Einstellung mD 2019

Informationen zur Einstellung und Ausbildung der Bundespolizei!

Moderatoren: Oeli, supporter, Holger73

cryxel
Cadet
Cadet
Beiträge: 6
Registriert: Fr 26. Apr 2019, 18:39
Wohnort: Berlin

Re: Einstellung mD 2019

Beitragvon cryxel » Do 16. Mai 2019, 19:05

JRommel hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 14:24
Herzlichen Glückwunsch! Dann kannst du mir bestimmt sagen, mit welchem Hesse/Schrader du geübt hast? Da gibt es ja zahlreiche Bücher. Hier in dem Forum wurde ein Hesse/Schrader empfohlen. Es wurden Seitenzahlen angegeben, die man sich besonders anschauen sollte. Bin von dem Testraining 2000 plus ausgegangen. Nun stelle ich fest, dass es nicht das Buch sein kann, da die Seitenzahlen nicht mit den Themen überein stimmen. Womit hast du gelernt?
Ich habe mit keinem Buch geübt.
Ich habe ein paar Diktate mit meiner Freundin gemacht und war einige male Joggen.

Für das Gespräch habe ich mich auf die dinge vorbereitet, die mir bei meinem 1. Termin mitgeteilt wurden.
WiFi hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 03:04
Da das erste Jahr soweit ich weiß ausschließlich im AFZ sein wird, würde ich gerne mal erfahren, wie das zweite Jahr geregelt ist.
Wie lange werden die Praktika in den einzelnen Bereichen sein?

Wie ist es mit der Unterbringung während den Praktika genau geregelt? Gerade dazu habe ich nun auch hier viele verschiedene Aussagen gefunden..
Ein Freund von mir macht aktuell seine Ausbildung im AFZ Neustrelitz.
Dort ist es so, dass man im 2. Jahr nach Blumberg kommt und dort auch in der Zeit wohnt.

So wie er es mir mitgeteilt hat, hat man abwechseln 6 Wochen Theorie und dann 6 Wochen Praxis.
Das dann natürlich jeweils für die 4 Bereiche.

JRommel
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Jan 2019, 10:32

Re: Einstellung mD 2019

Beitragvon JRommel » Fr 17. Mai 2019, 11:20

@ Cryxel: Danke, für deine Antwort. Eine Frage hätte ich noch: Hast du das Schwimmabzeichen - mindestens in Bronze, bereits deiner Bewerbung hinzugefügt oder durftest du es nachreichen als du erfahren hast, dass du genommen wirst ?

cryxel
Cadet
Cadet
Beiträge: 6
Registriert: Fr 26. Apr 2019, 18:39
Wohnort: Berlin

Re: Einstellung mD 2019

Beitragvon cryxel » Fr 17. Mai 2019, 16:32

JRommel hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 11:20
@ Cryxel: Danke, für deine Antwort. Eine Frage hätte ich noch: Hast du das Schwimmabzeichen - mindestens in Bronze, bereits deiner Bewerbung hinzugefügt oder durftest du es nachreichen als du erfahren hast, dass du genommen wirst ?
Ich glaube, dass ich das mit meinen Bewerbungsunterlagen zusammen zur Bundespolizei geschickt habe, ganz sicher bin ich mir jedoch nicht :polizei1:

Sami1992
Cadet
Cadet
Beiträge: 17
Registriert: So 9. Dez 2018, 04:11

Re: Einstellung mD 2019

Beitragvon Sami1992 » Fr 17. Mai 2019, 23:21

Hallo zusammen,

und zwar habe ich 2 fragen:

1. Ist es möglich nach der Ausbildung(m.D) direkt zur BFE zu wechseln oder muss man etwas an Erfahrung ansammeln?

2. Wie läuft das EAV für die BFE ab? Was muss man absolvieren?

Vielen dank schonmal !

WiFi
Cadet
Cadet
Beiträge: 13
Registriert: Di 18. Okt 2016, 12:33

Re: Einstellung mD 2019

Beitragvon WiFi » Sa 18. Mai 2019, 01:53

@cryxel

gut dass du das ansprichst, in Eschwege gibt es die 'Wanderung' im 2. Jahr nicht, würde jetzt mich mal interessieren ob das nur für Neust. gilt oder zb auch für Diez Bamberg ect.. :polizei13:

@Samy
bin leider noch kein PVB deswegen ohne Sicherheit aber soweit ich weiß, gibt es für die BFE keine direkte Einstellung nach Ausbildungszeit. Kann nur bestätigen, dass, wenn du die nötigen Leistungen im EAV erbringst, eine evt. Anfrage zur GSG9 bekommen kannst.

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15479
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Einstellung mD 2019

Beitragvon MICHI » Sa 18. Mai 2019, 08:13

Sami1992 hat geschrieben:Hallo zusammen,

und zwar habe ich 2 fragen:

1. Ist es möglich nach der Ausbildung(m.D) direkt zur BFE zu wechseln oder muss man etwas an Erfahrung ansammeln?

2. Wie läuft das EAV für die BFE ab? Was muss man absolvieren?

Vielen dank schonmal !
Es genügt, wenn du deine Fragen in einem Thread stellst.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Ezido
Cadet
Cadet
Beiträge: 21
Registriert: Sa 8. Dez 2018, 00:07

Re: Einstellung mD 2019

Beitragvon Ezido » Mi 29. Mai 2019, 23:22

Weiss einer wann man Bescheid bekommt wann und um wie viel Uhr man ins AFZ anreisen soll?

Benutzeravatar
Simpson9356
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Sa 18. Aug 2018, 17:39
Wohnort: Düsseldorf

Re: Einstellung mD 2019

Beitragvon Simpson9356 » Fr 31. Mai 2019, 12:21

Ezido hat geschrieben:
Mi 29. Mai 2019, 23:22
Weiss einer wann man Bescheid bekommt wann und um wie viel Uhr man ins AFZ anreisen soll?

Ich bin in DIZ18II eingestellt worden und bekam die genaue Nachricht erst 3 Wochen vor Dienstantritt wann es losgeht. Also einfach gedulden. Zu dem Thema wie die Ausbildung abläuft
cryxel hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 19:05
[quote=JRommel post_id=<a href="tel:1366111">1366111</a> time=<a href="tel:1557836689">1557836689</a> user_id=85976]
Herzlichen Glückwunsch! Dann kannst du mir bestimmt sagen, mit welchem Hesse/Schrader du geübt hast? Da gibt es ja zahlreiche Bücher. Hier in dem Forum wurde ein Hesse/Schrader empfohlen. Es wurden Seitenzahlen angegeben, die man sich besonders anschauen sollte. Bin von dem Testraining 2000 plus ausgegangen. Nun stelle ich fest, dass es nicht das Buch sein kann, da die Seitenzahlen nicht mit den Themen überein stimmen. Womit hast du gelernt?
Ich habe mit keinem Buch geübt.
Ich habe ein paar Diktate mit meiner Freundin gemacht und war einige male Joggen.

Für das Gespräch habe ich mich auf die dinge vorbereitet, die mir bei meinem 1. Termin mitgeteilt wurden.

[quote=WiFi post_id=<a href="tel:1366147">1366147</a> time=<a href="tel:1557882290">1557882290</a> user_id=80802]
Da das erste Jahr soweit ich weiß ausschließlich im AFZ sein wird, würde ich gerne mal erfahren, wie das zweite Jahr geregelt ist.
Wie lange werden die Praktika in den einzelnen Bereichen sein?

Wie ist es mit der Unterbringung während den Praktika genau geregelt? Gerade dazu habe ich nun auch hier viele verschiedene Aussagen gefunden..
[/quote]

Ein Freund von mir macht aktuell seine Ausbildung im AFZ Neustrelitz.
Dort ist es so, dass man im 2. Jahr nach Blumberg kommt und dort auch in der Zeit wohnt.

So wie er es mir mitgeteilt hat, hat man abwechseln 6 Wochen Theorie und dann 6 Wochen Praxis.
Das dann natürlich jeweils für die 4 Bereiche.
[/quote]

Bei uns in Diez läuft es so ab das wir das erste Jahr komplett in Diez sind und das zweite Jahr werden wir auf die Hundertschaftsabteilungen verteilt und werden dort auf die Praktika vorbereitet. Ich komme zum Beispiel nach Sankt Augustin und nen Kumpel nach Uelzen. Die Praktika Abschnitte sind immer etwa 5-6 Wochen Bahn Luft Grenze und Verband. Bei fragen schreibt mir ruhig.

PoliceNewbie
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Mo 8. Apr 2019, 22:31

Re: Einstellung mD 2019

Beitragvon PoliceNewbie » Mo 3. Jun 2019, 00:39

Servus zusammen,

hatte mich für den m.D. sowie g.D. beworben und im gehobenen Dienst 'nur' 104 Punkte am Ende erzielt.

Nach dem Interview in Lübeck wurde mir gesagt, dass ich meinen Weg beginnend mit dem m.D. gehen sollte.
Im nächsten Atemzug versicherte mir der Prüfer, dass ich mit dem Ergebnis aufjedenfall im m.D. genommen werde.

Nun meine Frage:

Wie wird der Punktwert von 104 umgerechnet? Schließlich erhält man im m.D. bspw. ein Resultat alà 5,4; 6,1; ... o.Ä. .

Für eure Antworten bin ich sehr dankbar. :-)

Viele Grüße

PN

EDIT:

Habe inzwischen die schriftliche Zusage für den mittleren Dienst erhalten.
100+ Punkte für den gehobenen Dienst reichen im Normalfall für die Zusage im mittleren Dienst.
Zuletzt geändert von PoliceNewbie am Sa 8. Jun 2019, 16:56, insgesamt 1-mal geändert.

iN3V3R
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Fr 26. Apr 2019, 19:50
Wohnort: Ingolstadt

Re: Einstellung mD 2019

Beitragvon iN3V3R » Mi 5. Jun 2019, 15:09

Guten Tag zusammen,

am Montag, den 03.06 hatte ich mein Interview und es ist meiner Meinung nach gut gelaufen. :zustimm:
Am Ende wurde mir ein Schnitt von 5,4 mitgeteilt. Da mir beim 1./2. EAV mitgeteilt wurde, dass bei ca. 4,4 - 4,6 eingestellt wird (Er war sich allerdings nicht wirklich sicher), möchte ich nochmal euch fragen, ob ihr wisst, ab welchem Schnitt man für den Einstellungstermin 01.09.19 eingestellt wird. Meine Mitbewerber meinten, dass dies ein ziemlich guter Schnitt sei und ich mir dabei keine Sorgen machen müsste. :polizei13:
Ich hoffe auf eine baldige Antwort und wünsche allen anderen Bewerbern noch viel Glück! :zustimm:

Mit freundlichen Grüßen

peti12
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: Di 2. Apr 2019, 00:31

Re: Einstellung mD 2019

Beitragvon peti12 » So 9. Jun 2019, 12:13

iN3V3R hat geschrieben:
Mi 5. Jun 2019, 15:09
Guten Tag zusammen,

am Montag, den 03.06 hatte ich mein Interview und es ist meiner Meinung nach gut gelaufen. :zustimm:
Am Ende wurde mir ein Schnitt von 5,4 mitgeteilt. Da mir beim 1./2. EAV mitgeteilt wurde, dass bei ca. 4,4 - 4,6 eingestellt wird (Er war sich allerdings nicht wirklich sicher), möchte ich nochmal euch fragen, ob ihr wisst, ab welchem Schnitt man für den Einstellungstermin 01.09.19 eingestellt wird. Meine Mitbewerber meinten, dass dies ein ziemlich guter Schnitt sei und ich mir dabei keine Sorgen machen müsste. :polizei13:
Ich hoffe auf eine baldige Antwort und wünsche allen anderen Bewerbern noch viel Glück! :zustimm:

Mit freundlichen Grüßen
Wird schon passen, so viele Überflieger wird es jetzt nicht mehr geben :)

iN3V3R
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Fr 26. Apr 2019, 19:50
Wohnort: Ingolstadt

Re: Einstellung mD 2019

Beitragvon iN3V3R » Mo 10. Jun 2019, 22:20

peti12 hat geschrieben:
So 9. Jun 2019, 12:13
iN3V3R hat geschrieben:
Mi 5. Jun 2019, 15:09
Guten Tag zusammen,

am Montag, den 03.06 hatte ich mein Interview und es ist meiner Meinung nach gut gelaufen. :zustimm:
Am Ende wurde mir ein Schnitt von 5,4 mitgeteilt. Da mir beim 1./2. EAV mitgeteilt wurde, dass bei ca. 4,4 - 4,6 eingestellt wird (Er war sich allerdings nicht wirklich sicher), möchte ich nochmal euch fragen, ob ihr wisst, ab welchem Schnitt man für den Einstellungstermin 01.09.19 eingestellt wird. Meine Mitbewerber meinten, dass dies ein ziemlich guter Schnitt sei und ich mir dabei keine Sorgen machen müsste. :polizei13:
Ich hoffe auf eine baldige Antwort und wünsche allen anderen Bewerbern noch viel Glück! :zustimm:

Mit freundlichen Grüßen
Wird schon passen, so viele Überflieger wird es jetzt nicht mehr geben :)
Da fühl ich mich schon bisschen erleichtert. Jetzt hoffe ich noch, dass beim PÄD alles passt und dann werde ich auf meine Zusage warten! :zustimm:

Khabesh
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Do 4. Jul 2019, 13:41

Re: Einstellung mD 2019

Beitragvon Khabesh » Do 4. Jul 2019, 13:44

Hallo,
ich warte auch nun seit ein paar Wochen auf eine Antwort.. habe 5,9 Punkte und mir wurde vom Einstellungsberater leider gesagt, dass es knapp werden könnte für den 1.9.

Hat denn jemand mit einer ähnlichen Punktzahl bereits eine Zusage für den mD zum 1.9?

Liebe Grüße,
Khabesh

peti12
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: Di 2. Apr 2019, 00:31

Re: Einstellung mD 2019

Beitragvon peti12 » So 7. Jul 2019, 16:27

Khabesh hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 13:44
Hallo,
ich warte auch nun seit ein paar Wochen auf eine Antwort.. habe 5,9 Punkte und mir wurde vom Einstellungsberater leider gesagt, dass es knapp werden könnte für den 1.9.

Hat denn jemand mit einer ähnlichen Punktzahl bereits eine Zusage für den mD zum 1.9?

Liebe Grüße,
Khabesh
Hey,

ich kenne jemanden der hat noch weniger Punkte und hat seine Zusage.

Grüße,

;)

Ricardo1704
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 10:54

Re: Einstellung mD 2019

Beitragvon Ricardo1704 » So 7. Jul 2019, 21:13

Ab welchen Wert wurde eigentlich im März 19 eingestellt?
Bpol - mD 2020 :polizei1:
Diktat und Sporttest: bestanden :zustimm:
Interview: geeignet :polizei7:
Arzt: :polizei13:


Zurück zu „Bundespolizei - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende