Hinblick auf die gesundheitlichen Belastungen des Polizeiberufs durch den Sozialmedizinischen Dienst des Bundespolizeipräsidiums Nord geprüft worden.

Diese Überprüfung hat ergeben, dass Ihre Bewerbung leider nicht berücksichtigt werden kann."

Ich bin Kurzsichtigt (-3,25), ist das der Grund?
Etwas anderes kann ja eigentlich gar nicht sein, denn andere Ärztliche Unterlagen habe ich nicht mitgeschickt.

MfG

Kyuubi
Cadet
Cadet
Beiträge: 19
Registriert: Mo 21. Mai 2007, 00:00

Hab ne Absage bekommen

Beitragvon Kyuubi » Mi 19. Sep 2007, 15:32

Das wird es wohl oder übel sein, denn die Wahrscheinlichkeit, dass dein Visus die nötigen 30% (oder noch 50%???) erreicht, ist bei -3,25 Dioptrin SEHR gering....
bin auch kurzsichtig und habe werte um -2,5 herum. Der arzt meinte meine Augen erreichen gerade mal einen visus von 10% auf dem einen und 25% auf dem anderen...
Ich gehe davon aus, dass es bei deinem Dioptrinwert noch schlechtere Chance bestehen...

dubida
Constable
Constable
Beiträge: 78
Registriert: Di 6. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Hab ne Absage bekommen

Beitragvon dubida » Mi 19. Sep 2007, 18:10

@abelt86,

Musstest du vorher nicht einen augenärztlichen Befundbericht bei der Bewerbung mit beifügen ? Bei mir (mD!) musste ich so einen mitschicken, da ich eine Brille trage. Bei meinen Unterlagen war ebenfalls ein Blatt beigefügt, wo genau beschrieben war, wann man für den Polizeidienst in Bezug auf die Augen untauglich ist. Dort wurde auch u.a. der Dioptrinwert aufgeführt.

Eine Frage, hattest du diese Absage gleich zurückgeschickt bekommen oder hast du erst eine Eingangsbestätigung bekommen und die übliche Wartezeit "absolvieren" müssen ?

abelt86
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: Do 16. Aug 2007, 00:00

Hab ne Absage bekommen

Beitragvon abelt86 » Fr 21. Sep 2007, 13:05

also einen Augenärtzlichen Befundbericht habe ich machen lassen.
Einen Dioptrinwert war mir nicht bekannt, sonst hätte ich mich ja vielleicht gar nicht erst bewerben brauchen. Wie hoch ist der denn?

Die Absage habe ich gleich nach vier Wochen bekommen ohne eine Eingangsbestätigung.

RCMP
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 143
Registriert: Mi 3. Aug 2005, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Hab ne Absage bekommen

Beitragvon RCMP » Sa 22. Sep 2007, 20:17

Hallo

Ich gebe zu bedenken, dass bei den Polizeien der Länder identische med. Richtlinien vorgegeben sind wie bei der Bundepolizei!!

Die polizeimedizinische Tauglichkeitsfeststellung beruht auf der Polizeidienstvorschrift 300, die bundeseinheitlich geregelt ist!!

Du musst damit rechnen, wenn Du Dich bei einer Landespolizei bewirbst, dass Du ebenfalls mangels "Sehfähigkeit" abgelehnt wirst!!

Einzige Unterschiede können sich lediglich in der ärztlichen Beurteilung und Anwendung der PDV 300 ergeben!!

Ich empfehle die Entscheidung erstmal sacken zu lassen und bei einem etwaigen Neuversuch die Hoffnung nicht zu hoch zu stecken!!

Alternativ Erkundige Dich mal beim Zoll, da diese Behörde nicht nach der Polizeidienstvorschrift 300 die med. Tauglichkeit überprüft!

Gruß
RCMP

LoK1
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Sa 7. Jul 2007, 00:00

Hab ne Absage bekommen

Beitragvon LoK1 » Di 2. Okt 2007, 18:09

so, heute ist auch meine absage für den md west angekommen...... :( :( jetzt folgt ein kleiner neuanfang um irgendwann mal der hier zu werden :polizei1:

dubida
Constable
Constable
Beiträge: 78
Registriert: Di 6. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Hab ne Absage bekommen

Beitragvon dubida » Di 2. Okt 2007, 18:51

Kopf hoch. Irgendwann erreicht doch hier jeder sein Ziel, wenn man es wirklich will. Es ist immer nur die Frage wann.. :ja: Du schaffst das auch :!:
(Ich hoffentlich auch :lol: )

Euls92
Constable
Constable
Beiträge: 75
Registriert: Fr 27. Apr 2007, 00:00

Hab ne Absage bekommen

Beitragvon Euls92 » Di 2. Okt 2007, 20:21

Was war denn die Begründung für deine Absage?

NinaN
Cadet
Cadet
Beiträge: 21
Registriert: Sa 20. Okt 2007, 00:00
Wohnort: Moorrege
Kontaktdaten:

BuPo Nord

Beitragvon NinaN » Sa 20. Okt 2007, 11:15

Ich habe meine Bewerbung schon vor längerer Zeit abgeschickt, habe auch schon eine Eingangsbestätigung gekriegt. Nur leider fehlt immernoch die Antwort.
Ist es ein schlechtes Zeichen, wenn man so lange warten muss oder ist das normal?
Kriegt jeder eine Antwort?

Tinker
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1218
Registriert: Sa 24. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Streets of Compton

Hab ne Absage bekommen

Beitragvon Tinker » Sa 20. Okt 2007, 12:30

ja, ist ein schlechtes zeichen. normalerweise geht bei positiven sachen innerhalb von 2 wochen was raus
ok

dubida
Constable
Constable
Beiträge: 78
Registriert: Di 6. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Hab ne Absage bekommen

Beitragvon dubida » Sa 20. Okt 2007, 12:35

Also nach meiner Eingangsbestätigung hat es 4-5 Wochen gedauert, dann kam erst die Einladung zum Test.

manuldd
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 00:00

Hab ne Absage bekommen

Beitragvon manuldd » Mi 31. Okt 2007, 16:35

Hi Leute, also ich bin ein Neuling, was das hier alles betrifft, will aber auch unbedingt zur Polizei. Jetz stellen sich mir die Fragen, Bundespolizei, Landespolizei; Unterschiede? Wo und vor allem wie bewerbe ich mich richtig bei der Polizei?

Danke im Voraus
RL - Bayern: 03/2009: 2,17 - PD tauglich

Kaddi83
Cadet
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: Sa 20. Okt 2007, 00:00
Wohnort: BaWü

Hab ne Absage bekommen

Beitragvon Kaddi83 » Mi 31. Okt 2007, 16:56

@ manuldd: irgendwie bist du hier vollkommen im falschen thread aber egal...geh mal auf http://www.polizei.de und klick dich durch die versch. Links, da findest du alles über die einzelnen (Landes-)Polizeien, deren Ausbildung, Bewerbung, Kontakt, blablabla...

:idee:

DUNKELGRAF
Corporal
Corporal
Beiträge: 269
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 00:00
Wohnort: daheim
Kontaktdaten:

Hab ne Absage bekommen

Beitragvon DUNKELGRAF » Mi 31. Okt 2007, 19:09

ja nicht das ihm auffält beim einstellungstest er wollte EIGENTLICH ZUR FEUERWEHR :lol:
Wenn Ihr Eure Schwerter zu Pflugscharen schmiedet, dann werdet Ihr für jene pflügen, die dies nicht getan haben.


Zurück zu „Bundespolizei - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende