Blitzer mit 9 Km/h zu schnell! Muss ich das melden?

Informationen zur Einstellung und Ausbildung der Bundespolizei!

Moderatoren: Oeli, supporter, Holger73

NeverGiveUp
Constable
Constable
Beiträge: 90
Registriert: Di 14. Jul 2015, 17:59

Re: Blitzer mit 9 Km/h zu schnell! Muss ich das melden?

Beitragvon NeverGiveUp » Fr 10. Jun 2016, 15:29

Soll ich dann auch die 9kmh melden?

Objektschuetzer
Corporal
Corporal
Beiträge: 550
Registriert: Mi 26. Dez 2007, 00:00

Re: Blitzer mit 9 Km/h zu schnell! Muss ich das melden?

Beitragvon Objektschuetzer » Fr 10. Jun 2016, 15:35

Nein

NeverGiveUp
Constable
Constable
Beiträge: 90
Registriert: Di 14. Jul 2015, 17:59

Re: Blitzer mit 9 Km/h zu schnell! Muss ich das melden?

Beitragvon NeverGiveUp » Fr 10. Jun 2016, 15:35

Ich zitiere jetzt mal alles:

Bitte senden Sie die Rückseite ausgefüllt zurück oder sorgen Sie für die Überweisung des festgesetzten Verwarnungsgeldes innerhalb einer Woche ab Zugang dieses Schreibens unter Verwendung des beigefügten Überweisungsträgers.

NeverGiveUp
Constable
Constable
Beiträge: 90
Registriert: Di 14. Jul 2015, 17:59

Re: Blitzer mit 9 Km/h zu schnell! Muss ich das melden?

Beitragvon NeverGiveUp » Fr 10. Jun 2016, 15:36

Verstehe ich diesen Satz richtig? Muss ich also gar nicht eintragen wer gefahren ist? Reicht es wenn ich innerhalb der frist bezahle?

Objektschuetzer
Corporal
Corporal
Beiträge: 550
Registriert: Mi 26. Dez 2007, 00:00

Re: Blitzer mit 9 Km/h zu schnell! Muss ich das melden?

Beitragvon Objektschuetzer » Fr 10. Jun 2016, 15:37

Jenau. Deshalb steht da : "...oder..."

marvel93
Constable
Constable
Beiträge: 48
Registriert: Fr 8. Jan 2016, 15:56

Re: Blitzer mit 9 Km/h zu schnell! Muss ich das melden?

Beitragvon marvel93 » Fr 10. Jun 2016, 15:48

Wenn man richtig liest kann man sich den ganzen Thread sparen.
Ausfüllen musst du nur wenn nicht zahlen willst und widersprichst.
Wer zahlt, der hat nichts zu befürchten. Dabei ist es auch egal von welchem Konto die Zahlung kommt.
Und da das Fahrzeug nicht auf dich gemeldet ist, würde ohnehin niemals dein Name mit dieser Sache in Verbindung gebracht.

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4453
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Blitzer mit 9 Km/h zu schnell! Muss ich das melden?

Beitragvon vladdi » Fr 10. Jun 2016, 16:06

Einfach bezahlen. Dein Bauchgefühl ist ganz in Ordnung

anfänger15
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 118
Registriert: So 23. Feb 2014, 17:41

Re: Blitzer mit 9 Km/h zu schnell! Muss ich das melden?

Beitragvon anfänger15 » So 12. Jun 2016, 20:03

anfänger15 hat geschrieben:Erinnert mich an das hier:

http://www.copzone.de/phpbbforum/viewto ... 83&start=0

Kannst auch sonst gerne die Suchfunktion nutzen die Frage wurde garantiert schon 1000x beantwortet.

Super Hauptsache alle haben seine identische Frage nochmals beantwortet....(Ja Betreff ist Punkt in Fl...Aber gestellt wurde sie dort trotzdem)

Benutzeravatar
Holger73
Moderator
Moderator
Beiträge: 865
Registriert: Mo 21. Dez 2009, 22:40
Wohnort: wo die Sonne immer scheint

Re: Blitzer mit 9 Km/h zu schnell! Muss ich das melden?

Beitragvon Holger73 » Mo 13. Jun 2016, 09:36

Holla die Waldfee,

jetzt hat es sich ausgeblitzt hier, bevor ich mir noch die Augen verblitze! :polizei7:
Never, halte deinen Gasfuß unter Kontrolle, dann bekommt deine Mutter auch keine Zahlungsaufforderungen mehr und nu ist Ende hier.

Grüße
"Das Problem, ob Denken ohne Sprache möglich sei, ist immer noch umstritten. Dagegen wird die Tatsache, daß Sprache ohne Denken durchaus möglich ist, täglich tausendfach bewiesen."

(Kohlmayer)


Zurück zu „Bundespolizei - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende