EAV vom 10.02.2009 bis 11.02.2009 in Swisttal, gD

Informationen zur Einstellung und Ausbildung der Bundespolizei!

Moderatoren: Oeli, supporter, Holger73

fonG
Constable
Constable
Beiträge: 80
Registriert: Di 6. Feb 2007, 00:00

EAV vom 10.02.2009 bis 11.02.2009 in Swisttal, gD

Beitragvon fonG » Mi 28. Jan 2009, 13:38

Hey,

ich wurde nun zum EAV eingeladen ...

EAV vom 10.02.2009 bis 11.02.2009 in Swisttal, gD

Wer ist noch dabei ? Wäre cool, sich vorher ein bisschen auszutauschen!

MfG

RCMP
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 143
Registriert: Mi 3. Aug 2005, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

EAV Bundespolizei

Beitragvon RCMP » Do 29. Jan 2009, 13:47

Viel Erfolg beim Eignungsauswahlverfahren!!

Denk dran Dich gut vorzubereiten!

Gruß
RCMP

Benutzeravatar
Luk91
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 921
Registriert: So 9. Nov 2008, 00:00

EAV vom 10.02.2009 bis 11.02.2009 in Swisttal, gD

Beitragvon Luk91 » Do 29. Jan 2009, 23:01

Jo viel spaß und Glück.

Ich bin heute wieder gekommen und hab "eigentlich" bestande!
Ich habe 105 Punkte im I-S-T erreicht(man benötigt min 100)
Mann wird aber nur mit 110 Punkten unter garantie nach Lübeck geladen.
Also schön pauken,dann sollte das kein Problem sein.

Ach so und was man hier so über das EKG hört ist falsch.
Also bei mir war das extrem "chillig" und ich bin nicht der übersportler.
Wenn du nicht sicher bist setzt dich bis zum EAV jeden zweiten Tag eine Stunde aufs Rad und trampel so mit ner leichten belastung durch, dann läauft das von ganz alleine
When I am getting sad, I stop being sad and be awesome instead. True story.
Barney Stinson

fonG
Constable
Constable
Beiträge: 80
Registriert: Di 6. Feb 2007, 00:00

EAV vom 10.02.2009 bis 11.02.2009 in Swisttal, gD

Beitragvon fonG » Mo 2. Feb 2009, 20:37

Schade, bis jetzt keiner dabei oder was =(

ryu-shiroi
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Di 3. Feb 2009, 00:00

EAV vom 10.02.2009 bis 11.02.2009 in Swisttal, gD

Beitragvon ryu-shiroi » Di 3. Feb 2009, 15:12

Ja hallo,
nee fonG du bist nicht allein. Ich bin auch am 10.02.2009 nach Swistal zum EAV eingeladen. Und soweit ich richtig liege ist hier noch ein Mädel dass auch schon ein Topic aufgemacht hat hierzu.

Also ich muss zugeben, dass ich schon irgendwie Schiss habe. Aber manchmal habe ich auch so ein Gefühl von "Naja machs einfach wenns nich klappt, dann machste es das nächste Jahr nochmal".

Aber ich hoffe natürlich das es auf anhieb klappt. :lach:

Benutzeravatar
Luk91
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 921
Registriert: So 9. Nov 2008, 00:00

EAV vom 10.02.2009 bis 11.02.2009 in Swisttal, gD

Beitragvon Luk91 » Di 3. Feb 2009, 16:07

Schiss müsst ihr gar nicht haben!

Ok der Doc ist natürlich fieß, wenn der irgendetwas findet wovon ihr nichts ahnt.

Aber der ISt ist mit n bisserl Vorbereitung ziemlich einfach.
Es besteht eine große Übereinstimmung mit den Fragen aus den beiden Hesse/Schrader Brüchern
When I am getting sad, I stop being sad and be awesome instead. True story.
Barney Stinson

ryu-shiroi
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Di 3. Feb 2009, 00:00

EAV vom 10.02.2009 bis 11.02.2009 in Swisttal, gD

Beitragvon ryu-shiroi » Di 3. Feb 2009, 18:17

Ich übe auch öfters mit dem Buch "Polizei und Feuerwehr Training" von Hesse/Schrader. Freut mich also soetwas zu hören Luk91. :D

Ich hoffe natürlich, dass der liebe Doktor nichts schlimmes findet.
Aber kann ich auch beruhigter sein wenn ich bereits bei der Musterung nichts aussergewöhnliches gehört habe?? (Habe anscheinend O-Beine ...also würde nichts mit der Gebirgstruppe der Bundeswehr werden.)

Matze_NDS
Corporal
Corporal
Beiträge: 205
Registriert: Sa 13. Dez 2008, 00:00

EAV vom 10.02.2009 bis 11.02.2009 in Swisttal, gD

Beitragvon Matze_NDS » Di 3. Feb 2009, 18:33

[quote=""Luk91""]
Mann wird aber nur mit 110 Punkten unter garantie nach Lübeck geladen.
Also schön pauken,dann sollte das kein Problem sein.[/quote]

ich hab 134 Pkt und hab noch keine Einladung bekommen - das dazu ;) Geduld hab ich aber noch :)
Ok der Doc ist natürlich fieß, wenn der irgendetwas findet wovon ihr nichts ahnt.
Der Doc in Walsrode ist ein unglaublich genialer und netter Mann. Ich hatte während der Tests großen Bammel, wegem EKG (Ruhepuls 89, und maximum irgendwo bei 160-170 oder so). Der Arzt hats sich angeguckt, die ganzen Vorangaben, Sehtest, BMI und was weiß ich nicht alles, abgehakt. Das EKG hat er sich angeschaut, nach meinen Bedenken zu dem Ruhepuls meinte er nur "jah, das ist die Aufregung. Am Verlauf des EKGs sieht man aber, dass sie sportlich und belastbar sind."
Beim EKG werden ebenfalls Herzfehler oder so festgestellt, klar wäre das etwas, womit man nicht rechnen würde - ändern kann man es durch Training oder so aber auhc nicht.
Ich denke auch, es macht sihc positiv, wenn man Sportarten nachweisen kann, die man seit Jahren ausübt (bei mir Gerätturnen, Volleyball, Schwimmen), dann sieht der Arzt, dass man durchaus trotz hohem Ruhepuls etc. ein sportlicher Mensch ist (sieht man auch beim Gesamtbild des Bewerbers).
Aber der ISt ist mit n bisserl Vorbereitung ziemlich einfach.
Es besteht eine große Übereinstimmung mit den Fragen aus den beiden Hesse/Schrader Brüchern
Dazu muss ich sagen, dass Hesse/schrader-Buch hab ich mir auch gekauft, aber nie wirklich drin aktiv gelernt. Ich habs mir durchgelesen, was mich betraf (Testsachen, EAV-Berichte der BPol und einiger Lapos), aber halt eben nicht aktiv dafür gelernt. Während Zugfahrten hab ich drin rumgelesen, die Aufgaben provisorisch im Kopf gelöst. Erst 2 Tage vorm EAV begann ich mit insgesamt 4 Stunden lernen dafür, wirklich mit ner Stoppen und so, aber halt auch nur 4 Stunden. Das Ergebnis lässt sich trotzdem sehen.

Ein Phänomen, was ich gesehen habe, war während des Tests bei Zahlenreihen. Ein großer Tipp von mir: Lest sie euch leise vor! (plus zwei, minus drei, plus vier, minus fünf...), dann kommt man viel schneller durch die dinger durch! Ich konnte die Reihen fast 3x so schnell lösen, wie meine Mitstreiter, nur weil ich sie mir vorgelesen habe..

MfG

edit:
@shiroi: Ich war auch vorher bei der Musterung. Sie haben bei mir eine leichte Schiefstellung des Großen Zehs festgestellt, was heutzutage normal ist. Deshalb T2, aber bei der BPol wurde es nicht festgestellt (hätte uahc nicht zur PDU geführt). WIe es sich mit O-Beinen verhält, weiß ich nciht, da die Anforderungen bei der BPol und Bund ja unterschiedlich sind (könnteste Polli mal fragen, es gibt irgendwo einen Thread der "bin ich Polizeidiensttauglich?" heißt), aber ich denke, wenn nichts gravierendes (ausgemustert) bei der Musterung passiert ist, wirds auch nix außergewöhnliches bei der BPol sein.
Arztberichte, die bei der Musterung entstehen, stehen glaube ich auch nicht zur Einsicht durch die BPol zur Verfügung - mag mich aber irren.
Matze

fonG
Constable
Constable
Beiträge: 80
Registriert: Di 6. Feb 2007, 00:00

EAV vom 10.02.2009 bis 11.02.2009 in Swisttal, gD

Beitragvon fonG » Di 3. Feb 2009, 20:17

Wann reist ihr denn an ? Am 9.02 schon ?

Ich werde so gegen 18 - 19 Uhr dort anreisen ;)

fonG
Constable
Constable
Beiträge: 80
Registriert: Di 6. Feb 2007, 00:00

EAV vom 10.02.2009 bis 11.02.2009 in Swisttal, gD

Beitragvon fonG » Di 3. Feb 2009, 20:20

http://www.copzone.de/phpbb3/viewtopic.php?t=45099

Meinst du diesen Thread ?

Da überschneiden sich ja dann die EAV´s !!!

Ich bin am 10 und 11 vor Ort und die anderen am 9 bis zum 10 ;)

Matze_NDS
Corporal
Corporal
Beiträge: 205
Registriert: Sa 13. Dez 2008, 00:00

EAV vom 10.02.2009 bis 11.02.2009 in Swisttal, gD

Beitragvon Matze_NDS » Mi 4. Feb 2009, 01:11

@fong: das tun sie immer ;) Als wir in Walsrode anreisten, war eine Gruppe schon bei ihrem zweiten Tag (übrigens hübsche Mädels ^^), und als wir unseren zweiten Tag hatten, kam ein weiterer Jungentrupp.
Matze

fonG
Constable
Constable
Beiträge: 80
Registriert: Di 6. Feb 2007, 00:00

EAV vom 10.02.2009 bis 11.02.2009 in Swisttal, gD

Beitragvon fonG » Mi 4. Feb 2009, 14:33

Aha,

eine Frage habe ich aber noch :p

Wie ist das mit dem schlafen ? Zweier Zimmer weiß ich schon ... muss ich Bettsachen wie z.B. Betttuch o.ä. selber mitnehmen ?

MfG

mcfly84
Cadet
Cadet
Beiträge: 19
Registriert: Di 3. Feb 2009, 00:00

EAV vom 10.02.2009 bis 11.02.2009 in Swisttal, gD

Beitragvon mcfly84 » Mi 4. Feb 2009, 14:58

Hallo,
ich habe auch eine Einladung bekommen zum EAV aber ohne Termin, der wird noch gesagt. Bin auch in Swisstal :)

Was genau muss man beim schriftlichen Teil machen? Ist das eine Buch gut?

Benutzeravatar
Luk91
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 921
Registriert: So 9. Nov 2008, 00:00

EAV vom 10.02.2009 bis 11.02.2009 in Swisttal, gD

Beitragvon Luk91 » Mi 4. Feb 2009, 19:41

Wenn du Hesse/SchraderPolizei,Feuerwehr...meinst, das ist ganz okay.

Wenn du dich aber noch bei ner Landespolizei beworben hast, ist das Testraining 200plus besser
(speziel für NRW, Hessen)
In Hessen schreiben sie das sogar auf die Homepage
When I am getting sad, I stop being sad and be awesome instead. True story.
Barney Stinson

mcfly84
Cadet
Cadet
Beiträge: 19
Registriert: Di 3. Feb 2009, 00:00

EAV vom 10.02.2009 bis 11.02.2009 in Swisttal, gD

Beitragvon mcfly84 » Mi 4. Feb 2009, 20:59

Ne habe mich bei der BPol beworben.
Heute habe ich mir das Buch bestellt, bin mal gespannt. danach heißt es dann pauken, pauken!!!

Wäre toll, wenn wir hier alle wichtige informationen austauschen könnten. im enddefekt sitzten wir alle in einem Boot.


Zurück zu „Bundespolizei - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende