Fahrkostenerstattung in der Ausbildung

Informationen zur Einstellung und Ausbildung der Bundespolizei!

Moderatoren: Oeli, supporter, Holger73, Oeli, supporter, Holger73

Mo96ld
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 14:51

Fahrkostenerstattung in der Ausbildung

Beitragvon Mo96ld » Mi 24. Feb 2016, 08:40

Moin Moin,

ich würde gerne wissen ob es in der Ausbildung auch die übliche Kostenerstattung gibt wie bei dem Bewerbungsverfahren ?

Oder zahlen alle Anwärter ihr Benzin für den Hin- und Rückweg immer selber ?

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25797
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Fahrkostenerstattung in der Ausbildung

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 24. Feb 2016, 09:08

Kriegt man bei der BPol keine Bezüge mehr?
:lah:

Mo96ld
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 14:51

Re: Fahrkostenerstattung in der Ausbildung

Beitragvon Mo96ld » Mi 24. Feb 2016, 09:21

Dürfte normalerweise ja nicht das Problem sein mit ja oder nein zu antworten.
:zustimm:

in meiner derzeitigen Ausbildung bekomme ich eine Pauschale (das ganze nennt sich Spesen), die sind folglich auch dafür da, Fahrten die nicht nur betrieblichen Zwecken dienen abzudecken.

Für das nächste mal freue ich mich auch gerne über konstruktive Antworten. :zustimm:

Benutzeravatar
Franconia
Corporal
Corporal
Beiträge: 517
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 10:25

Re: Fahrkostenerstattung in der Ausbildung

Beitragvon Franconia » Mi 24. Feb 2016, 11:29

Wie KC bereits andeutete: nein, gibt es nicht.

Mo96ld
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 14:51

Re: Fahrkostenerstattung in der Ausbildung

Beitragvon Mo96ld » Mi 24. Feb 2016, 11:58

Franconia hat geschrieben:Wie KC bereits andeutete: nein, gibt es nicht.
Okay Danke :)

Benutzeravatar
Old Bill
Moderator
Moderator
Beiträge: 2011
Registriert: So 27. Apr 2014, 22:27

Re: Fahrkostenerstattung in der Ausbildung

Beitragvon Old Bill » Mi 24. Feb 2016, 12:25

Fahrtkosten können über die Lohnsteuererklärung geltend gemacht werden. Spesen gibt es bei der Polizei nicht.
In Krisenzeiten suchen Intelligente nach Lösungen, Idioten suchen nach Schuldigen.
-Loriot-

Mo96ld
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 14:51

Re: Fahrkostenerstattung in der Ausbildung

Beitragvon Mo96ld » Fr 26. Feb 2016, 11:35

Old Bill hat geschrieben:Fahrtkosten können über die Lohnsteuererklärung geltend gemacht werden. Spesen gibt es bei der Polizei nicht.
Ich dachte als Beamter ist man von der Lohnsteuer befreit ?
solange man keine Steuern zahlt, kann man sich ja auch keine rückerstatten lassen ?

G00se
Cadet
Cadet
Beiträge: 25
Registriert: Do 17. Dez 2015, 16:16

Re: Fahrkostenerstattung in der Ausbildung

Beitragvon G00se » Fr 26. Feb 2016, 11:54

Wie kommst du darauf?

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25797
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Fahrkostenerstattung in der Ausbildung

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Fr 26. Feb 2016, 11:54

Denken ist ja bekanntlich Glückssache.

Natürlich sind Polizeibeamte auch lohnsteuerpflichtig. Lediglich Sozialversicherungsbeiträge fallen nicht an.
:lah:

Riker69
Constable
Constable
Beiträge: 43
Registriert: Fr 3. Jul 2015, 16:31

Re: Fahrkostenerstattung in der Ausbildung

Beitragvon Riker69 » Fr 26. Feb 2016, 12:01

Kaeptn_Chaos hat geschrieben:Natürlich sind Polizeibeamte auch lohnsteuerpflichtig. Lediglich Sozialversicherungsbeiträge fallen nicht an.
Sozusagen, bezahlt vom eigenen Lohn bzw. Gehalt :hallo:
„Wer den Sumpf austrocknen will, darf nicht die Frösche fragen.“
Friedrich Merz

Mo96ld
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 14:51

Re: Fahrkostenerstattung in der Ausbildung

Beitragvon Mo96ld » Fr 26. Feb 2016, 12:06

Alles klar dann passt das ja :)

Benutzeravatar
supporter
Moderator
Moderator
Beiträge: 924
Registriert: Do 4. Feb 2010, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Fahrkostenerstattung in der Ausbildung

Beitragvon supporter » Mi 2. Mär 2016, 12:54

Mo96ld hat geschrieben:Moin Moin,

ich würde gerne wissen ob es in der Ausbildung auch die übliche Kostenerstattung gibt wie bei dem Bewerbungsverfahren ?

Oder zahlen alle Anwärter ihr Benzin für den Hin- und Rückweg immer selber ?
Es gibt nebst den Bezügen auch Resiebeihilfe und Trennungsgeld (bei Besitz eines eigenen Hausstandes).


Zurück zu „Bundespolizei - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende