Austauschordner mD/2017

Informationen zur Einstellung und Ausbildung der Bundespolizei!

Moderatoren: Oeli, supporter, Holger73, Oeli, supporter, Holger73

DaBenny
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 17:32
Wohnort: Aachen / Swisttal

Re: Austauschordner mD/2017

Beitragvon DaBenny » Di 1. Nov 2016, 18:09

Arslan1992 hat geschrieben:
Also, ganz langsam :D

Die Rankingliste, welche jetzt erstellt wird und daraus festgehaltene Mindestnote auf der Homepage werden meines Wissens nach für März '17 sein.
Selbstverständlich kannst du dich dann in deinem AFZ melden und fragen ob du bereits die Mindestpunktzahl für eine Einstellung im März erreicht hast ODER ob du für September berücksichtigt wirst, da du die Mindestpunktzahl nicht erreicht hast...
Meiner Einschätzung nach wirst du jedoch nochmal im laufe des kommenden Jahres für ein EAV eingeladen... denn es kann sich ja einiges innerhalb eines Jahres bei dir Ändern (Gewicht, Gesundheitlich etc.) ...
Aber wie gesagt, wir können hier viel philosophieren... am besten direkt mit deinem Einstellungsberater in Verbindung setzen. Er wird dir da garantiert etwas verbindlicheres mitteilen als das was wir hier machen :)

LG Benny[/quote]



Hey Benny,

Wenn du dir nicht sicher bist solltest du so eine falsch Information nicht verbreiten.
Die Ergebnisse vom EAV sind für März und September gültig.
Wenn man noch einmal zu einem EAV eingeladen werden sollte , wäre es theoretisch die zweite Bewerbung in einem Jahr und dies ist nicht möglich.
Wenn die ärztliche Untersuchung länger als 1 Jahr her ist zum Zeitpunkt der Einstellung muss man ihn wiederholen. Wenn nicht gibt es jedidlich einen kleinen Check vor der Einstellung.

Mit freundlichen Grüßen
Arslan.[/quote]

Alles klar, dann bitte ich um Entschuldigung und darum meine Beiträge zu ignorieren :)

Nichtsdestotrotz...wenn man eine verlässliche und verbindliche Aussage hierzu haben möchte, sollte man sich direkt mit dem jeweiligen Einstellungsberater in Verbindung setzen :)

LG

Arslan1992
Constable
Constable
Beiträge: 58
Registriert: Di 30. Jun 2015, 23:05

Re: Austauschordner mD/2017

Beitragvon Arslan1992 » Di 1. Nov 2016, 19:24

[/quote]

Alles klar, dann bitte ich um Entschuldigung und darum meine Beiträge zu ignorieren :)

Nichtsdestotrotz...wenn man eine verlässliche und verbindliche Aussage hierzu haben möchte, sollte man sich direkt mit dem jeweiligen Einstellungsberater in Verbindung setzen :)

LG[/quote]

Kein Problem. Meinte es auch nicht böse, nur hier werden leider zu oft falsche Informationen verbreitet. Wie du schon sagtest ; einfach mal Einstellungsberater anrufen. Ihr könnt auch jede Frage der BPL Facebook Seite stellen :zustimm: die beantworten fast jede Frage.
don't be upset with the results you didn't get with the work you didn't do!

DaBenny
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 17:32
Wohnort: Aachen / Swisttal

Re: Austauschordner mD/2017

Beitragvon DaBenny » Di 1. Nov 2016, 20:01

Arslan1992 hat geschrieben:
Alles klar, dann bitte ich um Entschuldigung und darum meine Beiträge zu ignorieren :)

Nichtsdestotrotz...wenn man eine verlässliche und verbindliche Aussage hierzu haben möchte, sollte man sich direkt mit dem jeweiligen Einstellungsberater in Verbindung setzen :)

LG

Kein Problem. Meinte es auch nicht böse, nur hier werden leider zu oft falsche Informationen verbreitet. Wie du schon sagtest ; einfach mal Einstellungsberater anrufen. Ihr könnt auch jede Frage der BPL Facebook Seite stellen :zustimm: die beantworten fast jede Frage.
Neee, alles gut :) Stimmt schon was du sagst.

Terrasana
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 15:37

Re: Austauschordner mD/2017

Beitragvon Terrasana » Sa 12. Nov 2016, 15:21

Hallo zusammen,

ich bin am 28.11.2016 nach Eschwege zum EAV eingeladen, wer ist noch dort?

Laut der Einladung, soll nur ein Diktat geschrieben werden was eine 1 Stunde dauern soll,

(Rechtschreibfähihkeit und Wortschatz).

Wer war schon dort und kann mir weiterhelfen? :polizei13:

ninapre
Cadet
Cadet
Beiträge: 38
Registriert: Fr 23. Sep 2016, 11:24

Re: Austauschordner mD/2017

Beitragvon ninapre » Sa 12. Nov 2016, 23:14

Mich würde auch interessieren, ob beim schriftlichen Test wirklich nur ein Diktat vorkommt.

polizei1309
Cadet
Cadet
Beiträge: 37
Registriert: So 12. Jul 2015, 19:58

Re: Austauschordner mD/2017

Beitragvon polizei1309 » Sa 12. Nov 2016, 23:51

Ja, für den mD kommt nur ein Diktat dran.

Mit freundlichen Grüßen



Max

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4558
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Austauschordner mD/2017

Beitragvon vladdi » So 13. Nov 2016, 09:37

Der Nachteil bzw Vorteil sehr hoher Einstellungen

ANSWO
Constable
Constable
Beiträge: 40
Registriert: Di 1. Mär 2016, 21:20

Re: Austauschordner mD/2017

Beitragvon ANSWO » So 13. Nov 2016, 10:59

Hey Leute,

ich habe da auch mal eine Frage.

Ich habe mich für März und September beworben. Wenn ich jetzt für März nicht berücksichtigt werde, heißt das, dass ich evtl nochmal zum EAV muss, damit die mich für September berücksichtigen? Oder habe ich das falsch verstanden?


Freundliche Grüße

Tamilein
Constable
Constable
Beiträge: 70
Registriert: Di 1. Nov 2016, 10:27

Re: Austauschordner mD/2017

Beitragvon Tamilein » So 13. Nov 2016, 11:33

Soweit ich weis nicht. Du wirst einfach für September berücksichtigt. Eav musst nicht nochmal machen.
ANSWO hat geschrieben:Hey Leute,

ich habe da auch mal eine Frage.

Ich habe mich für März und September beworben. Wenn ich jetzt für März nicht berücksichtigt werde, heißt das, dass ich evtl nochmal zum EAV muss, damit die mich für September berücksichtigen? Oder habe ich das falsch verstanden?


Freundliche Grüße
März'17 Bamberg dabei :)

1. Sport & Diktat : Bestanden!
2. Interview : Bestanden!
3. Ärztliche U. : Bestanden!

Arslan1992
Constable
Constable
Beiträge: 58
Registriert: Di 30. Jun 2015, 23:05

Re: Austauschordner mD/2017

Beitragvon Arslan1992 » So 13. Nov 2016, 13:34

vladdi hat geschrieben:Der Nachteil bzw Vorteil sehr hoher Einstellungen
mehr ein Nachteil als ein Vorteil...
don't be upset with the results you didn't get with the work you didn't do!

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4558
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Austauschordner mD/2017

Beitragvon vladdi » So 13. Nov 2016, 14:24

Kommt auf die Betrachtung an

Arslan1992
Constable
Constable
Beiträge: 58
Registriert: Di 30. Jun 2015, 23:05

Re: Austauschordner mD/2017

Beitragvon Arslan1992 » So 13. Nov 2016, 16:43

vladdi hat geschrieben:Kommt auf die Betrachtung an
Man kann sich als Bewerber nicht wirklich großartig von den anderen Bewerbern abheben. Nur anhand eines Interviews ist sowas nicht wirklich möglich. Die Bewertungsskala hat zu großen Spielraum meiner Meinung nach. Die Senkung der Anforderungen haben natürlich mir auch in die Karten gespielt aber hätte mir trotzdem das alte Verfahren gewünscht.
Für Bewerber die sich kaum vorbereiten ist natürlich der momentane Ablauf ein Vorteil.
don't be upset with the results you didn't get with the work you didn't do!

Shaco
Cadet
Cadet
Beiträge: 21
Registriert: Mi 4. Mai 2016, 18:03

Re: Austauschordner mD/2017

Beitragvon Shaco » So 13. Nov 2016, 23:33

Terrasana hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich bin am 28.11.2016 nach Eschwege zum EAV eingeladen, wer ist noch dort?

Laut der Einladung, soll nur ein Diktat geschrieben werden was eine 1 Stunde dauern soll,

(Rechtschreibfähihkeit und Wortschatz).

Wer war schon dort und kann mir weiterhelfen? :polizei13:
Nur ein Diktat? Kein sporttest? Les dir die einladung nochmal durch. Entweder du hast es überlesen, oder die haben das schon wieder ein Stück runter geschraubt. Ich hatte mein 1. Teil des eav im September und da kam erst das Diktat, dann der sporttest dran. Mich wundert es genau so das hier noch keiner was dazu gesagt hat?

Genaue Angaben über das Diktat dürfen eh nicht gemacht werden. Les dich hier durch, und auf komm-zur-bundespolizei.de. Da kriegst du genaue Infos, und ausreichende :)

Cop2017
Constable
Constable
Beiträge: 69
Registriert: Mi 7. Sep 2016, 10:11

Re: Austauschordner mD/2017

Beitragvon Cop2017 » Di 15. Nov 2016, 16:25

So ich habe mal mit meinem Einstellungsberater gesprochen, die Punktzahl sollte bald auf der Seite,von der Bpol erscheinen. Ich habe eine Punktzahl von 5,53 und er meinte für den1 März 2017, wird es wohl nicht reichen aber ich kann mir zu 99 Prozent sicher sein, dass es für den 1 September reicht (darauf gebe ich aber noch nichts) alle die eine 3 Monatige Kündigungsfrist haben (Einstellung 1 März) sollen wohl rechtzeitig Bescheid kriegen. Vielleicht hilft es ja jemanden.Lg
Einstellung mD 09/2017:

EAV 1 Diktat & Sporttest: bestanden
EAV 2 persönliches Gespräch: bestanden
EAV 3 Polizeiärztliche Untersuchung: bestanden
Dienstort: Walsrode

Katzke
Constable
Constable
Beiträge: 41
Registriert: So 31. Jul 2016, 23:58

Re: Austauschordner mD/2017

Beitragvon Katzke » Di 15. Nov 2016, 16:56

Mir wurde bei der Personalgewinnung in Fuldatal gesagt, dass man noch nichts sagen könne im Bezug auf den Punktwert, aber dass man im Januar Bescheid bekommt.
Macht mir gerade keine Hoffnungen mit meinem Punktwert von 5..
Dann muss ich ja auch auf September hoffen & da sind ja noch Plätze frei,
sonst wäre die Bewerbungsfrist ja nicht verlängert worden - warum nicht erstmal uns annehmen..


Zurück zu „Bundespolizei - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende