Aktuelle schwimmprüfungen im gd

Informationen zur Einstellung und Ausbildung der Bundespolizei!

Moderatoren: Oeli, Holger73, supporter

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3916
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Aktuelle schwimmprüfungen im gd

Beitragvon vladdi » Mo 4. Jun 2018, 09:36

Schwimmabzeichen (also Schwimmen können) ist Einstellungsvoraussetzung. Somit muss ein Schwimmpferdchen nicht gemacht werden.

Der Beruf des Polizisten erfordert eine Grundfertigkeit im Laufen. Somit macht es Sinn, seine Trainingsenergie auf laufen und Kraftsport zu lenken. Jeglicher weitere Sport ist hilfreich und gut.

Der Fragestellerin ging es um die Schwimmprüfung gD. Das einzig. Es ging ihr nicht um Triathlon, Sport im allgemeinen - Schwimmen ist ja gut und gesund oder was auch immer.
Sie fragte, ob die Prüfung zu schaffen sei und ob und wie sie trainieren muss.

Ganz einfach (wie schon in meinem ersten Beitrag geschrieben)
Das dienstliche (Schwimm)Training reicht, um die Anforderungen zu erreichen.
Ihre Trainingseinheiten darüber hinaus sind im Laufen sinnvoller angelegt.

Wenn sie, aus Spaß oder wegen Gesundheit oder was auch immer gerne Schwimmtraining machen will, ist das ok.
Wenn sie ihre Grundkondition durch laufen hat, reicht das für die Prüfung.


Benutzeravatar
Old Bill
Moderator
Moderator
Beiträge: 1696
Registriert: So 27. Apr 2014, 22:27

Re: Aktuelle schwimmprüfungen im gd

Beitragvon Old Bill » Di 5. Jun 2018, 07:29

Vladdi...obwohl ich ein guter und ausdauernder Läufer sowohl im aeroben ("Dauerlauf") und anaeroben (Fußball) Bereich bin, musste ich im Schwimmen Technik trainieren, sonst hätte es für die Sportabnahmen über 200 Meter vielleicht gerade noch aber über die 1000 Meter vermutlich nicht ausgereicht. Über die 200 Meter habe ich mich durch Techniktraining stetig bis zur Abnahme verbessert, die 1000 Meter habe ich ohne abzusaufen geschafft, konnte diese dann noch mit 5000 Meter laufen ausgleichen um auf eine anständige Note zu kommen.
Gruß :polizei4:
________________________________
Am Arsch vorbei geht auch ein Weg

Anna_di bella95
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Sa 24. Mär 2018, 09:17

Re: Aktuelle schwimmprüfungen im gd

Beitragvon Anna_di bella95 » Di 5. Jun 2018, 14:43

Bestehen die Prüfungen dann ausschließ aus Langstreckentauchen?

Dafür wäre ja Brusschwimmen und kraulen ja einzig zwingend zu beherrschen.

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3916
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Aktuelle schwimmprüfungen im gd

Beitragvon vladdi » Di 5. Jun 2018, 16:19

Old Bill,

Mag ja sein.... für die Prüfung muss sie jedoch keine 1000 Meter schwimmen.


Anna
Egal, ob Brust oder Kraul, beides funktioniert. Tauchen musst du nicht lang, sondern tief.
Im ersten Beitrag schrieb ich, was auf dich zu kommen wird.
Egal, was die Sportprofis hier wissen - trainiere laufen!
Wenn du Spaß dran hast, kannst du auch Schwimmtraining in deinen Lebenslauf/ Trainingsalltag bringen.
Wichtig ist, dass du jemanden retten könntest.

Benutzeravatar
Bones65
Captain
Captain
Beiträge: 1661
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Aktuelle schwimmprüfungen im gd

Beitragvon Bones65 » Di 5. Jun 2018, 17:13

Dann sag ihr doch einfach, wie die Prüfungen konkret ausgestaltet sind. Das hilft dann auch anderen interessierten.
Für einen richtigen Polizisten dürfte das ja kein Problem sein.
:snoopy:

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3916
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Aktuelle schwimmprüfungen im gd

Beitragvon vladdi » Di 5. Jun 2018, 19:08

Bones, das habe ich doch in meinem ersten Beitrag geschrieben - es folgten einige andere Ansichten über Trainingsgestaltung.

Benutzeravatar
Bones65
Captain
Captain
Beiträge: 1661
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Aktuelle schwimmprüfungen im gd

Beitragvon Bones65 » Di 5. Jun 2018, 19:41

vladdi hat geschrieben:
Di 5. Jun 2018, 19:08
Bones, das habe ich doch in meinem ersten Beitrag geschrieben - es folgten einige andere Ansichten über Trainingsgestaltung.
Welche Strecke, welche Zeitbegrenzung etc.?
Damit kann sich die offensichtlich verunsicherte TE doch erst ein Bild machen.
:snoopy:

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3916
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Aktuelle schwimmprüfungen im gd

Beitragvon vladdi » Di 5. Jun 2018, 19:55

Die exakten Zeiten kann ich von hier nicht sagen. Da kommt es aber nicht drauf an, da man sich (dienstlich) darauf vorbereitet. Das passt schon. Es gibt eine Note. Mit den anderen Sportnoten ergibt sich ein Schnitt. Der fließt in die Gesamtnote ein. Der Schnitt muss ein Ausreichend ergeben - da die anderen Disziplinen auf der Grundlage von Laufen liegen.... aber das hatten wir hier ja schon zu genüge...


Hätte man mich gefragt, hätte ich DLRG Silber als Sperrleistung oder eine etwas forderndere Kombi-Übung als Sperrleistung (Mindestanforderungen) gestellt.

Ist aber irgendwie nicht gewollt.


Anna_di bella95
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Sa 24. Mär 2018, 09:17

Re: Aktuelle schwimmprüfungen im gd

Beitragvon Anna_di bella95 » Mi 6. Jun 2018, 07:55

vladdi hat geschrieben:
Di 5. Jun 2018, 19:55
Hätte man mich gefragt, hätte ich DLRG Silber als Sperrleistung oder eine etwas forderndere Kombi-Übung als Sperrleistung (Mindestanforderungen) gestellt.

Ist aber irgendwie nicht gewollt.
Asche auf mein Haupt wenn ich mich irre, aber hat die Bewerbungsanforderung nicht lediglich aus 200m schwimmen auf Zeit bestanden? :polizei13:

Ich glaube 15 Meter Streckentauchen war ebenfalls noch inbegriffen.

Physiker
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: Do 5. Nov 2015, 23:11

Re: Aktuelle schwimmprüfungen im gd

Beitragvon Physiker » Mi 6. Jun 2018, 12:51

Für die Prüfung sind aktuell nur 1000 Meter auf Zeit vorgesehen.
Die 5 Punkte erreichen Frauen grob bei 28 Minuten (ist mir nicht mehr genau in Erinnerung)

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3916
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Aktuelle schwimmprüfungen im gd

Beitragvon vladdi » Mi 6. Jun 2018, 15:21

Physiker hat geschrieben:Für die Prüfung sind aktuell nur 1000 Meter auf Zeit vorgesehen.
Die 5 Punkte erreichen Frauen grob bei 28 Minuten (ist mir nicht mehr genau in Erinnerung)
Physiker

Bist du da sicher?

Bisher war es die Kombi-Übung, die zu absolvieren war. Wann hat sich das geändert?

Physiker
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: Do 5. Nov 2015, 23:11

Re: Aktuelle schwimmprüfungen im gd

Beitragvon Physiker » Mi 6. Jun 2018, 16:30

Abgenommen werden nur die 1000m Freistil.
Mit der letzten Verordnungsänderung zum September letzten Jahres sind nach aktuellem Stand aber auch diese „kein Durchfallkriterium“ mehr.
Müssen also noch abgelegt werden, führen bei unter 5 Punkten allerdings nicht mehr zum nicht-Bestehen.


Kann man von halten was man will :polizei10:

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3916
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Aktuelle schwimmprüfungen im gd

Beitragvon vladdi » Do 7. Jun 2018, 10:15

Ich muss tatsächlich zurückrudern

Modul 2o erfordert lediglich Nachweis Sprint und Ausdauerfähigkeit

Wobei Rettungsschwimmen noch Teil der Ausbildung ist.
Anna, ganz entspannt einfach laufen gehen
DLRG kriegt man im Rahmen der Ausbildung auch irgendwie hin.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 24891
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Aktuelle schwimmprüfungen im gd

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Do 7. Jun 2018, 12:40

Bravo. Drei Seiten am Thema vorbei.
:lah:

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3916
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Aktuelle schwimmprüfungen im gd

Beitragvon vladdi » Do 7. Jun 2018, 15:31

Nein.
Von Anfang an Recht gehabt.

Anna soll sich keine Sorgen machen und laufen gehen.
Schwimmen stellt kein Problem dar.

Tatsächlich ist es sogar noch leichter, als es das mal war.

Die von mir angesprochene Kombi-Übung ist Teil des DLRG.
(Falls sie diesen Schein in der Ausbildung machen möchte)

Ein Beitrag könnte Anna verängstigt haben - als einer hier schrieb, dass in NRW (?) wegen DLRG fast jemand gescheitert wäre.

Für die BPOL ist Laufen das entscheidende. Für Prüfungen sind die Ansprüche geringer als für das echte Leben.

Ich hoffe Anna hat auf mich gehört und widmet sich dem Laufen



Zurück zu „Bundespolizei - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende