Einstellung Höherer Dienst

Informationen zur Einstellung und Ausbildung der Bundespolizei!

Moderatoren: Oeli, supporter, Holger73

ChrisK231
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Mo 23. Okt 2017, 14:54

Re: Einstellung Höherer Dienst

Beitragvon ChrisK231 » Mo 23. Okt 2017, 15:03

Hallo Pixelfehler,

habe mich jetzt letzte Woche auch beworben auf die Stellenanzeige für den Quereinstieg für den höheren Dienst. Hab einen wirtschaftswissenschaftlichen Hintergrund und bin schon Ende 20.
Ich bin mal gespannt, was da auf mich zukommt im EAV. Werde mich auch sicherlich nochmal mit einem Einstellungsberater in Verbindung setzen und den mal genauer ausquetschen. Auch zu Ablauf des 6-monatigen "Vorpraktikums"/"Intensivkurs", das man vor dem Studium hat. Ich kann mir irgendwie nicht so recht vorstellen, dass man in sechs Monaten auch nur Ansatzweise das vermittelt bekommt, was Beamte des gD in 2 Jahren Studium + Praxis gelernt haben... Und bin mir daher noch nicht so ganz sicher, ob man sich selbst einen Gefallen tut, direkt in den hD einzusteigen. Oder ob man nicht doch lieber den Weg über den gD geht um Praxiserfahrung zu sammeln...
Hast Du denn schon mehr in Erfahrung bringen können?
Sporttest wird es wohl wie bei jedem Einstellungstest geben (stand zumindest so in der Ausschreibung). Und darauf bereite ich mich jetzt gezielt vor, dass der Weg zur Bundespolizei nicht an sportlichen Unzulänglichkeiten scheitert. Das wäre schade...

Viele Grüße
Chris

Pixelfehler
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 20:00

Re: Einstellung Höherer Dienst

Beitragvon Pixelfehler » Mi 8. Nov 2017, 13:00

ChrisK231 hat geschrieben:
Mo 23. Okt 2017, 15:03
Hallo Pixelfehler,

habe mich jetzt letzte Woche auch beworben auf die Stellenanzeige für den Quereinstieg für den höheren Dienst. Hab einen wirtschaftswissenschaftlichen Hintergrund und bin schon Ende 20.
Ich bin mal gespannt, was da auf mich zukommt im EAV. Werde mich auch sicherlich nochmal mit einem Einstellungsberater in Verbindung setzen und den mal genauer ausquetschen. Auch zu Ablauf des 6-monatigen "Vorpraktikums"/"Intensivkurs", das man vor dem Studium hat. Ich kann mir irgendwie nicht so recht vorstellen, dass man in sechs Monaten auch nur Ansatzweise das vermittelt bekommt, was Beamte des gD in 2 Jahren Studium + Praxis gelernt haben... Und bin mir daher noch nicht so ganz sicher, ob man sich selbst einen Gefallen tut, direkt in den hD einzusteigen. Oder ob man nicht doch lieber den Weg über den gD geht um Praxiserfahrung zu sammeln...
Hast Du denn schon mehr in Erfahrung bringen können?
Sporttest wird es wohl wie bei jedem Einstellungstest geben (stand zumindest so in der Ausschreibung). Und darauf bereite ich mich jetzt gezielt vor, dass der Weg zur Bundespolizei nicht an sportlichen Unzulänglichkeiten scheitert. Das wäre schade...

Viele Grüße
Chris
Ich schreib dir ma eine PN

MissMaggie
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: So 19. Nov 2017, 15:02

Re: Einstellung Höherer Dienst

Beitragvon MissMaggie » So 19. Nov 2017, 15:10

Hey,

ich habe mich auch vor kurzen als Quereinsteigerin beworben. Habe Kriminologie studiert und altersmäßig wäre das wohl mein letzter Versuch.
Bis auf eine Eingangsbestätigung habe ich bisher nichts gehört, aber das is ne Behörde, die brauchen gerne mal was länger.
Gibt es noch andere? Habt ihr schon etwas gehört? Würde mich über einen Austausch von Infos freuen!

Liebe Grüße, Maggie

Konspi
Corporal
Corporal
Beiträge: 332
Registriert: So 24. Jan 2016, 20:09

Re: Einstellung Höherer Dienst

Beitragvon Konspi » Di 21. Nov 2017, 18:14

Hat zwar nur mittelbaren Bezug zum Eröffnungsthema, aber bei der Stichworten "Bund" und "Jurist" möchte ich darauf hinweisen, dass das BfV gerade mächtig Personal aufstocken soll - vielleicht hat ein interessierter Mit-Leser Probleme bei Prüfung seiner Polizeitauglichkeit.

Grüße
konspi
Man darf eine Meinung haben, man muss nicht! Wenn man keine Ahnung hat - einfach mal "Fresse halten"! Dieter NUHR
"Glück ab"!

ChrisK231
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Mo 23. Okt 2017, 14:54

Re: Einstellung Höherer Dienst

Beitragvon ChrisK231 » Do 23. Nov 2017, 15:55

Hi Maggie,

am Besten mal bei den zuständigen Einstellungsberatern anrufen, die geben gerne Auskunft.
Zum Ablauf ist es so, dass die Sporttests und ärztliche Untersuchung bereits in diesem Jahr stattfinden, dass im Assessment Center im Januar auch wirklich nur Leute sitzen, die bei bestehen desselben dann auch genommen werden. Die ersten Einladungen zu den Sporttests sind wohl bereits rausgegangen.
Bei weiterem Interesse gerne PN, schreib mir einfach :polizei2:

Viele Grüße
Chris

MissMaggie
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: So 19. Nov 2017, 15:02

Re: Einstellung Höherer Dienst

Beitragvon MissMaggie » Do 23. Nov 2017, 16:39

Hallo Chris,

danke für deine Rückmeldung.
Ich habe am Montag mal angerufen in Lübeck und erfahren, dass meine Abschlussnote im Master mich bis dato noch nicht qualifiziert. Ziemlich erschreckend, immerhin habe ich mit ner 1 vorm Komma abgeschlossen....
Aber in 2 Wochen wüsste sie mehr, sagte die wirklich nette Dame am Telefon, und sie würde sich auch direkt dann bei mir melden.
Den weiteren Ablauf habe ich schon erfragt, danke nochmal.
Hast du dich ebenfalls beworben?

LG, Maggie

ChrisK231
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Mo 23. Okt 2017, 14:54

Re: Einstellung Höherer Dienst

Beitragvon ChrisK231 » Fr 24. Nov 2017, 13:38

Hallo Maggie,

dann haben wir wahrscheinlich mit derselben Dame telefoniert :polizei2:
Ich habe mich ebenfalls beworben und den Master ebenfalls mit einer eins vor dem Komma abgeschlossen. Habe allerdings keinen so "polizeinahen" Studiengang wie Du und wurde auch nicht zum Sporttest eingeladen. Allerdings rutschen wohl noch Leute nach, wenn es zu Absagen kommt oder die Leute durch den Sporttest fallen (worauf ich etwas baue, wie ich zugeben muss). Der Sporttest ist ja auch nicht ohne und ich bereite mich da seit Wochen gezielt drauf vor. Habe aber auch nix dagegen erst im Januar den Sporttest machen zu müssen, dann komme ich hoffentlich beim Standweitsprung sicher auf meine 2,20m und nicht nur mit Glück :/
Mal schauen wie sich das weiter entwickelt. Würde mich freuen, wenn du mich auf dem Laufenden halten könntest, ich melde mich natürlich auch, sobald es etwas neues gibt.

Liebe Grüße
Chris

Pixelfehler
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 20:00

Re: Einstellung Höherer Dienst

Beitragvon Pixelfehler » Sa 6. Jan 2018, 10:52

ChrisK231 hat geschrieben:
Do 23. Nov 2017, 15:55
Hi Maggie,

am Besten mal bei den zuständigen Einstellungsberatern anrufen, die geben gerne Auskunft.
Zum Ablauf ist es so, dass die Sporttests und ärztliche Untersuchung bereits in diesem Jahr stattfinden, dass im Assessment Center im Januar auch wirklich nur Leute sitzen, die bei bestehen desselben dann auch genommen werden. Die ersten Einladungen zu den Sporttests sind wohl bereits rausgegangen.
Bei weiterem Interesse gerne PN, schreib mir einfach :polizei2:

Viele Grüße
Chris

Gibts schon was Neues bei dir? :) Gerne auch per PN.
Gruß

MissMaggie
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: So 19. Nov 2017, 15:02

Re: Einstellung Höherer Dienst

Beitragvon MissMaggie » Sa 6. Jan 2018, 12:01

Hey,

Danke für die Nachfrage. Ich bin nicht eingeladen worden. Ich stand auf der Rangliste nicht weit genug oben und nach Aussage des Auswahldienstes gibt es für mich keine Möglichkeit mehr, gezogen zu werden. Es wurde gesagt, dass sich unheimlich viele auf wirklich wenige Stellen beworben hätten. Keine Ahnung, ob ich hier mit Zahlen um mich werfen darf, aber die Ratio ist schon echt krass.

Ich wünsche allen, die noch dabei sind, viel Erfolg!

LG, Maggie

ChrisK231
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Mo 23. Okt 2017, 14:54

Re: Einstellung Höherer Dienst

Beitragvon ChrisK231 » Di 9. Jan 2018, 06:52

Bei mir hat es leider auch nicht gereicht für eine Einladung :frown:
Es gab wohl sehr, sehr viele Bewerbungen auf die wenigen Plätze. Wenn man sich mit der Personalstruktur der Bubdespolizei mal näher auseinander setzt (ca 40.000 Beamte, davon 1,25% im hD = 500), dann sind pro Jahrgang auch sicherlich höchstens 50 Plätze zu vergeben. Bei denen die meisten dann an Aufsteiger aus dem gD gehen und um die restlichen Plätze kloppen sich dann die Juristen + Quereinsteiger. Also bleiben da wahrscheinlich nur so 10 Plätze für „uns fachfremde Bewerber“.
Der Einstellungsberater hat mich ermuntert mich erneut zu bewerben. Daher gehe ich davon aus, dass wohl wieder gegen Ende des Jahres eine Ausschreibung gibt. Mal schauen :lupe:

Viel Erfolg all denen, die noch dabei sind!

Benutzeravatar
schutzmann_schneidig
Moderator
Moderator
Beiträge: 5254
Registriert: So 24. Apr 2005, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Einstellung Höherer Dienst

Beitragvon schutzmann_schneidig » Di 9. Jan 2018, 08:34

ChrisK231 hat geschrieben:
Di 9. Jan 2018, 06:52
sicherlich höchstens 50 Plätze zu vergeben.
Geh' mal eher von max. 20 insgesamt aus. In den letzten Jahren waren es sogar weniger. Die Hürden für Seiteneinsteiger sind entsprechend hoch, da die Behörde bei der Vielzahl an Bewerbungen mit wirklich sehr guten Abschlüssen aus dem Vollen schöpfen kann.
- It's a deadly stupid thing to point a gun (real or fake) at a police officer in the dark of night or the light of day -

ChrisK231
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Mo 23. Okt 2017, 14:54

Re: Einstellung Höherer Dienst

Beitragvon ChrisK231 » Di 9. Jan 2018, 09:09

Ja klar, die 50 war schon sehr hoch geschätzt. Gehe nicht davon aus, dass 10% der Beamten im hD pro Jahr in Rente gehen. Daher war mir von vornherein klar, dass es sehr, sehr schwierig wird und ich hab mich entsprechend auch parallel für den gD beworben :zustimm:

JKM
Corporal
Corporal
Beiträge: 208
Registriert: Mo 29. Mai 2006, 00:00
Wohnort: S-H

Re: Einstellung Höherer Dienst

Beitragvon JKM » Di 9. Jan 2018, 10:33

Um mal mit einer konkreten Zahl einen Anhalt zu geben: Das hD-Studium Ende 2016 haben 16 BPOL-Kollegen, davon vier Seiteneinsteiger, begonnen.

MissMaggie
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: So 19. Nov 2017, 15:02

Re: Einstellung Höherer Dienst

Beitragvon MissMaggie » Di 9. Jan 2018, 11:35

Mir wurde gesagt, dass dieses Jahr nur 6 bis 10 Stellen zu vergeben waren. Wie die sich unter den schon ausgebildeten Beamten und den Quereinsteigern verteilen, wurde nicht mitgeteilt.

Winston3000
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 00:07

Re: Einstellung Höherer Dienst

Beitragvon Winston3000 » Do 11. Jan 2018, 10:12

MissMaggie hat geschrieben:
Di 9. Jan 2018, 11:35
Mir wurde gesagt, dass dieses Jahr nur 6 bis 10 Stellen zu vergeben waren. Wie die sich unter den schon ausgebildeten Beamten und den Quereinsteigern verteilen, wurde nicht mitgeteilt.
Vor einem Jahr sah der Plan zur Besetzung der neuen Stellen im höheren Dienst wie folgt aus:

1/3 Master-Absolventen (Extern)
1/3 Juristen (Extern)
1/3 Aufstiegsbeamte (Intern)

Das war zumindest ursprünglich wohl der Plan; von diesem kann aber offensichtlich abgewichen werden.

[Edit: Keine Gewähr für diese Angaben. Die Info habe ich quasi im Vorübergehen mal aufgeschnappt. Unter Umständen ist diese Vorgabe bereits veraltet.]


Zurück zu „Bundespolizei - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: peti12 und 4 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende