Seite 1 von 2

Ausbildung Wechsel von Bundespolizei zur Landespolizei

Verfasst: Mo 11. Sep 2017, 14:52
von loewejenny
Habe meine Ausbildung (mittlerer Dienst) begonnen und nun die Chance zur Berliner Landespolizei (mittlerer Dienst) zu wechseln.
Nun wurde mir gesagt ich benötige von der Bundespolizei eine Freigabebescheinigung.
Unter welchen Voraussetzungen wird diese Freigabe verweigert?
Gibt es keine andere Chance zum wechseln?

Re: Ausbildung Wechsel von Bundespolizei zur Landespolizei

Verfasst: Mo 11. Sep 2017, 19:13
von alboblitz
ich versteh diese Leute nicht, bewerben sich bei der Bpol und möchten dann zur lapo :stupid:

Re: Ausbildung Wechsel von Bundespolizei zur Landespolizei

Verfasst: Mo 11. Sep 2017, 19:29
von berlinmitteboy
@alboblitz

Fang' doch erstmal deine Ausbildung an,bevor du hier über Leute urteilst.

@Loewejenny
Seit wann steckst du denn bei der BuPol fest?mMn kann man noch innerhalb von 6 Monaten, ohne Irgendwelche Bescheinigungen, wechseln.So war es zumindest bei uns damals.Allerdings sind dort mehrere zum BKA gegangen.Wenn du aber absolute Gewissheit haben möchtest,rufe jeweils beim Personalbüro der LaPo sowie BuPol an, da reißt dir kleiner den Kopf ab!

Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk

Re: Ausbildung Wechsel von Bundespolizei zur Landespolizei

Verfasst: Mo 11. Sep 2017, 20:13
von Joni
...

Re: Ausbildung Wechsel von Bundespolizei zur Landespolizei

Verfasst: Mo 11. Sep 2017, 20:23
von Kaeptn_Chaos
Entlassen ist aber ungleich tauschen und kann eine einjährige Sperrfrist bedingen. Vielleicht antwortet einfach mal jemand auf die Frage.

Re: Ausbildung Wechsel von Bundespolizei zur Landespolizei

Verfasst: Di 12. Sep 2017, 08:04
von loewejenny
Ich habe jetzt am 01.09. meine Ausbildung bei der BuPol begonnen.
Dort wurde mir gesagt, dass ca. 95% aller fertigen Anwärter nach der Ausbildung entweder nach München, Stuttgart oder Frankfurt geschickt werden.
Andererseits wurde auch immer von einer heimatliche Verwendung gesprochen.

alboblitz
Und ja, ich habe es mir leichter vorgestellt von zu Hause weg zu sein.
Man fällt manchmal in seinem Leben leider falsche Entscheidungen.

Ich wollte schon seit Jahren bei der Berliner Polizei in meinem Traumberuf arbeiten.

Joni
Der Einstellungberater bei der Berliner LaPol sprach von dieser Freigabebescheinigung

Danke für eure Antworten. Werde die Woche nochmals mit der LaPol telefonieren. Mal schauen was dabei herauskommt.

Re: Ausbildung Wechsel von Bundespolizei zur Landespolizei

Verfasst: Di 12. Sep 2017, 10:20
von Majestro
Ich würde mit deinem Anliegen eher bei deiner BPOL-Ausbildungsleitung vorsprechen. Die können dir genau sagen was du dazu brauchst.

Re: Ausbildung Wechsel von Bundespolizei zur Landespolizei

Verfasst: Di 12. Sep 2017, 11:00
von loewejenny
Danke für den Tipp. Das werde ich ebenfalls machen.

Re: Ausbildung Wechsel von Bundespolizei zur Landespolizei

Verfasst: Di 12. Sep 2017, 12:46
von loewejenny
Die LaPol hat heute meine Bewerbung abgelehnt mit der Begründung, dass ich bei der BuPol ja ebenfalls im mittlerer Dienst ausgebildet werde.
Ich kann mich jetzt nur für Herbst 2018 für den gehobenen Dienst bewerben und muss dann den Test natürlich bestehen.
Ich dachte die Berliner Polizei sucht Nachwuchs.

Re: Ausbildung Wechsel von Bundespolizei zur Landespolizei

Verfasst: Di 12. Sep 2017, 12:53
von berlinmitteboy
Hast du denen denn auch gesagt,dass du erst seit diesem Monat dabei bist? Ich habe damals zum Ende meiner BuPol-Ausbildung ebenfalls ne Bewerbung abgeschickt.Da hat man es auf die bereits absolvierte Zeit geschoben.

Aber Mal was anderes...

Die schriebst,deine Bewerbung wurde angelehnt. Bist du noch gar nicht durch gewesen?

Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk

Re: Ausbildung Wechsel von Bundespolizei zur Landespolizei

Verfasst: Di 12. Sep 2017, 13:06
von loewejenny
Ich war zu polizeiärztlichen Untersuchung und zum Gespräch eingeladen. Schon bevor die Bewerbungsfrist in Berlin am 15.09. endet habe ich am 31.08. die Einladung erhalten.
Und ja ich habe dem Mitarbeiter gesagt das ich erst am 01.09. angefangen habe.
Bei der Bewerbung wurde gefragt ob ich bereits berufstätig bin. Das war ich aber zu dem damaligen Zeitpunkt nicht. Das wurde mir nun als "Unwahrheit" ausgelegt und da ich in beiden Fällen die Ausbildung zum mittleren Dienst angetreten hätte bzw. habe, würde das nicht funktionieren.
Kann das alles im Moment nicht so richtig nachvollziehen. Da möchte man unbedingt in Berlin anfangen und dann werden einem solche Schwierigkeiten bereitet.
Wüsste auch nicht wo man sich in Berlin bei einer Stelle erkundigen kann ohne das es auf einem wieder zurückfällt. Vielleicht liegtbes in diesem Fall ja auch an dem Mitarbeiter.

Re: Ausbildung Wechsel von Bundespolizei zur Landespolizei

Verfasst: Di 12. Sep 2017, 15:57
von Kaeptn_Chaos
Ebenengleich nur mit TP.

Re: Ausbildung Wechsel von Bundespolizei zur Landespolizei

Verfasst: Di 12. Sep 2017, 16:16
von berlinmitteboy
Hast du jetzt ne Absage der LaPo bekommen, weil du die Unwahrheit gesagt hast, oder, weil du im mD schon ne Ausbildung absolvierst? Beides sind zwei verschiedene paar Schuhe.

Zu Ersteres sehe ich wenig Chancen...

Zu Letzteres...

Ich bin mir fast sicher, dass man nach 12 Tagen Ausbildung immer noch die Möglichkeit hat die Reißleine zu ziehen, ohne Konsequenzen. Ich würde dir raten, den User Mistam anzuschreiben.
Er/Sie kann dir da bestimmt mehr zu sagen..

Re: Ausbildung Wechsel von Bundespolizei zur Landespolizei

Verfasst: Di 12. Sep 2017, 16:21
von loewejenny
Die Absage habe ich erhalten weil ich bei der BuPol angefangen habe.
Ich hin echt frustriert. Danke für den Tipp.

Re: Ausbildung Wechsel von Bundespolizei zur Landespolizei

Verfasst: Di 12. Sep 2017, 17:33
von vladdi
Man kann ja schwer bei zwei Behörden anfangen.
Könntest du jetzt einfach wechseln, hättest du jemanden bei der BPOL den Platz weggenommen. Darum kann Berlin dich jetzt nicht einfach nehmen.
Du hättest dich früher für Berlin entscheiden müssen und bei der BPOL absagen müssen

In drei Jahren ist die Wahrscheinlichkeit hoch in den Direktionsbereich München, nach Stuttgart, Flgh FFM, Rhein Ruhr, Direktion Bereitschaftspolizei zu kommen
BER wird auch (irgendwann) Personal brauchen

Finanziell bist du bei der BPOL deutlich besser gestellt als bei LaPo Berlin. Hoffentlich ändert sich das aber!
Die Chance früher oder später nach Berlin zu kommen ist nicht zu gering.